Dotz Revvo black als special edition

Donnerstag, 5 Oktober, 2017 - 10:15
Die Dotz Revvo black hebt sich farblich vom weißen Schnee ab.

Dotz legt eine „black edition“ der Kreuzspeiche Dotz Revvo auf. Die im auffallenden Finish in „schwarz matt“ angebotene Alufelge ist speziell für die Verwendung im Winter geeignet. Möglich macht dies die sogenannte SR3-Lackierung. Der Name steht für „Salt Resistant“, während die Zahl auf das 3-Schicht-Verfahren verweist – Grundierungsschicht, Farbschicht, Deckschicht.

Egal ob 1er, 3er oder 4er BMW, Audi S3, A4, A5, Golf GTI oder Nippon-Racer, die Dotz Revvo schwarz matt „black edition“ eignet sich für viele Fahrzeuge. Zusätzlich ist in 20 Zoll auch eine Mischbereifung „staggered fitment“ möglich. Es stehen die Dimensionen 7,5x17, 8,0x18, 8,5x20 und 9,5x20 Zoll zur Auswahl. Ein zusätzliches Merkmal ist die Hinterdrehung im Bereich der kontaktlos auslaufenden Oberkanten der Speichen. Das konkav gestaltete Rad soll sportlich-filigran wirken und eine Gewichtsersparnis erfüllen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Neben „Ferric Grey Matt [FGM]“ ist das Modell Brock B40 auch in „Satin Black Matt [SBM]“ erhältlich. Bildquelle: Brock Alloy Wheels.

    Die Leichtmetallfelge Brock B40 ist nun auch, neben der bereits präsentierten Farbvariante „Ferric Grey Matt [FGM]“, in „Satin Black Matt [SBM]“ verfügbar. In 19 Zoll stehen ab sofort viele Fahrzeug- Felgen-Kombinationen zur Verfügung.

  • Die Idee zu der Dotz Misano kommt vom Projectcar DD2.JZ. Bildquelle: Dotz.

    Dotz bietet die Misano in „gunmetal“ und „gunmetal frontpoliert“ an. Die Idee der Tuningfelge Dotz Misano kommt vom neuen Projectcar DD2.JZ, für welches eine Konzeptversion der Alufelge speziell angefertigt wurde. Deep Dish und ein offen gestaltetes Speichendesign bilden die Basis.

  • Das neue Oxxo-Design Vidorra Black ist in Dimensionen von 16 bis 19 Zoll erhältlich. Bildquelle: Gundlach.:

    Gundlach hat die Aluradmarke Oxxo seit mehr als sechs Jahren im Sortiment und vertreibt sie gemeinsam mit seinen Tochterfirmen der Gundlach Automotive Corporation auch international. Nun kommt das Unternehmen zum Frühjahr mit einem neuen Design auf den Markt, dem Vidorra Black.

  • Der BTK AGRIMAX FORCE in der Größe IF 750/75 R 46 feiert Weltpremiere auf der SIMA. Bildquelle: BKT.

    BKT plant, seine Marktanteile im Off-Highway-Reifensegment von sechs auf zehn Prozent auf globaler Ebene bis 2025 zu erhöhen. Eine neue Produktionsstätte in den USA, die unabhängige Erzeugung von Carbon Black und weitere neue Rohmaterialen, sowie die Aufnahme sogenannter Giant-Größen auch in das Landwirtschaftssortiment sollen das Vorhaben unterstützen. Dies teilte BKT unter anderem auf der SIMA mit.