Dotz Revvo black als special edition

Donnerstag, 5 Oktober, 2017 - 10:15
Die Dotz Revvo black hebt sich farblich vom weißen Schnee ab.

Dotz legt eine „black edition“ der Kreuzspeiche Dotz Revvo auf. Die im auffallenden Finish in „schwarz matt“ angebotene Alufelge ist speziell für die Verwendung im Winter geeignet. Möglich macht dies die sogenannte SR3-Lackierung. Der Name steht für „Salt Resistant“, während die Zahl auf das 3-Schicht-Verfahren verweist – Grundierungsschicht, Farbschicht, Deckschicht.

Egal ob 1er, 3er oder 4er BMW, Audi S3, A4, A5, Golf GTI oder Nippon-Racer, die Dotz Revvo schwarz matt „black edition“ eignet sich für viele Fahrzeuge. Zusätzlich ist in 20 Zoll auch eine Mischbereifung „staggered fitment“ möglich. Es stehen die Dimensionen 7,5x17, 8,0x18, 8,5x20 und 9,5x20 Zoll zur Auswahl. Ein zusätzliches Merkmal ist die Hinterdrehung im Bereich der kontaktlos auslaufenden Oberkanten der Speichen. Das konkav gestaltete Rad soll sportlich-filigran wirken und eine Gewichtsersparnis erfüllen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der VW Golf VII GTI steht auf Dotz CP5 dark Felgen.

    Unter dem Motto „We‘re DOTZ“ veranstaltet der Felgenhersteller im Rahmen des 37. GTI-Treffens am Wörthersee eine exklusive Ausfahrt für Tuning-Liebhaber. Wer Dotz-Felgen am Fahrzeug montiert hat, kann sich zum „DOTZ.Wheel.Run.“ anmelden. Unter allen Bewerbungen werden maximal 30 Fahrzeuge durch die Dotz-Jury ausgewählt und persönlich kontaktiert.

  • Eine Vielzahl von ProLine Felgen ist gewöhnlich auf Messen zu sehen.

    ProLine Wheels-TEC wird auf der The Tire Cologne die neuesten Felgenhighlights für die kommende Saison präsentieren. Dabei soll die Farbe „Black Glossy“ im Mittelpunkt stehen. An Stand A 061 in Halle 6 können die Besucher sowohl das PXK und das BX700, als auch das neue Rad ZX100 in „Black Glossy“ begutachten.

  • Der Ford Mustang steht hier auf Borbet BLX-Rädern in „black polished matt“.

    Seit über 50 Jahren ist der Ford Mustang eine Ikone unter den Sportwagen. Borbet liefert nun passende Räder für das „Pony Car“. Mit dem BLX-Rad der Kategorie „Premium“ will Borbet zeigen, was machbar ist in punkto Fahrgefühl. Die Leichtmetallräder sind ab sofort in der Kombination von 8,5 und 9,5x19 Zoll sowie 8,5 und 10,0x20 Zoll mit Lochkreis 114,3/5 erhältlich.

  • Das Platin P79 in „grau poliert“.

    Dank vielfältiger Freigaben passen die Modelle Platin P79 und P85 sowohl in „black shiny“ als auch in „grey polished“ für zahlreiche Automodelle. Der Trend zu großen Rädern spiegelt sich auch bei Platin wider. Das Design P79 steht in 8x18 und 8,5x19 Zoll in drei Lochkreisen 5/108, 5/112 und 5/114,3 zur Verfügung.