Dr. Herbert Diess in VDA-Vorstand gewählt

Mittwoch, 6 Juni, 2018 - 15:00
Dr. Herbert Diess ist neues Mitglied im Vorstand des Verbandes der Automobilindustrie (VDA). (Bildquelle: Volkswagen AG)

Dr. Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG und Vorsitzender des Markenvorstands Volkswagen Pkw, ist neues Mitglied im Vorstand des Verbandes der Automobilindustrie (VDA). Auf der VDA-Vorstandssitzung am 06. Juni 2018 in Berlin wurde Dr. Herbert Diess zum Nachfolger von Matthias Müller gewählt, dessen Mandat nach seinem Ausscheiden als Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG auslief.

Ebenfalls auf der VDA-Vorstandssitzung wurde Wolf-Henning Scheider, Vorsitzender des Vorstands der ZF Friedrichshafen AG, als neues Mitglied in den Vorstand des VDA gewählt. Wolf-Henning Scheider ist Nachfolger von Dr. Stefan Sommer, dessen Mandat nach seinem Ausscheiden als Vorstandsvorsitzender der ZF Friedrichshafen AG endete. VDA-Präsident Bernhard Mattes würdigte die Arbeit von Matthias Müller und Dr. Stefan Sommer und dankte ihnen für ihr großes Engagement.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Eva Berger soll sich zukünftig unter anderem um das Thema Digitalisierung im Unternehmen können.

    Der Vorstand der Select AG hat Eva Berger Prokura erteilt. Die langjährige Führungskraft der Select AG zeichnet für das Finanzwesen der Teilhandels-Kooperation verantwortlich. Mit der Erteilung der Prokura wird den Worten Stephan Westbrocks zufolge dem langjährigen und qualitativen Engagement von Eva Berger Rechnung getragen. Sie gehört damit zum erweiterten Führungskreis der Select AG.

  • Der Aufsichtsrat der Delticom AG hat per Beschluss vom 05.09.2018 den Dienstvertrag des Vorstandsmitglieds Thierry Delesalle wegen "unüberbrückbarer Differenzen" mit sofortiger Wirkung aufgehoben.

    Der Aufsichtsrat der Delticom AG hat per Beschluss vom 05.09.2018 den Dienstvertrag des Vorstandsmitglieds Thierry Delesalle wegen "unüberbrückbarer Differenzen" mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Die von Thierry Delesalle bislang verantworteten Ressorts werden von den Vorstandsmitgliedern Susann Dörsel-Müller, Philip von Grolman und Andreas Prüfer vollumfänglich übernommen.

  • Nachwuchs-Schwimmer Sven Schwarz nahm den Scheck von Patrick Erdmann (Continental) entgegen.

    Im Rahmen der Initiative ProSportHannover unterstützt Continental den Schwimmer Sven Schwarz von den Wassersportfreunden von 1898 Hannover e.V. einmalig mit 5.000 EUR. Der Athlet hat die Jury nicht nur mit seinen Titeln als Deutscher Jahrgangsmeister bei den Junioren in der Disziplin 1.500 Meter und 400 Meter Freistil beeindruckt, sondern auch mit seinem deutschen Rekord in der Altersklasse bis 16 Jahre über 800m Freistil in acht Minuten, acht Sekunden und 21 Hundertstelsekunden, der zuvor 38 Jahre Bestand hatte.

  • Der KÜS Vorstand (v.l.n.r.) Thomas Fleischmann, Thomas Jung, Peter Schuler, Wolfgang Daldrop, Klaus Hormes und Christian Wolter.

    Anlässlich der Jahreshauptversammlung der KÜS in Potsdam standen unter anderem Vorstandswahlen sowie personelle Entscheidungen an. Peter Zaremba, der 18 Jahre lang als Präsident der KÜS vorstand, kandidierte nicht mehr. Neu in dieses Amt gewählt wurde der bisherige Vizevorsitzende Wolfgang Daldrop. Vorstandsmitglied Christian Wolter wurde durch die Wahl in seinem Amt bestätigt. Zudem sprach die Versammlung dem langjährigen Bundesgeschäftsführer der KÜS, Peter Schuler, ihr uneingeschränktes Vertrauen aus.