Dr. Herbert Diess in VDA-Vorstand gewählt

Mittwoch, 6 Juni, 2018 - 15:00
Dr. Herbert Diess ist neues Mitglied im Vorstand des Verbandes der Automobilindustrie (VDA). (Bildquelle: Volkswagen AG)

Dr. Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG und Vorsitzender des Markenvorstands Volkswagen Pkw, ist neues Mitglied im Vorstand des Verbandes der Automobilindustrie (VDA). Auf der VDA-Vorstandssitzung am 06. Juni 2018 in Berlin wurde Dr. Herbert Diess zum Nachfolger von Matthias Müller gewählt, dessen Mandat nach seinem Ausscheiden als Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG auslief.

Ebenfalls auf der VDA-Vorstandssitzung wurde Wolf-Henning Scheider, Vorsitzender des Vorstands der ZF Friedrichshafen AG, als neues Mitglied in den Vorstand des VDA gewählt. Wolf-Henning Scheider ist Nachfolger von Dr. Stefan Sommer, dessen Mandat nach seinem Ausscheiden als Vorstandsvorsitzender der ZF Friedrichshafen AG endete. VDA-Präsident Bernhard Mattes würdigte die Arbeit von Matthias Müller und Dr. Stefan Sommer und dankte ihnen für ihr großes Engagement.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Daniel Trost erweitert den Vorstand der Select AG.

    Mit Daniel Trost erweitert die Select AG ihren Vorstand. Zusammen mit Stephan Westbrock wird der IT-Spezialist die weitere Entwicklung der Teilehandelskooperation zukünftig verantworten. Daniel Trost verantwortete bereits seit Sommer 2011, zuletzt als Prokurist, den Geschäftsbereich IT. Hinzu kam in den letzten Jahren der Aufbau des Datenmanagements der Select AG.

  • Der neue DKG-Vorstand (v.l.n.r.): Prof. Dr.-Ing. Andreas Limper, Dr. Christina Bergmann und Dr. Hans-Martin Issel.

    Die Deutsche Kautschukgesellschaft (DKG) hat einen neuen Vorstand. Die Mitgliederversammlung wählte in Bad Neuenahr einstimmig für die Amtszeit bis 2021 Dr. Christina Bergmann zur DKG-Vorsitzenden. Sie folgt auf Dr. Jörg Böcking, der die DKG von 2015 bis 2018 führte.

  • Jürgen Karpinski hat den Austritt des ZDK aus dem europäischen Dachverband CECRA mitgeteilt. (Bildquelle ProMotor)

    Der Vorstand des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) hat den Austritt aus dem europäischen Dachverband CECRA beschlossen. Auf der Mitgliederversammlung des ZDK am 15. Juni in Stuttgart gab Präsident Jürgen Karpinski bekannt, dass die CECRA-Mitgliedschaft des ZDK zum 31. Dezember 2018 beendet werde.

  • Katharina Preuss leitet mit Wirkung zum 1. April 2018 die Geschäftseinheit Automotive der REMA TIP TOP AG.

    REMA TIP TOP forciert eigenen Angaben zufolge weiter sein Wachstum. Als globale Leiterin des Geschäftsbereichs Automotive konnte nun Katharina Preuss gewonnen werden. Sie bringt über 30 Jahre internationale Vertriebserfahrung in den Bereichen Reifen und Reifenwerkstattbedarf, in zuletzt globaler Verantwortung mit und soll den Geschäftsbereich strategisch ausbauen.