Dunlop weitere Jahre exklusiver Reifenpartner der BMW-Cup-Klasse

Freitag, 21 September, 2018 - 09:00
Vorzeitig haben Dunlop und BMW Motorsport ihre Zusammenarbeit bei der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring verlängert.

BMW Motorsport und Dunlop haben ihre langjährige Partnerschaft in der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring vorzeitig um weitere zwei Jahre verlängert. Somit rüstet auch zukünftig Dunlop auf der Nürburgring-Nordschleife alle Fahrzeuge der BMW-Cup-Klasse bei den Läufen zur VLN und auch beim 24h-Rennen mit Rennreifen in der Dimension 265/ 660 R18 aus.

Ab der Saison 2019 wird aus dem BMW M235i Racing Cup dank eines Evo-Pakets für das Fahrzeug der neu benannte BMW M240i Racing Cup. „Wir freuen uns, dass die erfolgreiche und langjährige Partnerschaft mit BMW Motorsport auf der längsten und härtesten Rennstrecke der Welt weiter fortgesetzt wird“, so Alexander Kühn, Produktmanager Dunlop EMEA. „Die BMW-Cup-Klasse bietet seit Jahren stets hochklassigen Motorsport und packende Positionskämpfe. Der Dunlop-Reifen wurde optimal für das Fahrzeug auf der Nürburgring-Nordschleife abgestimmt, sodass auch Motorsport-Einsteiger gut damit zurechtkommen.“ Der Reifen in der Dimension 265 / 660 R18 ist der erste Dunlop-Rennreifen, der von einem internationalen Team entwickelt und am deutschen Standort in Hanau produziert wurde.

„Wir freuen uns, die gute und äußerst erfolgreiche Zusammenarbeit mit unserem Reifenpartner Dunlop und der VLN für zwei weitere Jahre fortsetzen zu können“, sagt BMW Motorsport Direktor Jens Marquardt. „Mit dieser Vertragsverlängerung geben wir ein weiteres klares Bekenntnis zum Kundensport ab. Der BMW M235i Racing war als seriennahes und damit bezahlbares Einstiegsmodell in den Motorsport von Anfang an ein großer Erfolg. Mit der Einführung des BMW M240i Racing Evo-Pakets ab der Saison 2019 tragen wir zahlreichen Kundenwünschen Rechnung. Ich freue mich, dass wir unseren Kundenteams und auch unseren Partnern nun für zwei weitere Jahre Planungssicherheit bieten und sie für ihre Treue belohnen können.“

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Dunlop Winter Sport 5 ist "der Winterreifen mit dem besten Leistungsniveau bei allen Witterungsbedingungen".

    Im Kontext des Winterreifentests 2018 betont die Test-Redaktion der AutoBild erneut die Wichtigkeit von Saisonalprodukten. Als Beleg wählt das Medium die wohl eindeutigste Winter-Disziplin: Beim Testsieger Dunlop Winter Sport 5 steht das Auto beim Bremsen aus 50 km/h auf Schnee bereits nach rund 28 Metern. Ein Pkw mit dem Referenz-Sommerreifen stoppt erst nach 43 Metern.

  • Bereits seit 1898 steht das sympathische Reifenmännchen für die Marke MICHELIN.

    Er ist auf Tausenden Lkw weltweit zu sehen, präsentiert neue Reifen auf Plakaten und wirbt für exquisite Sterneküche: Das Werbemaskottchen von Michelin, der Michelin-Mann Bibendum wird 120 Jahre alt. Erdacht von den Brüdern und Firmengründern André und Edouard Michelin und schließlich von Werbezeichner Marius Rossillon alias O’Galop entworfen, entwickelte sich das Markensymbol über die Jahrzehnte ständig weiter, ohne je seinen unverwechselbaren Charakter zu verlieren.

  • Die Premio Reifen + Autoservice W. Johann GmbH feierte ihr 25. Jubiläum.

    Am ersten Septemberwochenende feierte Reifen Johann sein 25-jähriges Betriebsjubiläum mit einem „Tag der offenen Tür“ im Premio-Betrieb in Porz und führte durch den neuen Verkaufsraum. Zum offiziellen Teil begrüßte Unternehmerfamilie Johann neben Henk van Benthem, Bezirksbürgermeister von Porz, und Yorick M. Lowin, Geschäftsführer des BRV, auch den Vorsitzenden der Geschäftsführung der Goodyear Dunlop Tires Germany, Jürgen Titz.

  • Goodyear Dunlop hat das 125-jährige Jubiläum seines Hanauer Standorts gefeiert.

    Goodyear Dunlop hat das 125-jährige Jubiläum seines Hanauer Standorts gefeiert. Zu diesem Anlass hatte das Traditionsunternehmen seine Belegschaft und ihre Familien zu einem Fest auf das Betriebsgelände in der Dunlopstraße eingeladen. Mehr als 1.800 Gäste folgten der Einladung.