Echtzeitüberwachung für OTR-Flotten

Mittwoch, 9 Mai, 2018 - 17:00
Goodyear Proactive Solutions TPMS Heavy Duty für OTR-Reifen ist ab sofort verfügbar, auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Seine Proactive Solutions bietet Goodyear nun auch für OTR-Flotten an. Damit reagiert der Reifenhersteller eigenen Angaben zufolge auf den digitalen Wandel im Bereich der OTR-Fahrzeuge und -Arbeitsmaschinen.

Eingeführt wurden Goodyear Proactive Solutions für Lkw-Flotten im Jahr 2016 – wir berichteten damals ausführlich. Nun liegt das digitale Betriebsmanagementsystem auch für Off-the-Road-Flotten vor. „Goodyear Proactive Solutions TPMS Heavy Duty“ ist eine datenbasierte Lösung zur Echtzeitüberwachung von Reifen. Zusammen mit den Reifen und Services von Goodyear soll sie OTR-Flotten helfen, ihre Reifenleistung zu verbessern, Ausfallzeiten von Fahrzeugen zu minimieren und die Gesamtbetriebskosten zu optimieren. Da die Reifen jederzeit den richtigen Druck haben, leisten die Maschinen bis zu 15 Prozent mehr Arbeitsstunden, versichern die Verantwortlichen. Reifenbedingte Pannen würden verhindert und damit verbundene Kosten verringert. Eine Reduzierung der Ausfälle, die auf Reifenschäden zurückzuführen sind, von bis zu 85 Prozent bezeichnet Goodyear als möglich.

Lesen Sie Details in der Juni-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das 360° Retail-Konzept von DRIVER besteht aus acht Leistungs-Kategorien.

    Reifenfachhandelsbetriebe erweitern ihre Kompetenzen im Kfz-Service. Laut den Verantwortlichen der DRIVER Handelssysteme GmbH ist die Automechanika in Frankfurt eine gute Plattform, um das eigene Service-Spektrum einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen. Zu ihrem 25. Jubiläum erweiterte die internationale Leitmesse für den Automotive Aftermarket ihr Themenspektrum um die Bereiche Reifen und Dienstleistungen für Old- und Youngtimer.

  • Mit praktischen, nachhaltigen und effizienten Lösungen will Bridgestone auf die Bedürfnisse von Flotten, Erstausrüstern und wichtigen Kunden reagieren und somit auch die Zukunft der Mobilität mitgestalten.

    Bridgestone will Flottenbetreiber mit modernen Lösungen für ihre alltäglichen Herausforderungen unterstützen. Für die sich weltweit schnell wandelnde Logistikbranche bietet das Unternehmen neue Produkte, digitale Lösungen, Reifen und Technologien an. Auf der IAA 2018 wird Bridgestone in Halle 16 am Stand C01 neue Produkte präsentieren, die sein Angebot an Reifen und Mobilitätslösungen ergänzen.

  • Goodyear ist auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 im Bereich „New Mobility World“, in Pavillon P11, Stände C102-104, zu finden.  Dort informiert das Unternehmen auch über die Neuheiten im Bereich „Goodyear Proactive Solutions“.

    Goodyear zeigt auf der diesjährigen Leitmesse für die Nutzfahrzeugbranche Präsenz. Im Fokus steht eine neue Reifenserie mit der sogenannten jüngsten Spritspartechnologie des Herstellers. Nach Angaben des Reifenherstellers helfen die rollwiderstandoptimierten Pneus OEMs dabei, die sich verschärfende CO2-Gesetzgebung in der EU zu erfüllen. Auch für Flotten im Langstreckenverkehr, die ihre Gesamtbetriebskosten verbessern wollen, sei die Reifenserie relevant.

  • Albrecht von Leonhardi, Commercial Director Michelin solutions D-A-CH, nahm den „Telematik Award“ entgegen. Copyright: Telematik-Markt.de.

    Michelin ist für sein Effizienzprogramm EFFITRAILER mit dem „Fahrzeug Telematik Award 2018“ ausgezeichnet worden. Die Fachzeitschrift „Telematik-Markt.de“ kürte die Telematiklösung für effiziente Fuhrparkverwaltung für große Flotten in der Kategorie „Trailer-Telematik“ zum Sieger.