EDV/Online

Tyre24 steigert Transparenz beim Bestellprozess

Mit der Anzeige der “Lieferzeiten” und “Pfandwerten bei Verschleißteilen” wird der Bestellprozess auf der Plattform für die 40.000 teilnehmenden Händler noch übersichtlicher.

Die B2B-Plattform Tyre24 hat zwei neue Funktionen eingeführt: Mit der Anzeige der “Lieferzeiten” und “Pfandwerten bei Verschleißteilen” soll der Bestellprozess auf der Plattform für Händler transparenter werden. Seit Dezember werden in allen neun Ländern, in denen Tyre24 aktiv ist, bei allen Artikeln die voraussichtlichen Lieferzeiten angezeigt.

Rubrik: 

Tyre24 überarbeitet Produktkategorie Werkstattzubehör

Tyre24 bietet mit “Zubehör 2.0” jetzt eine überarbeitete Version der Produktkategorie Werkstattzubehör an.

Die B2B-Plattform tyre24.alzura.com bietet mit “Zubehör 2.0” jetzt eine überarbeitete Version der Produktkategorie Werkstattzubehör an. Einen Schwerpunkt in der Produktkategorie bildet dabei Reifenmontagezubehör wie zum Beispiel Gewichte, Ventile, Schläuche oder RDKS-Systeme.

Rubrik: 

marcapo rechnet Webbanner-Schaltung klickbasiert ab

Neue Möglichkeiten in den Bereichen Display-Werbung und Performance-Kampagnen schafft marcapo.

Neue Möglichkeiten in den Bereichen Display-Werbung und Performance-Kampagnen will marcapom schaffen. Mit Hilfe eines neuen Webbanner-Moduls sollen Marken und Hersteller über ihre lokalen Absatzpartner zielgerichtete Banner-Werbung betreiben und so ihre Markenbekanntheit steigern können.

Rubrik: 



Mecanto wird zu Drivemotive

Die zunächst unter dem Arbeitstitel „Mecanto“ initiierte Mobilitätsplattform geht unter dem Markennamen DRIVEMOTIVE an den Start.

Die zunächst unter dem Arbeitstitel „Mecanto“ initiierte Mobilitätsplattform geht 2019 unter dem Markennamen DRIVEMOTIVE an den Start. DRIVEMOTIVE wird von der neu gegründeten Gesellschaft „Mecanto GmbH“ betrieben. Die Kooperation zwischen CARAT und unabhängigen Partnern aus Handel, Industrie und Technologie hat zum Ziel, die Geschäfte des Independent Aftermarkets zu stärken.

Rubrik: 

Tyre24 steigert Artikelbestand um 80 Prozent

Tyre24 steigert seinen Artikelbestand um 80 Prozent.

Die B2B-Plattform Tyre24 treibt den Ausbau des Sortiments weiter voran. Der Artikelbestand im Bereich Verschleißteile stieg laut Unternehmensangaben in den letzten 24 Monaten um 80 Prozent. Mittlerweile könnten angeschlossene Händler auf einen Online-Warenbestand in Höhe von mehr als neun Millionen Verschleißteileartikeln zurückgreifen. Möglich werde dies durch ein europaweites Netzwerk von 2.000 Lieferanten.

Rubrik: 

Neue Angebotsfunktion im tyre1-Onlineshop

tyre1 erweitert seinen Onlineshop um eine neue Angebotsfunktion.

tyre1 baut das Portfolio an Servicemodulen für seine Kunden aus. Jüngster Baustein ist die Angebotsfunktion im tyre1-Onlineshop. Mit der neuen Funktion lassen sich professionelle Angebote für Endverbraucher erstellen. Dies kann während eines persönlichen Beratungsgesprächs in der Filiale geschehen, oder als zeitnahe Antwort auf eine Anfrage.

Rubrik: 

DSGVO: „Es besteht kein Grund zur Panik“

Dr. Nils Christian Haag, Vorstand von intersoft consulting services AG, berät in Sachen DSGVO und einer möglichen ePrivacy-Verordnung.

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die neue Regelung hat bei manchen zu Unsicherheiten geführt. Zudem steht die ePrivacy-Verordnung im Raum. Rechtsanwalt Dr. Nils Christian Haag, Vorstand von intersoft consulting services AG, ein spezialisiertes Beratungsunternehmen in den Bereichen Datenschutz, IT-Sicherheit und IT-Forensik, sprach mit der Redaktion über den Status Quo und welche Herausforderungen auf den Reifenfachhandel und die Werkstatt in Zukunft kommen können.

Rubrik: 

Tyre24 erzielt neuen Bestwert bei Verschleißteile-Bestellungen

Die Verantwortlichen von Tyre24 berichten von einem neuen Bestwert bei Verschleißteile-Bestellungen.

Die Verantwortlichen von Tyre24 berichten von einem neuen Bestwert bei Verschleißteile-Bestellungen. Zu den Top-Sellern bei den Verschleißteilen zählten im Oktober 2018 unter anderem Starterbatterien, Bremsbelagsätze und Glühbirnen. “Generell funktionieren alle Produktgruppen im eCommerce. Oftmals ist eher die Gewohnheit der Grund dafür, dass bestimmte Produktgruppen beim Stammlieferanten bestellt werden. Man muss die Kfz-Betriebe überzeugen, dass man auch diese Produktgruppen online bestellen kann”, so Michael Saitow, Gründer und CEO von Tyre24.

Rubrik: 

Delticom meldet Umsatzrückgang von 2 Prozent

Die Delticom-Gruppe weist einen Umsatz von 418 Mio. € aus.

Die Delticom AG hat die Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2018 veröffentlicht. Die Delticom-Gruppe weist einen Umsatz von 418 Mio. € aus. Dies entspricht einem leichten Rückgang von 2 Prozent gegenüber dem Vorjahr (9M 17: 426 Mio. €). Die Verantwortlichen bestätigen aber die Gesamtjahresprognose.

Rubrik: 

Gettygo intergriert Filter „Schneeflockensymbol“ für Ganzjahresreifenreifen

Gettygo hat nun den Filter „Schneeflockensymbol“ für Ganzjahresreifenreifen intergiert.

Wann sind Ganzjahresreifen wirklich wintertauglich? Das bekannte M+S-Zeichen reicht seit Jahresbeginn nicht mehr aus, inzwischen ist das Alpine-Symbol mit der Schneeflocke Pflicht. Gettygo hat nun den Filter „Schneeflockensymbol“ für Ganzjahresreifenreifen intergiert.

Rubrik: 

Seiten