EDV/Online

Delticom übernimmt wesentliche Vermögenswerte von AutoPink

Delticom erwirbt die wesentlichen Vermögenswerte von AutoPink.

Delticom hat im Rahmen eines Asset Deals die wesentlichen Vermögenswerte von AutoPink erworben. AutoPink ist ein in Frankreich beheimateter Online-Anbieter für Gebrauchtwagen. Das Unternehmen wurde im Jahr 2008 gegründet und betreibt die Domains AutoPink.com und facilicar.com. Kaufinteressenten erhalten über diese Webseiten sowohl einen Zugang zu Gebrauchtfahrzeugen aus dem Flottenbestand großer Unternehmen als auch zu Privatkundenfahrzeugen.

Rubrik: 



Tyre100: Quickfinder für Stahlfelgen

Durch Eingabe der Radnummer gelangen die Kunden direkt in den Konfigurator.

Die Camodo Automotive AG hat für die Wintersaison 2016 einige Neuerungen in den Tyre100-Portalen eingeführt. Verbessert wurde beispielsweise die Stahlradsuche - es findet sich nun auf den Startseiten ein Quickfinder für Stahlfelgen.

Rubrik: 

Deutliche Preisunterschiede bei Reifen-Onlineshops

Eine durchgehende Markenpräsenz von zehn Topmarken wie beispielsweise von Continental oder Goodyear ist in allen Shops gegeben.

Die Marktforscher von research tools werfen in ihrer "E-Shop-Analyse Reifen 2016" einen Blick auf zehn Onlineshops. Herausgefunden haben sie unter anderem deutliche Preisunterschiede von bis zu 50 Prozent. Außerdem differieren Zahlungsmöglichkeiten, Lieferzeiten und der Sortimentsumfang erheblich.

Rubrik: 



Delticom steigert Umsatz

Die Delticom-Gruppe erzielte in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres einen Umsatz von 393 Mio. €.

Die Delticom-Gruppe erzielte in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres einen Umsatz von 393 Mio. €. Dies entspricht einem Anstieg von 11 Prozent gegenüber dem Vorjahr (9M 15: 354 Mio. €). Die Gesellschaft hat den Absatz in Stück im dritten Quartal stärker gesteigert als den Umsatz. Laut den Verantwortlichen geht diese Entwicklung nicht zuletzt mit verschiedenen Marketingmaßnahmen einher, mit denen auf das Frühkäufer-Angebot in den Delticom-Onlineshops aufmerksam gemacht wurde.

Rubrik: 

Wachstumsrate im Onlinehandel bleibt zweistellig

 Während Lebensmittel und Delikatessen mit einer Wachstumsrate von 27,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (2014 zu 2015) mit Abstand der stärkste Treiber sind, haben Bücher mit einem Wachstum von lediglich 2,6 Prozent ihr Onlinemarktpotenzial scheinbar fast ausgeschöpft.

Laut dem „Branchenreport Onlinehandel“ des IFH Köln zeigt der deutsche Onlinehandel weiterhin keine Spur von Wachstumsschwäche. In 2015 wuchs der Onlinehandel um 12 Prozent auf 47 Milliarden Euro und für 2016 rechnen die IFH-Experten erstmals mit einem Umsatzvolumen von über 50 Milliarden Euro. Damit stabilisiere sich die Wachstumsrate bei oberhalb von 11 Prozent.

Rubrik: 

TYSYS: Überarbeiteter Webshop

Die TYSIS-Internetseite und der Webshop zeigen sich grundlegend überarbeitet.

Ein Facelift wurde dem TYSYS-Shop verpasst. Per „Matchcode“-Suche und einer komplett überarbeiteten Shop-Navigation sollen Interessenten nun schneller zum gewünschten Produkt gelangen. Darüber hinaus lässt sich ab sofort das Design und Layout der eigenen Händlerseite im TYSYS-Netzwerk anpassen. Neu ist auch ein Kalkulations-Tool im Webshop, welches eine umfangreiche Analyse und Berechnung von Aufträgen ermöglicht.

Rubrik: 

Knoll führt neues Warenwirtschaftssystem ein

Knoll führt ein neues Warenwirtschaftssystem ein.

Die Knoll-Verantwortlichen melden, dass die Tage des bisherigen Warenwirtschaftssystems BOVAC gezählt sind. Zum 1. April 2017 soll nicht nur dieses durch eine moderne SAP-Lösung ersetzt werden, sondern vor allem ein neues Web-Portal etwa 5000 Online-Kunden den Zugriff auf die benötigten Produkte erleichtern.

Rubrik: 

Manchester City Sponsor Nexen veröffentlicht Kooperations Microsite

Unter http://nexen-mancity.com können Kunden und Fußballfans die Microsite erreichen.

Nexen Tire launcht im Rahmen der Sportmarketingaktivitäten eine neue Partner Promotion Webseite mit aktuellen Informationen rund um das Sponsoring des Manchester City Football Clubs (MCFC). Neben Bildergalerien sowie Actionfotos der einzelnen Fußballstars, findet der Besucher der Microsite tagesaktuelle Spielinformationen zur Premier League.

Rubrik: 

omeco und MONDO MEDIA gehen zusammen

Lars Denzer bleibt verantwortlich.

Nachdem die omeco GmbH bereits in die SAITOW AG integriert ist, bündelt das Unternehmen nun die eCommerce-Aktivitäten und führt die Marken omeco und MONDO MEDIA zusammen. Kunden sollen von Komplettlösungen profitieren können. omeco wird künftig die führende Marke für den Bereich eCommerce innerhalb der SAITOW AG sein.

Rubrik: 

GETTYGO zurück vom ADAC Trentino Classic 2016

Die drei Bullis aus der GETTYGO-Garage waren ein Blickfang.

Der ADAC Trentino Classic ist ein fester Termin im Kalender von Oldtimer-Freunden. In diesem Jahr waren insgesamt 117 historische und klassische Fahrzeuge am Start – und mittendrin drei Varianten von originalen VW T1 Bussen aus der Sammlung von GETTYGO.

Rubrik: 

Seiten