EDV/Online

Fullsystem auf der REIFEN 2012

Mit der aktuellen Version der Branchenlösung Fullsystem Reifen V.6 werden die Kunden auf der Reifenmesse begrüßt.

Mit der aktuellen Version der Branchenlösung Fullsystem Reifen V.6 begrüßt das Unternehmen Fullsystem Interessenten und Kunden dieses Jahr auf der Reifenmesse in Essen in der Galerie Stand 134. Neben einem angebundenen Onlineterminkalender und vielen erweiterten Funktionen plant zudem Fullsystem Highlights zu den Themen mobile Datenerfassung und Dokumentenmanagement vorzustellen. Mit den automatischen Ablage- und Verarbeitungsfunktionen für Dokumenten aller Art und der Einlagerungslösung mit Scanner und Barcode hat Fullsystem sein Produkt um zukunftsweisende Funktionen erweitert. Auch die bereits umgesetzte Integration des Reifenlabels wird ein wichtiges Thema am Stand sein.

Rubrik: 

Point S stellt neuen Online-Werkstattplaner vor

Point S hat sein Onlineangebot erweitert und einen Online-Werkstattplaner erstellt. „Wir haben den Online-Werkstattplaner speziell für die Bedürfnisse des Reifenfachhandels sowie die der Kfz.-Betriebe entwickelt und gemeinsam mit unseren Gesellschaftern im Vorfeld ausreichend getestet“, so Hinrich Hinrichs, Leiter operatives Geschäft. Neben der Terminbuchung können die Kunden auf eine Vielzahl von weiteren Funktionen zugreifen. Insbesondere die Anzeige des Zustandes sowie der Profiltiefe der eingelagerten Reifen findet bei den Kunden großen Anklang, hieß es seitens des Unternehmens.

Rubrik: 

Fleischmann Reifenhandel schließt sich tyre24 an

Zum 22. Mai 2012 hat sich mit der Firma Wilfried Fleischmann Reifenhandel e.U. ein weiterer Reifen- und Felgengroßhändler dem Lieferantenpool der Online-Plattform für den Reifenhandel www.tyre24.at angeschlossen. Der Großhändler aus Klosterneuburg bietet ab sofort über die Plattform in Österreich PKW-, Transporter- und Offroadreifen an. Die Tyre24 GmbH bietet damit auch ihren Kunden in Österreich ein noch umfassenderes Angebot. Die Kunden erhalten täglich Informationen über die aktuellen Tagespreise und die Verfügbarkeiten aller Reifen und Felgen aus dem Sortiment der angeschlossenen Lieferanten aus Österreich und anderen europäischen Ländern.

Rubrik: 



CaMoDo Automotive stellt neue Homepage vor

Die CaMoDo Automotive AG hat eine neue Homepage gelauncht. Auf www.camodo.eu können sich der Großhandel, der Fachhandel sowie Organisationen über Anmeldung, Möglichkeiten und Vorteile informieren. Um die europäische Ausrichtung zu betonen, wurde ein kompletter Site-Relaunch realisiert. Laut Unternehmensangaben kommt die CaMoDo Automotive AG mittlerweile auf über 50.000 Kundenregistrierungen europaweit.

Rubrik: 

Neue Unternehmensbroschüre von Kaguma

KAGUMA präsentiert pünktlich zum 2. Geburtstag der Firmengeschichte die neue Unternehmensbroschüre. Durch verschiedene Grafiken und Texte werden dem Leser die Vorteile von KAGUMA dargestellt, teilte das Unternehmen mit. Auf 10 Seiten zeigen die Macher der Plattform, dass nicht nur der Slogan "Kauf gutes Material" in der Unternehmensphilosophie eine große Rolle spielt, sondern vor allem auch das Wort Service, hieß es weiter.

Rubrik: 

Neue Funktionen in BSS.tire

Unter dem Motto "Mit BSS.tire ist mehr drin" zeigen die Markdorfer Branchenspezialisten der KUMAvision AG auf der diesjährigen REIFEN in Essen, wie der Reifenhandel mit der Warenwirtschaft BSS.tire die betrieblichen Abläufe beschleunigen kann. Die Bandbreite reicht dabei von dem erweiterten Karkassenmodul über die Integration der Tyre24 SOAP-Schnittstelle bis hin zur Online-Boxenreservierung. Die KUMAvision setzt damit nach der Implementierung von EDI zum elektronischen Datenaustausch mit Herstellern und Lieferanten sowie der Integration eines Webshops den Ausbau der Online- und E-Commerce Funktionalitäten von BSS.tire fort.

Rubrik: 

Mit "Rela" Lagerpotenziale nutzen

Das Potenzial für herstellerunabhängige, webbasierte Räder-Einlagerungssoftware ist groß. Mit der Software "Rela" gibt es nun eine Lösung, die alle Prozesse rund um die Rädereinlagerung mobil und per Internet abdeckt. Das Abholen, Ein- und Auslagern sowie Ausliefern von Radsätzen kann komplett über das Internet gesteuert werden. Vor allem in der arbeitsintensiven Saison soll die barcodegesteuerte Lösung die Arbeitsprozesse beschleunigten. Zum System gehören abriebfeste Etiketten mit Barcode, mobile Kleincomputer und ein Webportal. Externe Kunden, wie Autohäuser und Werkstätten, können ihren eingelagerten Bestand einsehen, Verschleißdaten abrufen oder den Termin der Auslieferung festlegen. Detaillierte Informationen sind unter www.reifenlagersoftware.de abrufbar. Auf der REIFEN 2012 wird die Software in Halle 2.0 / Stand 500A vorgestellt.

Rubrik: 

Tyre24 erweitert Tuning-Bereich

Die Tyre24 GmbH hat den Tuning-Bereich auf ihrer B2B-Plattform www.tyre24.de um die Kategorie Bremsentechnik erweitert. Somit stehen den mehr als 15.000 angeschlossen Händlern mit den Bereichen Bremsentechnik, Aerodynamik, Beleuchtung, Interieur, Fahrwerkstechnik, Auspuffanlagen und Motorentechnik nun insgesamt sieben Hauptkategorien an sportlichem Zubehör und Tuningprodukten zur Verfügung.

Rubrik: 

CaMoDo begrüßt den 10.000sten Neukunden in 2012

Noch kein halbes Jahr ist vergangen und die CaMoDo AG freut sich bereits jetzt über die 10.000ste Kundenregistrierung. Angeknüpft an das gesamte Jahr 2011 habe man die Kundenregistrierungen in der ersten Jahreshälfte 2012 um mehr als 100 Prozent steigern können, vermelden die Verantwortlichen. In den letzten vier Wochen habe man zudem das Alufelgenprogramm auf rund 2 Mio. Stück mit einem Warenwert von fast 250 Mio. Euro steigern können. Ausführlich über das Service- und Produktprogramm informieren kann man sich auf der REIFEN 2012 in Halle 6, Stand 461.

Rubrik: 

Neues Internetforum für Kfz-Profis

Oft sind es die kleinen Tricks und Tipps, die den Werkstattalltag erleichtern. Das individuelle Wissen von Werkstatt-Profis ist dafür eine wichtige Quelle. Die Praxiserfahrungen aus der täglichen Arbeit mit der Werkstattausrüstung sind zudem wichtig für die technische Weiterentwicklung. Ein neues Onlineforum von Bosch, die "Open Innovation Plattform" macht dieses umfassende Expertenwissen sowie die Ideen und Vorschläge aus der Werkstattpraxis für alle Werkstatt-Profis nutzbar. Unter der Internet-Adresse http://auto-repair-ideas.bosch.com können sich Werkstattmitarbeiter über technische Probleme, Tipps und praktische Lösungen aus dem Werkstattalltag austauschen.

Rubrik: 

Seiten