"Ehrenplakette" für Saitow AG

Freitag, 3 November, 2017 - 10:45
Mit Freude nahm Michael Saitow, Gründer und CEO der SAITOW AG, die Ehrung entgegen.

Die Saitow AG hat beim Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes 2017“ der Oskar-Patzelt-Stiftung die Auszeichnung “Ehrenplakette” erhalten. Nach dem Gewinn des Awards 2015 für die Wettbewerbsregion Rheinland-Pfalz/Saarland wurde das Unternehmen aus Kaiserslautern in diesem Jahr mit der bundesweiten “Ehrenplakette”ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand im Rahmen einer Gala vor über 500 geladenen Gästen im Maritim-Hotel in Berlin statt.

“Hinter all dem Erfolg steht die Leistung eines ganzen Teams. Ohne die tollen Leistungen aller Mitarbeiter würde ich hier nicht stehen“, so Michael Saitow. Unter den 5.000 bundesweit nominierten mittelständischen Unternehmen hat sich das IT-Unternehmen aus Kaiserslautern in diesem Jahr bundesweit durchgesetzt. Die Saitow AG erhielt die Ehrenplakette für ihre Innovationskraft, das außerordentliche unternehmerische Wachstum, die Weiterentwicklung sowie für die starken unternehmerischen Werte und das soziale Engagement seit dem Gewinn des Großen Preises des Mittelstandes für die Region Rheinland Pfalz/Saarland.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Michael Saitow sieht das neue Preissystem gut angenommen.

    Vier Monate nach der Einführung des neuen Preissystems ziehen die Tyre24-Verantwortlichen ein positives Zwischenfazit. Besonders der neue Premium-Account werde gut angenommen. Bei dem neuen Preismodell wurde der ehemalige Tyre24-Vollzugang in Basic-Account umbenannt.

  • Informationen über Schrader finden Interessierte im neuen Corporate Blog.

    Schrader lässt hinter die Kulissen blicken: In einem neuen Corporate Blog befasst sich das Unternehmen mit verschiedenen Themen, wie zum Beispiel die Überwindung von Unsicherheit, wenn es darum geht, eine neue Idee mit den Kollegen zu teilen oder Entscheidungen selbständig zu treffen.

  • Norbert Frohner und Josef Schreurs zeigten die neue DEZENT TZ auf der Messe.

    DEZENT hat ein neues Flaggschiff: Die DEZENT TZ feierte auf der THE TIRE COLOGNE Premiere. Dabei handelt es sich um ein Fünf-Doppelspeichendesign, das nach Angaben des Herstellers eine Traglast bis zu 810 Kilogramm pro Felge aufweist und genehmigungsfrei dank ECE zu haben ist.

  • Falken hat sein Video zum 24h-Rennen veröffentlicht.

    Falken hat den Film vom ADAC Zurich 24h-Rennen am Nürburgring 2018 unter dem Motto „One Team, One Tyre, One Goal” veröffentlicht. In dem drei Minuten langen Spot werden in Bildern die Herausforderungen, Emotionen und Leistungen gezeigt, denen das gesamte Team zum ADAC Zurich 24h-Rennen ausgesetzt ist.