Eibach und Nimex bauen Partnerschaft aus

Freitag, 13 April, 2018 - 09:45
Eibach und Nimex verstärken ihre Partnerschaft.

Die nimex GmbH aus Monheim wird der offizielle Renndienst von Eibach. Neben der bereits etablierten Versorgung der Rennteams mit Eibach Race Springs soll die Partnerschaft intensiviert werden. Dank der ausgebauten Kooperation können alle rennbegeisterten Eibach-Fans nun direkt an der Rennstrecke die Street-Performance Produkte aus dem Eibach Katalogprogramm erwerben.

nimex plant, fortan auf fast allen großen Motorsport-Veranstaltungen vertreten zu sein und fungiert vor Ort als mobiler POS. „Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit unserem langjährigen Partner Eibach den nächsten Schritt gehen zu können und bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen. Die kommenden Monate mit Eibach werden für die Neuausrichtung der nimex GmbH wegweisend sein“, so Geschäftsführer Matthias Burghof. Mit der Eibach-Partnerschaft ebnet das Unternehmen auch den Weg zum Kompetenzzentrum für Motorsport und Equipment. Aktuell findet Einsatz des nimex Rennservice mit Eibach Produkten im Gepäck vom 13. bis 15. April bei den ADAC GT Masters in Oschersleben statt.  

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Davanti Tyres und the AIA Racing School haben die Vertragsverlängerung unterzeichnet.

    Nach einem Jahr offizieller Reifen-Partner der Racing School des Autódromo Internacional do Algarve (AIA) gibt Davanti Tyres bekannt, seine Partnerschaft mit der Rennstrecke langfristig fortsetzen zu wollen. Auf der Strecke werden Veranstaltungen wie die European Le Mans Series, die FIM World Superbike Championship, das Algarve Classic Festival und die 24 Hour Endurance Series ausgetragen.

  • Mit dem Giti Sport S1 möchte der Reifenhersteller gezielt Tuningfans ansprechen.

    Nach dem gemeinsamen Messeauftritt auf der Essen Motor Show 2017 bauen Giti Tire und die Wheelscompany als Anbieter für Reifen, Felgen und Kompletträder ihre strategische Partnerschaft aus. Die im Motorsport verwurzelte Reifenmarke Giti will ab sofort verstärkt die Tuningfans im In- und Ausland ansprechen.

  • Die Wahl der „Best Brands“ ist Bestandteil der Leserwahl „Best Cars“ von ams.

    In der Leserwahl „BEST CARS“ kürten die Leser von „auto motor und sport“ wieder die „besten Marken“ für Autozubehör und automobile Dienstleistungen. Auch in diesem Jahr belegte Borbet als Nummer zwei hinter BBS unter den „BEST BRANDS“ wieder einen Spitzenplatz in der Kategorie „Felgen“ und hat in der Beliebtheitsskala im Vergleich zum Vorjahr um knapp zehn Prozent zugelegt. BBS schnitt mit identischer Wertung zum Vorjahr ab.

  • Vergölst Franchise-Manager Dieter Hahn (l.) gratuliert Leonhard Seitz, Geschäftsführer der Ganss & Seitz Autoservice GmbH.

    Die Ganss & Seitz Autoservice GmbH aus Darmstadt ist der älteste Franchise-Betrieb im Vergölst-Verbund. Das Unternehmen aus Darmstadt unterzeichnete bereits 1988 einen entsprechenden Vertrag. Die Vergölst-Verantwortlichen würdigen das 30-jährige Bestehen der Partnerschaft und bezeichnen das Franchisesystem als zentralen Erfolgsfaktor in der Unternehmensentwicklung.