Erster Ganzjahresreifen von Kenda

Donnerstag, 12 April, 2018 - 15:45
Mit dem Kenda Kenetica 4S bedient der Reifenhersteller das wachsende Segment der Ganzjahresreifen.

Der taiwanesische Reifenhersteller Kenda wirbt auf der The Tire Cologne mit neuem Slogan, erweitertem Produktsortiment und seinem ersten Ganzjahresreifen. Mit dem neuen Slogan „Designed to Perform“ will das Unternehmen seinen neuen Schwerpunkt auf die Qualität und Vielfalt der speziell für den europäischen Markt entwickelten Produkte legen.

Mit dem KENETICA 4S – 4S steht hierbei für „Four Seasons“ – stellt Kenda nicht nur ein neues Produkt vor, sondern erweitert das eigene Portfolio um einen komplett neuen Produkttypen. In Planung für 2019 ist außerdem ein All-Seasons-Reifen für SUV. Neben dem neuen Produkt wartet Kenda ebenfalls mit einer Erweiterung der bereits etablierten Reifentypen auf. Den Kenda EMERA A1 und den WINTERGEN 2 gibt es nun auch in weiteren Größen. Für das aktuelle Kenda-Flaggschiff EMERA A1 (HP-/UHP- Sommerreifen) werden im zweiten Halbjahr 19 weitere Dimensionen im Bereich der 16- bis 19-Zöller angeboten und es stehen dann insgesamt 50 Ausführungen zur Verfügung. Auch der Pkw-Winterreifen WINTERGEN2 KR501 soll in der Saison 2018 in 23 neuen Größen erhältlich sein.

Am Messestand werden der Chairman YingMing Yang sowie Vice Chairman Jimmy Yang und Mitglieder der Vertriebsdirektion von Kenda vor Ort sein. Außerdem stehen neben Michael Andre, Marketing & Sales Manager Europe – Automotive, und Sabrina Kühl, Key Account Manager Europe,  Frits van der Steege, Leiter des Kenda Europe Technical Center, auf der Tire Cologne für Gespräche zur Verfügung. Auch Pearl Chang, Assistent Vice President-Export, James Lo, Export Sales Director, Allen Tsai, Account Manager Export Kenda Taiwan, und Timothy Wu, Automotive Product Manager, sind anzutreffen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der KENETICA 4S gehört zur Kendas „Designed to Perform“-Generation.

    Auf der Tire Cologne präsentiert Kenda den KENETICA 4S, das nächste Mitglied der „Designed to Perform“-Generation. Der Ganzjahresreifen mit laufrichtungsgebundenem Profil verbindet nach Angaben des Herstellers die Eigenschaften leistungsstarker Sommerreifen mit den Sicherheitsansprüchen an moderne Winterreifen.

  • Filipe Leite und sein Copilot José Carlos Silva siegten.

    Am ersten Maiwochenende wurde das portugiesische Städtchen Santo Tirso zum Schauplatz des ersten Rennens der von „Art of Speed“ ins Leben gerufenen „CHALLENGE 1000cc“. Auf die Probe gestellt wurden die „KENDA Komet Plus“-Reifen in der Dimension 155/55R14 69 V, die der Hersteller exklusiv für alle Fahrzeuge bereitstellt.

  • Sabine Stiller, Managerin Marketing und PR von Yokohama, präsentiert den neuen Ganzjahresreifen BluEarth-4S AW21.

    Yokohama zeigte sich mit der Messepräsenz sehr zufrieden. „Wir sind gut präsentiert und freuen uns über die zahlreichen Fachgespräche am Messestand“, so Sabine Stiller, Manager Marketing und PR. Neben den Produkthighlights, die auch bereits in Genf auf dem Autosalon gezeigt wurden, feierte der neue Ganzjahresreifen von Yokohama Deutschlandpremiere.

  • Der neue Ganzjahresreifen von Bridgestone ist auf der The Tire Cologne zu sehen.

    Bridgestone präsentiert erstmals seinen Weather Control A005 Ganzjahresreifen. Besonders an regnerischen Tagen überzeugt Unternehmensangaben zufolge der Weather Control A005 mit zuverlässiger Performance.