Essen Motor Show bezieht neue Messehallen

Donnerstag, 3 Mai, 2018 - 09:30
Zur Essen Motor Show sollen die neuen Hallen der Messe Essen bezogen werden.

Vom 1. bis 9. Dezember 2018 öffnet in der Messe Essen die Essen Motor Show zum 51. Mal. Dann soll der Umbau der Messe Essen geschafft sein und Aussteller und Besucher von der neuen Hallennummerierung sowie Klima-, Sanitär- und Beleuchtungsanlagen in den neu gebauten Hallenbereichen und modernisierten Bestandshallen profitieren.

„Wir sind sehr zufrieden mit dem bisherigen Anmeldestand. Ausschlaggebend ist für viele Aussteller das Profil der Essen Motor Show, die ein PS-Festival mit Erlebniswert und keine klassische Automobil-Ausstellung ist. Ein weiterer Mehrwert sind die neuen Hallen, mit denen sich die Bedingungen für Aussteller und Besucher nochmals verbessern“, so Ralf Sawatzki, Projektleiter der Essen Motor Show. Interessierte Aussteller erhalten noch bis zum 31. Mai einen Frühbucherrabatt, der offizielle Anmeldeschluss ist am 15. Juni.

Mit den neuen Hallen soll sich auch die thematische Hallenaufteilung verbessern. Künftig gliedert sich die Essen Motor Show räumlich in sportliche Serienfahrzeuge, Tuning, Motorsport und Classic Cars. Den Anfang machen die Hallen 1 und 2 mit klassischen Sammlerfahrzeugen im Classic & Prestige Salon. Federführend für die Classic Cars auf der Essen Motor Show ist die S.I.H.A. Halle 1A bildet wie im vergangenen Jahr die Bühne für die tuningXperience. In Halle 3 stehen wie bisher die Hersteller sportlicher Serienfahrzeuge, Reifen und Fahrwerke im Scheinwerferlicht. Außerdem zeigt der ADAC als ideeller Träger der Essen Motor Show seine Angebote und Rennserien. Die Galeria wird wieder zur Verkaufsmeile für Car-Hifi, Tuning und Zubehör. In den neuen Hallen 4 und 5 dreht sich alles um den Motorsport. Die Motorsportarena ist diesmal in Halle 4, die Boxengasse und das Performance Center in Halle 5. Die neue Halle 6 steht im Zeichen von Tuning, Lifestyle und Zubehör. Heimat des Verbands der Automobil Tuner, seiner Mitglieder und weiterer Aussteller ist der Tuning-Salon in der neuen Halle 7. In der neuen Halle 8 bestimmen ebenfalls Tuning und Zubehör das Angebot.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Auf der offiziellen Webseite des Automobil-Salons Genf werden täglich Eintrittskarten für die Messe verlost. Bildquelle: Gummibereifung/ Screenshot

    Am 7. März 2019 öffnet der 89. Internationale Automobil-Salon seine Türen für das Publikum. Rund 180 Aussteller präsentieren in Genf in den sechs Hallen von Palexpo ihre Produkte. Die Halle 7 ist Zulieferern und Vertretern der nationalen Branche reserviert. Viele Marken sind das erste Mal am Salon präsent.

  • Der Standort von Ronal in Härkingen, Schweiz.

    Die Ronal Group feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Geplant sind an allen Standorten weltweit verschiedene Aktionen anlässlich des runden Geburtstags. Im Mittelpunkt aller Aktivitäten sollen die über 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen, die für den Erfolg des Unternehmens eine große Bedeutung spielen.

  • Wichtigstes Kaufkriterium der Besucher der Essen Motor Show 2018 ist nach wie vor Qualität. Bildquelle: DVAT

    Der VDAT veröffentlicht seine Auswertung des Branchenbarometers vom Frühjahr 2018 sowie die Auswertung der Besucherbefragung der Essen Motor Show 2018. Die Ergebnisse der beiden Umfragen lassen ähnliche Tendenzen erkennen.

  • Die beiden Räder Panama und Misano waren auf der Essen Motor Show 2018 zu sehen. Bildquelle: akl.

    Dieses Jahr wartet Alcar mit zwei Räderneuheiten auf: Die AEZ Panama und die Dotz Misano stehen neu in den Läden. Einen ersten Blick auf die Modelle konnten die Besucher der Essen Motor Show 2018 bereits erhaschen. Die AEZ Panama wurde speziell für SUVs entwickelt.