Essen Motor Show bezieht neue Messehallen

Donnerstag, 3 Mai, 2018 - 09:30
Zur Essen Motor Show sollen die neuen Hallen der Messe Essen bezogen werden.

Vom 1. bis 9. Dezember 2018 öffnet in der Messe Essen die Essen Motor Show zum 51. Mal. Dann soll der Umbau der Messe Essen geschafft sein und Aussteller und Besucher von der neuen Hallennummerierung sowie Klima-, Sanitär- und Beleuchtungsanlagen in den neu gebauten Hallenbereichen und modernisierten Bestandshallen profitieren.

„Wir sind sehr zufrieden mit dem bisherigen Anmeldestand. Ausschlaggebend ist für viele Aussteller das Profil der Essen Motor Show, die ein PS-Festival mit Erlebniswert und keine klassische Automobil-Ausstellung ist. Ein weiterer Mehrwert sind die neuen Hallen, mit denen sich die Bedingungen für Aussteller und Besucher nochmals verbessern“, so Ralf Sawatzki, Projektleiter der Essen Motor Show. Interessierte Aussteller erhalten noch bis zum 31. Mai einen Frühbucherrabatt, der offizielle Anmeldeschluss ist am 15. Juni.

Mit den neuen Hallen soll sich auch die thematische Hallenaufteilung verbessern. Künftig gliedert sich die Essen Motor Show räumlich in sportliche Serienfahrzeuge, Tuning, Motorsport und Classic Cars. Den Anfang machen die Hallen 1 und 2 mit klassischen Sammlerfahrzeugen im Classic & Prestige Salon. Federführend für die Classic Cars auf der Essen Motor Show ist die S.I.H.A. Halle 1A bildet wie im vergangenen Jahr die Bühne für die tuningXperience. In Halle 3 stehen wie bisher die Hersteller sportlicher Serienfahrzeuge, Reifen und Fahrwerke im Scheinwerferlicht. Außerdem zeigt der ADAC als ideeller Träger der Essen Motor Show seine Angebote und Rennserien. Die Galeria wird wieder zur Verkaufsmeile für Car-Hifi, Tuning und Zubehör. In den neuen Hallen 4 und 5 dreht sich alles um den Motorsport. Die Motorsportarena ist diesmal in Halle 4, die Boxengasse und das Performance Center in Halle 5. Die neue Halle 6 steht im Zeichen von Tuning, Lifestyle und Zubehör. Heimat des Verbands der Automobil Tuner, seiner Mitglieder und weiterer Aussteller ist der Tuning-Salon in der neuen Halle 7. In der neuen Halle 8 bestimmen ebenfalls Tuning und Zubehör das Angebot.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Techart Formula V ist eines der neuesten Rädermodelle aus dem Programm des Fahrzeugveredlers.

    Im Rahmen der Essen Motor Show 2018 präsentiert Techart das neue Powerkit für die Porsche E-Hybrid Modelle. Die 911 Turbo und Turbo S Modelle der Baureihe 991 dienen als Basis für den aktuellen techart GTstreet R. Zu den neuen Felgenmodellen, die am Messestand von Continental in Halle 3, Stand 3A41, gezeigt werden, zählt das Modell Formula V.

  • Die Aussteller der Essen Motor Show bieten einige Neuheiten.

    Die Essen Motor Show ist gestartet. Über 130.000 Besucher kamen am Preview Day und ersten Wochenende in die Messehallen der Messe Essen. „Das war ein toller Start“, resümiert Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen. „Die Essen Motor Show ist eine bunte Erlebniswelt, ein Themenpark für Autofans. Das hat der diesjährige Auftakt eindrucksvoll bewiesen. Die Besucher strömen nach Essen, weil sie hier etwas erleben, was es so nirgendwo anders gibt.“

  • Die Essen Motor Show rückt Fahrzeuge in Szene.

    Vom 1. bis 9. Dezember 2018 (Preview Day: 30. November) bringt die Essen Motor Show wieder Sportwagenfans, Tuner, Motorsportler und Oldtimerfreunde zusammen. Bereits zum 51. Mal findet das PS-Festival statt. Zu den bekannten Ausstellern zählen unter anderem Continental, Hankook, die Mercedes FanWorld, Porsche Motorsport, Renault Motorsport, Skoda und Toyo Tires.

  • Gewe hat den Umzug in eine neue Messehalle zum Anlass genommen, das Standdesign zu erneuern.

    Erstmals in Halle 6, Stand E46, wird Gewe Reifengroßhandel GmbH auf der Essen Motor Show ausstellen. Der Messestand wurde neu konzipiert und bietet Präsentationsflächen, unter anderem für zwei Tuning-Fahrzeuge und neue Produkte.