EU-Werk von Arnott vom TÜV zertifiziert

Mittwoch, 9 Januar, 2019 - 09:15
Arnott Air Suspension Products vertreibt seine Produkte unter anderem über die Webseite.

Nachdem der US-Standort von Arnott Air Suspension Products in Florida zuvor vom TÜV Rheinland und nach ISO 9001:2015 zertifiziert wurde, ist nun auch der EU-Produktionsstandort in den Niederlanden, in ’s-Hertogenbosch, vom TÜV zertifiziert worden.

In den letzten Monaten hat sich das EU-Werk von Arnott einem umfangreichen TÜV-Audit unterzogen, um zu bestätigen, dass das Unternehmen die Anforderungen der internationalen Straßenverkehrsvorschriften in Bezug auf sein Qualitätsmanagementsystem und seinen Produktionsprozess erfüllt. „Wir sind stolz darauf, dass wir für die Herstellung von Luftfedersystemen und Gewindefahrwerken für Pkw und die Herstellung von Luftfederungen für Motorräder zertifiziert sind“, heißt es seitens des Unternehmens. Arnott Air Suspension Products möchte damit deutlich machen und Vertrauen schaffen, dass Arnott Luftfederungsprodukte in hoher Qualität hergestellt werden.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Nokian hat in seinem Werk in Dayton, Tennessee den ersten Test-Reifen produziert: einen Nokian eNTYRE. Bildquelle: Nokian Tyres.

    Reifenhersteller Nokian hat in seinem Werk in Dayton, Tennessee den ersten Testreifen produziert. Nach eigenen Angaben liegt die nordamerikanische Produktionsstätte des Unternehmens damit genau im Zeitplan, und kann Anfang 2020 mit der Produktion von Reifen für den gewerblichen Einsatz beginnen.

  • Läuft ab Werk optional auf PorTran KC53-Reifen von Kumho: Der Hyundai H350. Bildquelle: Kumho.

    Ab sofort wird er Hyundai H350 ab Werk optional mit dem Transporterreifen PorTran KC53 von Kumho ausgeliefert. Der Reifen wird in der Größe 245/45 R20 C 115/113R montiert.

  • Gruppenbild mit Michelin Mann: (v. l.) Susanne Graffe, Johannes Ender, Claudia Sperlich (GIZ), Eric Gishoma (PSF), Robinson Mugisha Hakiza (PSF), Callixte Kanamugire (PSF) und Andreas Steeg. Bildquelle: Michelin.

    Eine vierköpfige Delegation aus Ruanda besuchte am Donnerstag den 06. Juni 2019 das Michelin Reifenwerk Bad Kreuznach, um sich über die duale Ausbildung zu informieren. Der Besuch des Standortes an der Nahe war Teil einer viertägigen Informationsreise.

  • Syrons Premium Performance ist zum Marktstart in 14 verschiedenen Größen erhältlich. Bildquelle: Syron Tires.

    Der Reifenhersteller Syron Tires, der zum Unternehmen Keskin Europa GmbH gehört, bringt einen neuen Reifen auf den Markt. Der Syron Premium Performance soll besonders für sportliche Fahrer interessant sein, die höchste Ansprüche an ihre Reifen stellen.