Euromaster bietet Smart Repair-Service

Montag, 25 März, 2019 - 09:00
Euromaster bietet ab sofort in allen Filialen einen Smart Repair-Service.

Euromaster bietet ab sofort in allen Filialen einen Smart Repair-Service. Die Werkstattkette kooperiert hierfür mit dem Smart Repair-Anbieter DentWizard. Euromaster-Kunden können ihre Fahrzeuge aufbereiten und Felgen oder kleinere Lackschäden fachmännisch reparieren lassen.

„Mit dem neuen Reparatur- und Fahrzeugaufbereitungsangebot bieten wir unseren Kunden jetzt einen weiteren Mehrwert. Kunden haben uns oft nach Smart Repair-Leistungen gefragt, nun konnten wir unser Angebot entsprechend vervollständigen“, so Euromaster-Chef Matthias Mezger-Boehringer. Die Reparaturen werden von DentWizard-Experten vor Ort in den Euromaster-Werkstätten durchgeführt. Auf Wunsch können Kunden in allen Filialen für die Zeit der Reparatur ein Ersatzfahrzeug buchen.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Franchisepartner des Euromaster-Netzwerks haben für die kommenden drei Jahre einen neuen Beirat gewählt.

    Die Franchisepartner des Euromaster-Netzwerks haben für die kommenden drei Jahre einen neuen Beirat gewählt: Peter Lüdorf (Gummi Berger, Gummersbach), Josef Pascher (Pascher Reifen-Service-Center, Bad Tölz) und Kai-Uwe Mülot (Mülot Autotechnik Reifen, Lübz) vertreten ab sofort die Interessen der knapp 100 deutschen Partnerbetriebe.

  • Der neue Direktor Verkauf Volker Zens arbeitet bereits seit über 15 Jahren bei Euromaster. Bildquelle: Euromaster.

    Die Bereiche Personal und Verkauf des Werkstattexperten Euromaster stehen ab sofort unter neuer Leitung: Jürgen Witte (53) ist neu ins Unternehmen gekommen und verantwortet jetzt als HR Direktor den Bereich Personal. Volker Zens (52), der bereits seit 15 Jahren bei Euromaster tätig ist, wurde jetzt zum Direktor Verkauf ernannt und ist damit für das gesamte Unternehmenskundengeschäft zuständig.

  • Nikica Majic, Geschäftsführer der Fahrzeug Kompetenzzentrum GmbH in Wien, vertritt ab sofort die Interessen der insgesamt 16 Partnerbetriebe.

    Auch die Franchisepartner des Euromaster-Netzwerks in Österreich haben für die kommenden drei Jahre einen neuen Beirat gewählt: Nikica Majic, Geschäftsführer der Fahrzeug Kompetenzzentrum GmbH in Wien, vertritt ab sofort die Interessen der insgesamt 16 Partnerbetriebe. Der Wiener mit kroatischen Wurzeln war zuvor für Apollo-Vredestein tätig.

  • Der Smart Fortwo erhielt unter anderem einen Satz OZ Superturismo GT-Leichtmetallfelgen. BIldquelle: JMS Fahrzeugteile.

    Obwohl der Smart im Zuge der mittlerweile zwei Modellwechsel jeweils an Länge zulegte, ist der extrem kompakte Zweitürer immer noch das kürzeste Auto, welches der Markt zu bieten hat. Um im Großstadtdschungel noch ein wenig mehr aufzufallen, haben die Spezialisten von JMS Fahrzeugteile jetzt ein Exemplar der Modellgeneration 453 veredelt.