Euromaster erneut "Best Brand"

Donnerstag, 27 Juni, 2019 - 10:15
Euromaster-Geschäftsführer Matthias Mezger-Boehringer nahm den Preis im Bürgerhaus Kursaal Stuttgart-Bad Cannstatt entgegen.

Zum zehnten Mal in Folge haben die Leser der Fachmagazine lastauto omnibus, trans aktuell und FERNFAHRER in Kooperation mit der Expertenorganisation Dekra den Werkstattexperten Euromaster in der Kategorie Reifen-Dienste zur Best Brand gekürt. Die Wahl basiert vorrangig auf den Praxis-Erfahrungen der Leser.

Euromaster-Geschäftsführer Matthias Mezger-Boehringer nahm den Preis im Bürgerhaus Kursaal Stuttgart-Bad Cannstatt entgegen: „Es ist nicht selbstverständlich, zehn Jahre in Folge mit diesem in der Branche sehr begehrten Preis ausgezeichnet zu werden. Wir freuen uns riesig darüber und nehmen ihn zum Anlass, unseren Service im Sinne unserer Kunden noch weiter zu verbessern.“

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Thomas Hoffmann ist neuer HR Direktor Deutschland und Österreich bei Euromaster.

    Thomas Hoffmann ist neuer HR Direktor Deutschland und Österreich bei Euromaster. Er folgt auf Jürgen Witte, der sein einjähriges Mandat im Rahmen der Transformation abgeschlossen hat.

  • Euromaster will die Betreuung kleiner und mittlerer Pkw-Flottenkunden stärken.

    Euromaster will die Betreuung kleiner und mittlerer Pkw-Flottenkunden stärken. Dafür stellt die Michelin-Tochter eigenen Angaben zufolge nach einer Optimierung der Prozesse in ihren Werkstattfilialen bundesweit neue Key-Account-Manager ein.

  •  Markus Popp, 38, wird ab 1. Januar 2020 die Position des Direktors der Reifen- und Werkstattkette Euromaster in Österreich.

    Die Michelin-Tochter Euromaster hat hierzulande in den letzten Jahren zahlreiche Personalwechsel in Führungspositionen erlebt. Auch in Österreich werden nun die Verantwortlichkeiten neu geordnet: Markus Popp, 38, wird ab 1. Januar 2020 die Position des Direktors der Reifen- und Werkstattkette Euromaster in Österreich übernehmen und damit das gesamte operative Geschäft in der Alpenrepublik verantworten.

  • Das Team von Gummi Berger wirkt weiter im Euromaster Franchise-Netzwerk.

    Das Gummersbacher Traditionsunternehmen Gummi Berger bleibt auch für die nächsten drei Jahre mit seinen zehn Standorten Partner des Euromaster-Franchisenetzwerks.