Euromaster gewinnt sieben neue Franchisepartner

Montag, 21 Januar, 2019 - 08:15
Ab 1. Februar 2019 firmiert die Meisterwerkstatt Autoservice Zivkovic in Salzgitter unter dem Namen Euromaster.

Euromaster erweitert sein Servicenetzwerk zu Beginn des neuen Jahres um sieben Franchisebetriebe. Vertraglich vereinbart wurde mit den Einzelunternehmen jeweils eine mindestens fünfjährige Zusammenarbeit. Auch Reifen Kiefer schließt sich in 2019 dem Euromaster-Verbund an, verlässt zum 30.06.2019 die TOP SERVICE TEAM KG.

Ab 1. Februar 2019 firmieren die Meisterwerkstatt Autoservice Zivkovic in Salzgitter und Autoservice Piehler in Lüssow bei Stralsund unter dem Namen Euromaster. Zwei Wochen später wird Bosch Car Service Daube in Buchholz in der Nordheide offizieller Netzwerkpartner. Ab 1. März 2019 zählen auch das Autohaus Esen in Pinneberg, die SVE Ingenieurgesellschaft in Elmshorn und Fahrzeug Service Unverzagt in Freiburg zu Euromaster. Das zweite Autohaus des Unternehmers Dusum Esen in Uetersen in Schleswig-Holstein startet am 1. April 2019 ebenfalls unter Euromaster-Flagge.

Zum EUROMASTER-Netzwerk zählen damit 93 Franchisebetriebe. „Wir wollen in diesem Jahr noch mehr Partner gewinnen, um unser Servicelevel insbesondere für unsere Flotten-und Leasingkunden weiter zu erhöhen. Egal, wo sie in Deutschland unterwegs sind, sie sollen immer ein Servicecenter in der Nähe haben, das sie anfahren können“, so Thierry Vanengelandt.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Nikica Majic, Geschäftsführer der Fahrzeug Kompetenzzentrum GmbH in Wien, vertritt ab sofort die Interessen der insgesamt 16 Partnerbetriebe.

    Auch die Franchisepartner des Euromaster-Netzwerks in Österreich haben für die kommenden drei Jahre einen neuen Beirat gewählt: Nikica Majic, Geschäftsführer der Fahrzeug Kompetenzzentrum GmbH in Wien, vertritt ab sofort die Interessen der insgesamt 16 Partnerbetriebe. Der Wiener mit kroatischen Wurzeln war zuvor für Apollo-Vredestein tätig.

  • Die Franchisepartner des Euromaster-Netzwerks haben für die kommenden drei Jahre einen neuen Beirat gewählt.

    Die Franchisepartner des Euromaster-Netzwerks haben für die kommenden drei Jahre einen neuen Beirat gewählt: Peter Lüdorf (Gummi Berger, Gummersbach), Josef Pascher (Pascher Reifen-Service-Center, Bad Tölz) und Kai-Uwe Mülot (Mülot Autotechnik Reifen, Lübz) vertreten ab sofort die Interessen der knapp 100 deutschen Partnerbetriebe.

  • Die Heißerneurung B818 Premium ist in der Dimension 435/50 R19.5 verfügbar. Bildquelle: RuLa.BRW.

    Ab sofort hat die RuLa BRW GmbH die neue Heißerneuerung B818 im Angebot. Der für den Nah- und Fernverkehr geeignete Ganzjahresreifen ist in der Dimension 435/50 R19.5 erhältlich.

  • Heiko Foltys und Stephan Schulze bilden die neue BMF-Geschäftsführung.

    Wolfgang Brender gibt seinen Rückritt aus der BMF-Geschäftsführung bekannt: „Es ist wichtig Platz für eine neue Generation zu machen und deshalb habe ich mich entschieden, mich zum 1. Mai 2019 aus dem operativen Geschäft zurück zu ziehen. Meine Schwester Gudrun und ich ernennen unseren kaufmännischen Leiter Heiko Foltys und unseren technischen Leiter Stephan Schulze zur neuen Geschäftsführung.“