Euromaster holt Restrukturierungsexperten

Montag, 18 Februar, 2019 - 09:30
Matthias Mezger-Boehringer hat die Geschäftsführung des Werkstatt-Experten Euromaster Deutschland und Österreich übernommen.

Matthias Mezger-Boehringer hat die Geschäftsführung des Werkstatt-Experten Euromaster Deutschland und Österreich übernommen. Damit folgt er auf Andreas Berents, der das Unternehmen verlassen hat.

Mezger-Boehringer ist laut Unternehmensangaben ein sehr erfahrener Restrukturierungsexperte, der in den vergangenen 25 Jahren in Unternehmen verschiedener Branchen als Geschäftsführer beziehungsweise Vorstand tätig war. Zu seinen früheren Stationen zählen unter anderem die Haushaltswarenanbieter WMF und Rösle, der Bauzulieferer Grömo, das Modeunternehmen Strenesse AG, der Möbelhersteller Wössner und der Explosionsschutzproduzent R. Stahl. Ferner war er viele Jahre Vorstand der REM AG, einer auf Performance Improvement und Turnaround Management spezialisierten Unternehmensberatung. “Ich freue mich sehr, dass wir Matthias für Euromaster gewinnen konnten. Sein breites Wissen zu unterschiedlichsten Fragestellungen und vergleichbaren Unternehmensthemen ist für unsere Gruppe von unschätzbarem Wert“, sagt Thierry Miremont, CEO der Euromaster-Gruppe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Produktpalette des neuen Euromaster-Marktplatzes umfasst nahezu alle Reifen und Autoteile. (Bild: Euromaster)

    Reichlich negative Schlagzeilen produzierte Euromaster in den vergangenen Wochen. Pressetechnisch will die Werkstattkette nun gegensteuern und berichtet über einen digitalen Marktplatz, den das Unternehmen in den vergangenen 24 Monaten entwickelt hat. An den Marktplatz sind Lieferanten aus ganz Europa angebunden, die ihre Ware zu tagesaktuellen Preisen anbieten.

  • Der neue Direktor Verkauf Volker Zens arbeitet bereits seit über 15 Jahren bei Euromaster. Bildquelle: Euromaster.

    Die Bereiche Personal und Verkauf des Werkstattexperten Euromaster stehen ab sofort unter neuer Leitung: Jürgen Witte (53) ist neu ins Unternehmen gekommen und verantwortet jetzt als HR Direktor den Bereich Personal. Volker Zens (52), der bereits seit 15 Jahren bei Euromaster tätig ist, wurde jetzt zum Direktor Verkauf ernannt und ist damit für das gesamte Unternehmenskundengeschäft zuständig.

  • Euromaster bietet ab sofort in allen Filialen einen Smart Repair-Service.

    Euromaster bietet ab sofort in allen Filialen einen Smart Repair-Service. Die Werkstattkette kooperiert hierfür mit dem Smart Repair-Anbieter DentWizard. Euromaster-Kunden können ihre Fahrzeuge aufbereiten und Felgen oder kleinere Lackschäden fachmännisch reparieren lassen.

  • Nikica Majic, Geschäftsführer der Fahrzeug Kompetenzzentrum GmbH in Wien, vertritt ab sofort die Interessen der insgesamt 16 Partnerbetriebe.

    Auch die Franchisepartner des Euromaster-Netzwerks in Österreich haben für die kommenden drei Jahre einen neuen Beirat gewählt: Nikica Majic, Geschäftsführer der Fahrzeug Kompetenzzentrum GmbH in Wien, vertritt ab sofort die Interessen der insgesamt 16 Partnerbetriebe. Der Wiener mit kroatischen Wurzeln war zuvor für Apollo-Vredestein tätig.