Euromaster launcht Marketing-Portal

Montag, 5 Februar, 2018 - 10:30
Ab sofort können die Partnerbetriebe ihre lokalen Marketingmaßnahmen über ein speziell entwickeltes Portal planen.

Partnerbetriebe von Euromaster können ihre lokalen Marketingmaßnahmen ab sofort über ein speziell entwickeltes Portal planen. Vom Flyer über das Großplakat bis hin zum Personal Recruiting können diese rund um die Uhr die Aktionen anstoßen, die ihr operatives Geschäft vor Ort unterstützen sollen.

„Die neue Marketingplattform ist ein einmaliger Service für unsere Franchisebetriebe, denn sie ermöglicht ihnen, ihre lokalen Vermarktungsmaßnahmen ohne Absprache ganz einfach und jederzeit umzusetzen. Wir haben diese Investition getätigt, um ihnen in der Partnerschaft mit Euromaster noch mehr Möglichkeiten zu bieten, mit ihren eigenen Betrieben erfolgreich zu arbeiten“, erklärt Andreas Berents, Geschäftsführer Euromaster Deutschland und Österreich. Das Euromaster-Erscheinungsbild wird automatisch berücksichtigt und Kontaktdaten schon vorab eingefügt.

Lesen Sie Details im Kooperationen-Spezial der März-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Im Bild: Michael Bogateck (li, Direktor Verkauf EUROMASTER Deutschland und Österreich) und Andreas Berents (re., Geschäftsführer EUROMASTER Deutschland und Österreich).

    EUROMASTER wurde bei der Leserwahl der Fachmagazine lastauto omnibus, trans aktuell und FERNFAHRER in Kooperation mit der Expertenorganisation Dekra als "bester Reifendienstleister" ausgezeichnet. Die Wahl ist eine reine Nutzerwahl, bei der Praxis-Erfahrungen der Leser ausschlaggebend sind.

  • Der neue Wintrac Pro von Apollo Vredestein ist am Messestand des Unternehmens auf der The Tire Cologne zu begutachten.

    Während der The Tire Cologne stellt Apollo Vredestein seinen neuen UHP-Winterreifen Wintrac Pro vor. Nach Angaben des Unternehmens überzeugt der Reifen durch seine Performance, hohen Kurvengrip, kurze Bremswege auf nasser Straße und starkes Handling auch bei hoher Geschwindigkeit.

  • Der Michelin CrossGrip kann das ganze Jahr über gefahren werden.

    Mit dem neuen Michelin CrossGrip präsentiert der Reifenhersteller einen ganzjahrestauglichen Allrounder für kleine Traktoren, Radlader, Teleskoplader und Baggerlader. Die Reifenneuheit eignet sich für den Einsatz auf und abseits befestigter Wege. Auf dem europäischen Markt ist der Michelin CrossGrip seit Juli 2018 verfügbar.

  • Laura Grund, H. Schulte-Kellinghaus GmbH, bei der Vermittlungstätigkeit im 24-h-Pannenserviceportal.

    Im Juni konnte das im Auftrag der Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH operierende 24-h-Pannennetzwerk von Schulte-Kellinghaus den pannen- und umsatzstärksten Monat seit seiner Etablierung verzeichnen. Die H. Schulte-Kellinghaus GmbH mit Firmenstammsitz in Oberhausen ist ein deutschlandweit tätiger Pannenvermittler und mit neun eigenen Servicefahrzeugen ein regional im Ruhrgebiet agierender Pannen- und mobiler Reifenservicedienstleister.