Euromaster sortiert Führungsaufgaben neu

Montag, 25 März, 2019 - 16:30
Der neue Direktor Verkauf Volker Zens arbeitet bereits seit über 15 Jahren bei Euromaster. Bildquelle: Euromaster.

Die Bereiche Personal und Verkauf des Werkstattexperten Euromaster stehen ab sofort unter neuer Leitung: Jürgen Witte (53) ist neu ins Unternehmen gekommen und verantwortet jetzt als HR Direktor den Bereich Personal. Volker Zens (52), der bereits seit 15 Jahren bei Euromaster tätig ist, wurde jetzt zum Direktor Verkauf ernannt und ist damit für das gesamte Unternehmenskundengeschäft zuständig.

Zens verantwortet weiterhin die Bereiche Marketing und Vertrieb, bis für letzteren Bereich ein Nachfolger gefunden ist. Für seine neue Aufgabe hat er sich schon einmal viel vorgenommen: „Euromaster wächst im B2B-Bereich sehr stark. Damit das so bleibt und unsere Kunden perfekt betreut werden, werden wir zukünftig noch flexibler und schneller auf neue Anforderungen und Veränderungen reagieren. Ich kenne das Unternehmen im Detail und weiß, mit welchen Stellschrauben wir schnell noch effizienter werden können.“

Der studierte Betriebswirt Witte arbeitet seit über 25 Jahren im Bereich Personalmanagement und war in dieser Zeit unter anderem für die Betriebe Siemens und Osram tätig. „Mein Ziel ist es, den Personalbereich so weiter zu entwickeln, dass unsere mehr als 2.000 Mitarbeiter in der Zentrale, den Werkstätten und mobilen Teams die bestmögliche Unterstützung erfahren, um erfolgreich arbeiten können“, beschreibt Jürgen Witte seine Pläne für die Zukunft.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Euromaster-Geschäftsführer Matthias Mezger-Boehringer nahm den Preis im Bürgerhaus Kursaal Stuttgart-Bad Cannstatt entgegen.

    Zum zehnten Mal in Folge haben die Leser der Fachmagazine lastauto omnibus, trans aktuell und FERNFAHRER in Kooperation mit der Expertenorganisation Dekra den Werkstattexperten Euromaster in der Kategorie Reifen-Dienste zur Best Brand gekürt. Die Wahl basiert vorrangig auf den Praxis-Erfahrungen der Leser.

  • Dr. David Grabysch übernimmt die Euromaster-Geschäftsführung für Deutschland und Österreich. Bildquelle: Euromaster.

    Bereist seit dem 15. Juli 2019 ist Dr. David Gabrysch neuer Geschäftsführer der Reifen- und Werkstattkette Euromaster für Deutschland und Österreich. Gabrysch folgt auf Matthias Mezger-Boehringer, der Euromaster verlässt und sich einer neuen unternehmerischen Aufgabe widmet.

  • Euromaster hat Philipp Braun zum Leiter Marketing befördert.

    Euromaster hat Philipp Braun zum Leiter Marketing befördert und ihm die Gesamtverantwortung des On- und Offline-B2C (Privatkunden)- und B2B (Unternehmenskunden)-Marketings sowie des Bereichs Pricing übertragen.

  • Philipp Ostbomk, Direktor Vertrieb B2B Michelin Deutschland, Österreich und Schweiz, bei der Preisverleihung zur „Besten Nutzfahrzeugreifenmarke“. Bildquelle: Michelin.

    Die Leser der der Fachzeitschriften „lastauto omnibus“, „trans aktuell“ und „Fernfahrer“ sowie die Nutzer des Online-Portals „eurotransport.de“ waren erneut zur Wahl der besten Nutzfahrzeugreifenmarke aufgerufen. Die Wahl fiel zum 15. Mal in Folge auf Michelin.