Exklusives Wischer King-Partner-Konzept für Werkstätten

Dienstag, 10 Juli, 2018 - 09:15
Wischer King vertreibt Scheibenwischer-Ersatzgummis.

Wischer King möchte mit seinem neuen exklusiven Partner-Konzept erreichen, dass Kfz-Werkstätten neue Kunden gewinnen, hohe Margen erzielen und zudem Arbeitszeit sparen. Das Konzept sieht zum Beispiel vor, dass die Mitarbeiter einer Wischer King-Vertragswerkstatt die Scheibenwischerblätter wechseln, statt den kompletten Scheibenwischer auszutauschen.

Derzeit baut Wischer King bundesweit ein Netzwerk exklusiver Partner-Werkstätten auf. Da pro Stadt nur wenige Lizenzen vergeben werden, bekommen Wischer King-Partner exklusiven Gebietsschutz. Außerdem sollen sie von kostenlosen lokalen und überregionalen Werbemaßnahmen sowie gezieltem Online- und Social Media-Marketing profitieren. Das finanzielle Risiko für die Partner fällt gering aus, so Wischer King, da das Geschäft auf Kommissionsbasis abgewickelt wird. Gleiches gilt für Lagerkosten, denn nur etwa fünf bis acht Gummis passen für 99 Prozent aller Fahrzeugmodelle – sogar auch für Lkw, Boote oder Schiffe. Der Austausch wird durch Erklär- und Schulungsvideos unterstützt. Neue Partner-Werkstätten erhalten zu Beginn ein Starter-Paket mit einer Auswahl der gängigen Ersatzwischer sowie POS-Materialien. Am Konzept interessierte freie Werkstätten erhalten weitere Informationen unter www.wischerking.de.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der neue Nokian Tractor King im Einsatz.

    Der Nokian Tractor King ist ein Traktorreifen für schwerste Fahrzeuge, die sowohl in der Forstwirtschaft als auch bei Erdbewegungsarbeiten und im Straßenbau eingesetzt werden. Der Nokian Tractor King hat im Wesentlichen die Karkasse eines schweren Erdbewegungsreifens und wird mit Stahlgürteln, zusätzlichen Kordlagen und Aramid-verstärkten Seitenwänden komplementiert.

  • Paolo Bellino, General Director RSC Sport, und Allessandro De Martino, General Manager Continental Italy, freuen sich über die neue Partnerschaft.

    Continental Italia hat mit dem Ausrichter des Giro d’Italia, RCS Sport, einen zunächst auf drei Jahre befristeten Sponsorenvertrag für die Italienrundfahrt abgeschlossen. Mit der Rolle als Offizieller Partner beabsichtigt Continental den Bekanntheitsgrad durch Marketing-Maßnahmen auf den einzelnen Etappen und Auftritte in den verschiedenen Medienkanälen der RCS weiter anzuheben.

  • Das neue Partnerkonzept Tyremax - Reifen aus meiner Stadt feiert seine Deutschland-Premiere.

    Das neue Partnerkonzept Tyremax - Reifen aus meiner Stadt feiert seine Deutschland-Premiere am 29. Mai auf dem Messstand der Tyre Alliance in Halle 8.0 / Stand D41/E41. Auf dem 120m² großen Stand können sich Händler über das Konzept und die Möglichkeiten des digitalen Partner-Konzepts informieren.

  • Tyre Alliance setzt auf der THE TIRE COLOGNE den Startschuss für das neue Partnerkonzept "Tyremax - Reifen aus meiner Stadt".

    Tyre Alliance setzt auf der THE TIRE COLOGNE den Startschuss für das neue Partnerkonzept "Tyremax - Reifen aus meiner Stadt". In den letzten Monaten hat das Team um Ralf Gutena gemeinsam mit den Gesellschaftern sowie Norbert Busch, als Berater der Gruppe, das digitale Konzept erdacht und umgesetzt.