EZ-sensor 2.0 jetzt auch mit schwarzem Ventil

Mittwoch, 18 April, 2018 - 09:45
Damit er auch zu schwarzen Leichtmetallfelgen passt, gibt es den EZ-Sensor von Schrader jetzt auch mit schwarzem Ventil.

Bei Leichtmetallfelgen geht der Trend immer mehr in Richtung farbige Räder, besonders „Schwarz“ scheint beliebt zu sein. Daher hat Schrader nun den EZ-sensor 2.0 als Clamp-in-Version mit neuem schwarzen Aluminiumventil entwickelt.  

Der EZ-sensor 2.0 als Clamp-in-Version mit dem neuen schwarzen Aluminiumventil durchlief Unternehmensangaben zufolge zahlreiche Prüfkontrollen. So wurden zum Beispiel Tests über die Beständigkeit gegen Salz und Korrosion, die Materialstärken sowie ein Hochgeschwindigkeitstest durchgeführt. Des Weiteren verfügt das schwarze Ventil über einen Schutzring („washer“ genannt), welcher eine schonende Montage an der Alufelge ermöglichen soll. Der Schraders EZ-sensor 2.0 ist in vier verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Schrader EZ-sensor 2.0 ist jetzt auch mit schwarzem Aluminiumventil erhältlich.

    Schrader Performance Sensors, die Automotive-Aftermarket-Marke von Sensata Technologies, berichtet von einer erfolgreichen Messe. Auf der THE TIRE COLOGNE war das Unternehmen mit einem neu designten, 100 Quadratmeter großen Stand vertreten.

  • Das H&R HVF-Federsystem bringt das Mercedes C-Klasse-Cabriolet näher an die Straße.

    Das neue H&R HVF-Federsystem sorgt beim Mercedes C-Klasse-Cabriolet für einen tieferen Schwerpunkt. Trotz der stufenlos justierbaren Höhenverstellung der Federn bleiben die Mercedes- Stoßdämpfer erhalten, ganz gleich ob das konventionelle Serien- oder Sportfahrwerk ab Werk geordert wurde oder der Käufer sich für die elektronisch adaptive Agility-Control entschieden hat.

  • Die Trucks beim Truck-Grand-Prix werden mit Reifen von Goodyear ausgerüstet.

    Vom 29. Juni bis 1. Juli werden zwanzig Truckpiloten im Rahmen des Truck-Grand-Prix am Nürburgring gegeneinander antreten. Auch dieses Jahr ist Goodyear der exklusive Reifenlieferant. Alle im Wettbewerb befindlichen Teams benutzen die Truck-Racing-Reifen von Goodyear in der Größe 315/70 R 22.5. Eine Neuerung in diesem Jahr: Goodyear bringt „Virtual Reality“ ins Fan-Village.

  • Viele Hersteller bieten mittlerweile Ganzjahresreifen an. Die Tabelle gibt eine Übersicht.

    Ganzjahresreifen liegen im Trend. Zahlreiche Marken führen mittlerweile Allseason Tyres im Programm. Im Downloadbereich auf dieser Webseite befindet sich eine tabellarische Übersicht über aktuelle Ganzjahresreifen (die Redaktion erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit).