Fahrzeughaus Matz rüstet sich mit Hacobau-Produkten für Umrüstsaison

Freitag, 14 September, 2018 - 11:15
Die Reifencontainer von Hacobau sind in der Farbe RAL7016 gefertigt.

Nachdem das Fahrzeughaus Matz GmbH & Co. KG bereits im Vorjahr zwei Reifencontainer des Typs HACO600 geordert hatte, entschied sich das mittelständische Autohaus aus Obernkirchen für die anstehende Räderwechsel-Saison erneut für Lagertechnik-Produkte der Hacobau GmbH.

Um circa 70 Radsätze einzulagern, wählte Rüdiger Matz zwei Reifenlagercontainer mit einer Länge von jeweils sechs Meter. Um flexibel zu bleiben, sind die Lagermodule so aufgebaut, dass sie sich jederzeit mit einem Gabelstapler oder Autokran versetzen lassen. Entsprechend der neuen 250 Quadratmeter großen Werkstatthalle, die ebenfalls von der Hacobau GmbH gebaut wurde, fiel die Farbwahl der Reifenlagercontainer auf RAL7016. Aufgrund der geringen Nähe zum Firmensitz des Stahlbaukonzerns wurde entschieden, dass die Montage zu Schulungszwecken durch das Innendienst-/ Vertriebsteam durchgeführt wird. „Auf diese Weise entsteht eine besondere Nähe zu unseren Produkten und unsere Mitarbeiter erfahren selbst, wie einfach die Montage vonstattengeht“, so Geschäftsführer Andreas Menke. „Schließlich ist es ein Unterschied, ob jemand nur hört, dass die Montage dank Stecksystem schnell geht, oder es selbst erfährt.“

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Beim BMW Autohaus Wigger aus Rostock steht nun eine neue Reifenlagerhalle von Hacobau.

    Das BMW Autohaus Wigger aus Rostock hat eine neue Reifenlagerhalle von Hacobau GmbH installiert. Die intelligente Anordnung der Vier-Ebenen-Reifenregale soll dafür sorgen, dass auf 140 Quadratmetern Grundfläche eine Lagerkapazität von 520 Radsätzen geschaffen wird.

  • Der Schwede Emil Bergkvist fährt bei der Rallye Türkei den JWRC-Titel 2018 ein.

    Der Schwede Emil Bergkvist fährt bei der Rallye Türkei den JWRC-Titel 2018 ein. Vor dem Lauf hatten noch acht Piloten rein rechnerisch die Chance, die Meisterschaft zu gewinnen. Es ging um doppelte Punkte in der JWRC sowie um jeweils einen Punkt für jeden Etappensieg.

  • Speedline Truck stellt erneut auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover aus.

    Speedline Truck stellt erneut auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover aus. Präsentiert wird das Produktprogramm an Aluminium-Rädern für Lkw, Busse und Anhänger sowie passendes Zubehör.

  • Auf seiner Reise kam das Team auch am YOKOHAMA TEST CENTER of SWEDEN vorbei, wo ein Schnappschuss vor dem Gelände entstand.

    Der Yokohama GEOLANDAR A/T G015 in der Größe 215/75 R15 100/97S erwies sich bei der Charity-Rallye „Baltic Sea Circle“ für den Chevrolet Astro von Ingo Krämer und Christian Hartmann als passender Begleiter. Insgesamt zehn Länder durchquerten die Teilnehmer der Baltic Sea Circle. Der Weg führte von Hamburg aus über Skandinavien bis hinauf zum Nordkap, wobei der Rückweg über das Baltikum erfolgte.