Falken Eurowinter HS01 und Eurowinter HS01 SUV in neuen Größen

Freitag, 14 September, 2018 - 10:00
Der Falken Eurowinter HS01 ist nun in 99 Größen von 13 bis 20 Zoll erhältlich.

Zur Wintersaison kommt der Falken Eurowinter HS01 in 99 Dimensionen mit dem Geschwindigkeitsindex T, H oder V in den Handel. Die Größen der SUV-Variante des Winterreifens Eurowinter HS01 SUV wurden ebenfalls zur Wechselsaison von zehn auf 39 Dimensionen, in den Geschwindigkeitsklassen H, V und W, erweitert.

Der Falken Eurowinter HS01 ist seit April 2016 auf dem Markt und überzeugt nach Angaben des Unternehmens mit seinen Schnee-, Eis- und Nässe-Grip, hoher Aquaplaning-Resistenz und einem hohen Maß an Laufrichtungsstabilität. Seit Herbst 2017 hat Falken den Winterreifen unter dem Profilnamen Eurowinter HS01 SUV auch als SUV-Reifen im Portfolio. Während für die SUV-Version die Profilgestaltung des Eurowinter HS01 bleibt, wurde die Karkasse konstruktiv grundlegend auf die Anforderungen von schweren und teils leistungsstarken SUV mit ihren hohen Schwerpunkten optimiert.

„Der Erfolg unserer Winterreifen für Pkw und auch für SUV zeigt wieder einmal, dass sich der Einsatz unserer einzigartigen und innovativen Technologien bei der Reifenentwicklung bezahlt machen“, so Markus Bögner, Managing Director und COO bei Falken Tyre Europe GmbH, „Unsere Größenerweiterung trägt nicht nur der hohen Nachfrage Rechnung und damit noch eine höhere Marktabdeckung. Selbstverständlich sind die Reifen auch bei unserer Abverkaufskampagne ‚Falken sagt Tanke‘ zu haben“.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die „Falken sagt Tanke“-Aktion wird auch in dieser Wechselsaison fortgeführt.

    Im achten Jahr in Folge bietet Falken den Kunden zur Wechselsaison spezielle Verkaufsförderungsmaßnahmen: Vom 15. September bis zum 30. November 2018 erhalten Kunden im teilnehmenden Handel beim Kauf von Falken-Winterreifen eine Shell Prepaid Card zum Tanken und Shoppen im Wert von 20 Euro.

  • Die Mercedes-Benz G-Klasse wird ab Werk mit Reifen von Falken ausgeliefert.

    Falken liefert seit Mai Reifen für die neue Mercedes-Benz G-Klasse. Der neue Luxusgeländewagen wird in der Erstausrüstung mit dem Falken Wildpeak A/T AT3WA und dem Euroall Season AS210A in der Größe 265/60R18 ausgestattet.

  • Die neue Webseite von Falken zeigt sich in einem moderneren Gewand.

    Die Marke Falken hat ihre Webseite neu aufgelegt. Im Zuge des Relaunches wurden die Reifensuchfunktionalitäten verbessert, das Design moderner gestaltet und die Informationen rund um das Unternehmen ausgeweitet. Ab sofort kann bereits auf der Startseite nach Pkw-, SUV-, Van- oder Lkw-Reifen gesucht werden. Einen Mausklick weiter hat der User die Möglichkeit, nach unterschiedlichen Reifenmodellen zu recherchieren.

  • Die Falken-Teams fuhren ein souveränes Rennen und belegten beim 41. RCM DMV Grenzlandrennen auf dem Nürburgring die ersten beiden Podiumsplätze.

    Die Falken-Fahrer Martin Ragginger und Klaus Bachler haben das 41. RCM DMV Grenzlandrennen auf dem Nürburgring dominiert und gewinnen erstmals im Porsche 911 GT3 R vor den Falken-Teamkollegen Stef Dusseldorp und Alexandre Imperatori im BMW M6 GT3.