Falken liefert OE-Reifen für Mercedes-Benz G-Klasse

Donnerstag, 12 Juli, 2018 - 11:30
Die Mercedes-Benz G-Klasse wird ab Werk mit Reifen von Falken ausgeliefert.

Falken liefert seit Mai Reifen für die neue Mercedes-Benz G-Klasse. Der neue Luxusgeländewagen wird in der Erstausrüstung mit dem Falken Wildpeak A/T AT3WA und dem Euroall Season AS210A in der Größe 265/60R18 ausgestattet.

Der Falken Wildpeak A/T AT3WA und der Euroall Season AS210A haben die Anforderungen von Mercedes-Benz an Erstausrüstungsreifen für die G-Klasse erfüllt. Neben der geforderten Robustheit und Langlebigkeit für den Offroad-Bereich ist der Wildpeak A/T3WA auch Onroad eine Alternative. Der All-Terrain-Reifen zeichnet sich Unternehmensangaben zufolge durch eine hohe Traktion auf losem Untergrund aus, sowie durch eine sehr gute Fahrstabilität und überzeugt durch Laufruhe selbst bei höheren Geschwindigkeiten.

Für den Einsatz im gesamten Jahr, dabei primär für den Onroad-Einsatz entwickelt, eignet sich der Euroall Season AS210A. Er trägt sowohl die M+S Kennzeichnung als auch das Schneeflockensymbol. „Für uns ist die Freigabe, die neue G-Klasse mit Falken ab Werk auszurüsten, ein ganz besonderes Gütesiegel und spricht für unsere anerkannte und konstant hohe Leistungsfähigkeit sowohl in der Entwicklung als auch in der Produktion. Selbstverständlich werden wir unsere Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz weiter ausbauen“, so Christian Stolting, Key Account Manager bei Falken Tyre Europe GmbH. „OE auf der neuen Mercedes-Benz G-Klasse zu sein, verleiht unserer Marke Falken einen zusätzlichen Impuls. Unsere Reifen haben bereits auf verschiedenen Off-Road-Rallyes ihre hohe Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt. Egal auf welchem Terrain - wir freuen und schon darauf, die neue G-Klasse auf Falken in Aktion zu sehen“, ergänzt Markus Bögner, Managing Director und COO.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die neue Mercedes G-Klasse steht hier auf Borbet CW3 Rädern.

    Das Borbet CW3 ist in 7,5x18 Zoll mit Teilegutachten ab sofort in den Farbvarianten „mistral anthracite glossy“, „sterling silver“ und „black glossy“ erhältlich. Somit passt das Rad aus der Kategorie „Commercial Wheels“ auch auf die dritte Generation der Mercedes G-Klasse.

  • Die Mercedes A-Klasse kann mit den Borbet Y-Rädern ausgerüstet werden.

    Die neue Mercedes A-Klasse ist er seit Kurzem auf dem Markt. Bereits jetzt empfiehlt Borbet sein Y-Rad als mögliche Räderoption. Angeboten wird es in den Farbvarianten „titan matt“, „crystal silver“ sowie „black glossy“.

  • Seit über zehn Jahren ist Kumho Erstausrüstungspartner bei Mercedes-Benz.

    Nachdem Kumho Tyre bereits das Vorgängermodell der Mercedes-Benz G-Klasse mit Erstausrüstungsreifen belieferte, läuft nun auch die neueste Generation der Mercedes-Benz G-Klasse optional mit Kumho Reifen in der Größe 265/60 R18 110H Solus KL21 vom Band im österreichischen Graz. Der für leichten Off Road Einsatz geeignete Kumho Solus KL21 zeichnet sich laut Unternehmensangaben durch sein ausgewogenes Fahrverhalten und seinen Fahrkomfort aus.

  • Die Reifenmarke Falken wird auch in diesem Jahr einen Teil seiner breiten Produktpalette auf der Fachmesse AutoZum präsentieren, die vom 16. bis 19. Januar 2019 in Salzburg stattfindet.

    Falken zeigt auf der AutoZum in Salzburg eine Auswahl aus dem eigenen Produktkatalog. Unter anderem können sich Messebesucher über den EUROALL SEASON VAN11 informieren. Verschleißresistenz und Sicherheit verbunden mit einem hohen Maß an Wirtschaftlichkeit standen bei der Entwicklung dieses Reifen für die Ingenieure im Vordergrund.