Falken macht sich bereit für The Tire Cologne

Montag, 7 Mai, 2018 - 15:15
Durch Gummiabrieb entstand das Logo der The Tire Cologne auf dem Parkhausdach.

Falken macht sich bereit für die THE TIRE COLOGNE: In einem Videoclip, das zusammen mit der Koelnmesse entstanden ist, driftet Remmo Niezen mit seinem 650 PS-starken BMW Z4 auf dem Parkhausdach der Messe das Logo der Tire Cologne als Radierung auf den Beton.

Der Videoclip ist ab sofort auf den Kanälen der sozialen Netzwerke beider Unternehmen zu sehen. Rasante Kamerafahrten, Drohnenaufnahmen und weitere außergewöhnliche Aufnahmen charakterisieren den Clip, der als humoristische Interpretation eines Imagefilms für die THE TIRE COLOGNE angelegt ist. „Wir freuen uns, dass wir dieses Projekt gemeinsam mit Falken verwirklichen konnten und die zum ersten Mal in Köln stattfindende internationale Fachmesse für die Reifenbranche in dieser besonderen Art vorstellen zu können“, so Ingo Riedeberger, Director bei der Koelnmesse GmbH. „Das ist eine hervorragende Gelegenheit, uns bereits im Vorfeld der THE TIRE COLOGNE zu präsentieren“, kommentiert Markus Bögner, Managing Director und COO bei Falken Tyre Europe die Aktion. „Und so unsere Marke und unsere Produkte in den Fokus der Aufmerksamkeit zu rücken.“

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Jong-Ho Kim, CEO und Präsident von Kumho Tire, gab während einer Pressekonferenz bekannt, dass Doublestar Tire Anteile an Kumho Tire übernimmt.

    Doublestar Tire hat für 3,9 Milliarden chinesische RMB (circa 502 Millionen Euro) 45 Prozent der Anteile an Kumho Tire übernommen. Das gaben beide Unternehmen in einer gemeinsamen Pressekonferenz zusammen mit der Korea Development Bank (KDB) in Seoul bekannt. Die Korea Development Bank ist mit einem Anteil von 23 Prozent zweitgrößter Anteilseigner, die restlichen Anteile befinden sich in Streubesitz.

  • Im Mai dieses Jahres wurden die BRV-Ausbildungsawards zum ersten Mal im Rahmen der BRV-Mitgliederversammlung vergeben.

    2016 startete der BRV mit der bundesweiten Kampagne „Deine Zukunft ist rund“, um den Reifenhandel und -handwerk bei der Sicherung des Fachkräftenachwuchses zu unterstützen. Zentrales Element ist die Website www.deine-zukunft-ist-rund.de, auf der sich Schüler, Auszubildende, Eltern, aber auch Betriebe rund um die Ausbildung zum Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik informieren können. 2017 wurde die Nachwuchskampagne um den Ausbildungs- und Ausbildungsbetriebsaward erweitert.

  • Hankook lud im September in seinem globalen Forschungs- und Entwicklungszentrum, dem Technodome in Daejeon, zum "Design Insight Forum".

    Hankook lud im September in seinem globalen Forschungs- und Entwicklungszentrum, dem Technodome in Daejeon, zum "Design Insight Forum". Im Rahmen der Veranstaltung wurden Themen wie die Zukunft der Mobilität und der Reifenindustrie diskutiert.

  • Der Canuck Tire Puck von Martins Industries ist für den Transport und das Ablegen von Reifen geeignet.

    Martins Industries stellt mit dem Canuck Tire Puck ein neues Konzept zum Ablegen und Transportieren von Reifen in der Werkstatt vor. Er hat eine Tragfähigkeit von 135 Kilogramm und vier Lenkrollen. Diese können durch einen Feststellmechanismus fixiert werden.