Falken macht sich bereit für The Tire Cologne

Montag, 7 Mai, 2018 - 15:15
Durch Gummiabrieb entstand das Logo der The Tire Cologne auf dem Parkhausdach.

Falken macht sich bereit für die THE TIRE COLOGNE: In einem Videoclip, das zusammen mit der Koelnmesse entstanden ist, driftet Remmo Niezen mit seinem 650 PS-starken BMW Z4 auf dem Parkhausdach der Messe das Logo der Tire Cologne als Radierung auf den Beton.

Der Videoclip ist ab sofort auf den Kanälen der sozialen Netzwerke beider Unternehmen zu sehen. Rasante Kamerafahrten, Drohnenaufnahmen und weitere außergewöhnliche Aufnahmen charakterisieren den Clip, der als humoristische Interpretation eines Imagefilms für die THE TIRE COLOGNE angelegt ist. „Wir freuen uns, dass wir dieses Projekt gemeinsam mit Falken verwirklichen konnten und die zum ersten Mal in Köln stattfindende internationale Fachmesse für die Reifenbranche in dieser besonderen Art vorstellen zu können“, so Ingo Riedeberger, Director bei der Koelnmesse GmbH. „Das ist eine hervorragende Gelegenheit, uns bereits im Vorfeld der THE TIRE COLOGNE zu präsentieren“, kommentiert Markus Bögner, Managing Director und COO bei Falken Tyre Europe die Aktion. „Und so unsere Marke und unsere Produkte in den Fokus der Aufmerksamkeit zu rücken.“

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Koelnmesse und der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) arbeiten bereits intensiv an der zweiten Auflage der THE TIRE COLOGNE.

    Die Koelnmesse und der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) arbeiten bereits intensiv an der zweiten Auflage der THE TIRE COLOGNE. Diese findet im Juni 2020 statt. Noch bis zum 31. Januar 2019 haben potenzielle Aussteller die Möglichkeit einer bevorzugten und frühzeitigen Buchung.

  • Die The Tire Cologne feierte in der Koelnmesse im Mai 2018 Premiere.

    Die portugiesische Fachzeitschrift „automotive magazine“ hat die The Tire Cologne (TTC) als „Best international Exhibition“ ausgezeichnet. Die Fachmesse für die Reifen-, Räder und Werkstattbranche feierte im Mai 2018 Premiere. Stellvertretend für das gesamte TTC-Team der Koelnmesse nahm Ingo Riedeberger, Director der TTC, den Preis in feierlichem Rahmen Ende November in Lissabon entgegen.

  • Mit der Kampagne unterstützt Falken gezielt das Autohaus- und Komplettradgeschäft.

    Die Reifenmarke Falken dokumentiert mit einer Social Media-Kampagne ihre Fokussierung auf das Autohaus- und Komplettradgeschäft. Kunden wurden via regional ausgesteuerten Postings auf den Social-Media-Kanälen der Reifenmarke aufgefordert, in einem ausgewählten Autohaus ein kreatives Foto von sich zu machen.

  • Falken Tyre Europe Vertriebsteam Österreich (v.l.n.r.) Andreas Voppichler, Günther Riepl, Andreas Goritschnig und Franz Pichler.

    Falken hat zum dritten Mal in Folge den ersten Platz des VRÖ-Awards in der Kategorie Pkw-Reifen für die Jahre 2017/2018 erhalten, den der Verband der Reifenspezialisten Österreich alle zwei Jahre vergibt. Der Preis wird in den Kategorien Pkw- sowie Lkw-Reifen verliehen, stimmberechtigt sind alle VRÖ-Mitglieder. Verliehen wurde der Award von James Tennant, VRÖ Obmann, im Zuge der AutoZum.