Falken wird Presenting-Partner der Audi Nines in Sölden

Montag, 22 Januar, 2018 - 15:30
Falken wird zum ersten Mal bei den Audi Nines als Presenting-Partner dabei sein.

Falken ist in diesem Jahr zum ersten Mal Presenting-Partner der Audi Nines, die am 14. April 2018 in Sölden in Tirol stattfinden. Die Audi Nines vereinen Slopestyle- und Snowcross-Action auf einem SlopeX-Kurs. Hierbei handelt es sich um eine speziell für Ski- und Snowboardfahrer präparierten Piste, die aus circa 200.000 Kubikmeter Schnee hergestellt wurde. Bereits zum neunten Mal in Folge findet das Event statt.

Das besondere an den Audi Nines ist, dass die Athleten in einer entspannten Atmosphäre neue Fahr- und Flugkunststücke ausprobieren können, ohne einem Wettbewerbsdruck ausgesetzt zu sein. Insgesamt werden 45 Athleten aus zwölf Ländern erwartet, darunter auch zahlreiche Olympiateilnehmer und -sieger. „Die Audi Nines stehen für Begeisterung und Präzision, deshalb haben wir uns für dieses Event entschieden. Wir rechnen mit einem einzigartigen Erlebnis, das vor einer beeindruckenden Kulisse unsere Markenwerte widerspiegelt und deshalb sehr gut zu uns passt“, so Markus Bögner, COO der Falken Tyre Europe GmbH.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Falken erweitert sein Engagement im europäischen Fußball.

    Falken erweitert sein Engagement im europäischen Fußball: Sponsorings bucht die Marke in Deutschland, England, Spanien, Italien, Frankreich, Niederlanden und Polen sowie erstmals in dieser Saison in Schweden. Bereits seit der letzten Saison ist Falken globaler Reifen-Partner des 18-fachen englischen Meisters Liverpool FC.

  • Die Mercedes-Benz G-Klasse wird ab Werk mit Reifen von Falken ausgeliefert.

    Falken liefert seit Mai Reifen für die neue Mercedes-Benz G-Klasse. Der neue Luxusgeländewagen wird in der Erstausrüstung mit dem Falken Wildpeak A/T AT3WA und dem Euroall Season AS210A in der Größe 265/60R18 ausgestattet.

  • Am gezeigte Audi A5 B9 sind die Deville Inox in 9x20 Zoll vorne und 10x20 Zoll hinten, jeweils mit 255/30er Bereifung, montiert.

    Die Marke Cor.Speed hat ihr Portfolio aus 18- bis 22-Zöllern um das neue Modell Deville Inox erweitert. Präsentiert wird es im vorliegenden Fall an einem Audi A5 Coupé der aktuellen Generation B9. Zehn Speichen kennzeichnen das neue Rad Deville Inox, das zudem polierte Edelstahl-Tiefbetten hat.

  • Dank H&R Gewindefedern wird der Audi Q5 individuell in der Fahrzeughöhe angepasst.

    Der Audi Q5 wurde mehr als 1,5 Millionen Mal verkauft. Viele der begehrten Midsize-SUVs sind inzwischen in zweiter oder dritter Hand. Da steigt die Nachfrage nach sportlichen Optionen der nun meist jüngeren Besitzer, wissen die Fachleute von H&R und haben das Lieferprogramm für den Audi Q5 um Gewindefedern erweitert.