Falken verlängert Engagement in "Red Bull Air Race"

Mittwoch, 27 Februar, 2019 - 15:00
Yoshihide Muroya (m.) konnte sich im ersten Rennen, das vom 8. bis 9. Februar 2019 in Abu Dhabi stattfand, mit 28 erzielten Punkten den ersten Platz sichern. (Bildquelle Falken)

Falken übernimmt im fünften Jahr in Folge das Sponsoring des japanischen Red Bull Air Race Piloten Yoshihide Muroya, der als einziger asiatischer Pilot in der Masterclass der „Red Bull Air Race World Championship 2019“ an den Start geht. Ferner wird die Reifenmarke auch in dieser Saison das „Red Bull Air Race Chiba 2019“ sponsern, das vom 7. bis 8. September 2019 im japanischen Chiba stattfindet.

„Falken steht für Hochleistungsreifen, die mittels neuster Spitzentechnologie, dank unserer aktiven Teilnahme am Motorsport entwickelt werden und heute den hohen Anforderungen globaler Automobilhersteller gerecht werden“, kommentiert Markus Bögner COO und President von Falken Tyre Europe GmbH das kontinuierliche Engagement von Falken am Red Bull Air Race.

Der Red Bull Air Race Wold Championship Rennkalender 2019:

15. und 15. Juni, Kazan (Russland)

13. und 14. Juli, Budapest (Ungarn)

7. und 8. September, Chiba (Japan)

19. und 20. Oktober, Indianapolis (USA)

8. und 9. November, Saudi-Arabien

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Falken WILDPEAK A/T AT3WA wird in den Serien 85 bis 55 und 15 bis 19 Zoll produziert. Bildquelle: Falken.

    WILDPEAK A/T AT3WA heißt der neue All-Terrain-Reifen von Falken, den die japanische Reifenmarke im Sommer 2019 in den Handel bringt. Der SUV- oder 4X4-Reifen verbindet nach Unternehmensangaben die Performance eines Offroad-Reifens, verfügt aber gleichzeitig über die technische Entwicklung eines Straßenreifens. Damit erfüllt der Ganzjahresreifen WILDPEAK A/T AT3WA sowohl Offroad als auch Onroad die Anforderungen an Reifen von Geländewagen und modernen SUV zu jeder Jahreszeit.

  • Die „Falken sagt Tanke“-Aktion  findet erneut statt. Bildquelle: Falken.

    Im achten Jahr in Folge geht Falken zur Wechselsaison mit ihrer Verkaufsförderungsmaßnahme „Falken sagt Tanke“ in Deutschland, Österreich, Frankreich, Polen, Bulgarien, Belgien, Luxemburg und Slowenien an den Start. Im Zeitraum vom 15. März bis zum 31. Mai 2019 erhalten Kunden im Handel beim Kauf eines FalkenEN-Sommerreifen-Sets eine Shell Prepaid Card mit einem Guthaben in Höhe von 20 Euro (in Österreich BP-Tankgutschein).

  • Falken ist auch in diesem Jahr mit einem ca. 200 qm großen stand auf der Autopromotec in Bologna vertreten.

    Die Reifenmarke Falken präsentiert sich auf der Autopromotec. Die Fachmesse für Zubehör und Produkte der Automobilindustrie findet vom 22. – 26. Mai in Bologna statt. Highlight der Präsentation werden laut den Verantwortlichen der Falken AZENIS FK510 und FK510 SUV sein. Seine Premiere feiert der WILDPEAK A/T AT3WA.

  • Falken ist einer der Sponsoren der an diesem Wochenende stattfindenden E-Mobilitätstage in München. Bildquelle: Falken.

    Bei den an diesem Wochenende (3./4. Mai) in München stattfindenden E-Mobilitätstage gehört Falken zum Kreis der Sponsoren. Auf dem Programm stehen nicht nur Fachvorträge rund um die Elektromobilität, die Teilnehmer haben außerdem die Möglichkeit, eine Probefahrt mit elektrisch angetriebenen Fahrzeugen auf der Teststrecke und eine Führung durch die Labors der Universität der Bundeswehr zu unternehmen, in denen an alternativen Antriebstechniken geforscht wird.