Falken verlost VIP-Tickets für IHF-Handball-Weltmeisterschaft

Dienstag, 8 Januar, 2019 - 09:30
Als Sponsor der 26. IHF-Handball-Weltmeisterschaft der Männer in Deutschland und Dänemark verlost Falken Tickets für die Spiele.

Am 10. Januar startet die 26. IHF-Handball-Weltmeisterschaft der Männer in Deutschland und Dänemark. Bis zum 27. Januar werden insgesamt 96 Partien an sechs verschiedenen Standorten ausgetragen. Falken ist offizieller Sponsor der WM.  

Im Rahmen des Sponsorings verlost der Reifenhersteller für alle Spiele in Deutschland jeweils zwei Tages VIP-Tickets für jeden Spieltag (Vorrunde/Hauptrunde). Diese beinhalten die Nutzung der Business Seats, Zugang zur Lounge mit Verpflegung und vieles mehr. Um teilzunehmen, muss lediglich ein Formular auf http://mit-falken-gewinnen.de/ mit allen relevanten Daten ausgefüllt und abgeschickt werden. Über den Gewinn entscheidet das Los.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Continental verlost insgesamt 100 Tickets für ein Motorrad-Intensiv-Training beim ADAC. Bildquelle: Continental.

    Wer bis zum 30. Juni 2019 einen Satz Continental-Motorrad- oder Rollerreifen im Fachhandel in Deutschland kauft, kommt in die Lostrommel für die Teilnahme an einem Motorrad-Intensiv-Training des ADAC. Insgesamt 100 Trainings in den ADAC Fahrsicherheitszentren Laatzen, Gründau und Augsburg werden verlost.

  • Die „Falken sagt Tanke“-Aktion  findet erneut statt. Bildquelle: Falken.

    Im achten Jahr in Folge geht Falken zur Wechselsaison mit ihrer Verkaufsförderungsmaßnahme „Falken sagt Tanke“ in Deutschland, Österreich, Frankreich, Polen, Bulgarien, Belgien, Luxemburg und Slowenien an den Start. Im Zeitraum vom 15. März bis zum 31. Mai 2019 erhalten Kunden im Handel beim Kauf eines FalkenEN-Sommerreifen-Sets eine Shell Prepaid Card mit einem Guthaben in Höhe von 20 Euro (in Österreich BP-Tankgutschein).

  • Das Falken Motorsports Team freut sich auf die neue Saison. Bildquelle: Falken

    Falken Motorsports geht in der Rennsaison 2019 mit einem neuen Porsche 911 GT3 R an den Start. Weiterhin wird der BMW M6 GT3 auf dem Nürburgring zum Einsatz kommen. Die neue Generation des Porsche 911 GT3 R, basierend auf dem modellgepflegten Typ 991, verfügt über einen Sechszylinder-Boxermotor mit 550 PS und verbesserter Aerodynamik.

  • Vorfreude auf das erste Rennen der VLN Langstreckenmeisterschaft herrscht beim Reifenhersteller Falken.

    Vorfreude auf das erste Rennen der VLN Langstreckenmeisterschaft herrscht beim Reifenhersteller Falken. Nach zwei Siegen und weiteren fünf Podiumsplatzierung in 2018 standen in den vergangenen Wochen intensive Saisonvorbereitungen auf der Agenda. Rund 4.500 Testkilometer absolvierte Falken dafür im portugiesischen Portimão und auf der „Hausstrecke“, der Nürburgring-Nordschleife.