FASEP Wucht- und Montiermaschine für MCTI

Donnerstag, 13 Juni, 2019 - 13:15
Thomas Zink (r.) übergab die Maschinen an Mitarbeiter des Michelin Center für Training und Information (MCTI).

Das Michelin Center für Training und Information (MCTI) in Karlsruhe verfügt nun über Wucht- und Montiermaschinen von FASEP. Die deutsche Vertretung, die Firma Auswuchtwelt hat die Montiermaschine FASEP Rase.Top 3030 Variant und die schwenkbare FASEP Wuchtmaschine B448 Tilt zur Verfügung gestellt.

Die Wuchtmaschine B448 Tilt setzt auf ein Kippachsen-System. Dieses gewährleistet laut Unternehmensangaben eine optimale Zentrierung jedes Rades und ermöglicht die horizontale Montage. Die Rase.Top 3030 Variant ist für die Demontage und Montage von Rädern für Pkw und Llkw mit beträchtlichem Gewicht und größeren Abmessungen geeignet. Standardmäßig in 2-stufiger Ausführung (nur für 3-phasige Modelle) ist sie auch in Konfiguration mit Motorumrichter (MI-Version) erhältlich.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Anfang 2018 begann Vergölst mit der Elektrifizierung der Filialen in Frechen und Vellmar.

    Nachhaltigkeit ist in den vergangenen Jahren auch im Reifenfachhandel zu einem zentralen Thema geworden. Ressourcenschonender sollen Branchenakteure wirken - diesen Ansatz verfolgt auch Vergölst.

  • Bis zu 40 Reifen-Informations-Pakete können je Fahrschule bestellt wreden. Bildquelle: Initiative Reifenqualität.

    Anlässlich des Tages der Verkehrssicherheit am 15. Juni 2019 hat sich die Initiative Reifenqualität – „Ich fahr´ auf Nummer sicher!“ des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) und seiner Partner ein besonderes Angebot für Fahrschulen ausgedacht: Die Initiative Reifenqualität stellt 500 Reifen-Info-Pakete zur Verfügung, die Fahrschulen kostenlos bestellen können.

  • DTE Systems bietet seine Tuning-Boxen für alle Varianten des Skoda Scala an. Bildquelle: DTE Systems.

    Für den neuen Skoda Scala stehen insgesamt vier Motorisierungen zur Verfügung, wenngleich das Basismodell mit 95 PS im 1.0 TSI erst im Laufe des Jahres erscheint. Die Serienwerte des seit dem 18. Mai in Deutschland verfügbaren Modells liegen dabei zwischen 115 PS im 1.6 Liter TDI und 150 PS im 1.5 TSI. Für alle Varianten hat DTE Systems jetzt Tuning-Boxen mit optionaler Smartphone-Steuerung im Angebot.

  • Das CEMB-Büro soll die Vorgänge bei M&B koordinieren. Bildquelle: CEMB.

    Bereits Anfang Juli gab der Auswuchtmaschinen-Hersteller CEMB die Übernahme des Werkstattausrüsters M&B Engineering bekannt. CEMB erhofft sich durch die Akquisition wirtschaftliche und strategische Synergien, die die Produktion von Reifenmontiergeräten noch effizienter gestalten.