F.C.C. TSR Honda France gewinnt FIM EWC auf Bridgestone-Reifen

Donnerstag, 2 August, 2018 - 09:15
Die Bridgestone-Reifen spielten eine Rolle beim Sieg des 8h-Rennens in Suzuka. Copyright: TAKURO NAGAMI.

Das F.C.C. TSR Honda France Team gewinnt die FIM Endurance World Championship (EWC) 2017/2018 für Motorräder auf maßgeschneiderten Bridgestone Battlax Rennreifen. Bridgestone ist Partner und exklusiver Reifenlieferant. Die FIM Endurance World Championship ist eine weltweite Langstrecken-Motorrad-Rennserie, die aus fünf Rennen besteht.

Das F.C.C. TSR Honda Team blickt dabei auf eine erfolgreiche Saison zurück: 6. Platz beim 24h-Rennen in Bol d’Or, 1. Platz beim 24h-Rennen von Le Mans, 3. Platz beim 8h-Rennen am Slovakia Ring, 1. Platz beim 8h-Rennen in Oschersleben und 5. Platz beim Finale des 8h-Rennens in Suzuka. „Im Namen aller Mitarbeiter bei Bridgestone möchte ich dem gesamten F.C.C. TSR Honda France Team für seine hervorragende Leistung während der gesamten Saison gratulieren“, so Nico Thuy, Head of Motorcycle Bridgestone EMEA. „Es ist fantastisch zu sehen, dass ein mit Bridgestone Reifen ausgestattetes Team eine derartige Performance absolviert, um eine der anspruchsvollsten Meisterschaften der Motorradwelt zu gewinnen.“ Die Saison 2018/2019 der FIM Endurance World Championship beginnt bereits im September 2018 in Bol d'Or.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der in Belgien gefertigte Audi e-tron rollt auf Bridgestone Reifen.

    Bridgestone wurde als Erstausrüster für den neuen Audi e-tron gewählt. Der Reifenhersteller stellt für den ersten vollelektrischen SUV von Audi insgesamt sechs verschiedene Reifen in den Dimensionen 19 bis 21 Zoll in der Erstausrüstung zur Verfügung, darunter vier Sommer- und zwei Winterreifen.

  • Bridgestone Americas und Indycar verlängern ihre Zusammenarbeit. Bildquelle: Bridgestone Americas.

    Indycar und Bridgestone Americas, Inc. geben bekannt, ihre Partnerschaft zu verlängern: Damit bleibt Firestone bis 2025 offizieller Reifenlieferant der Serie. Im Zuge dessen kündigt Bridgestone an, eine neue hochmoderne Produktionsstätte in Akron, Ohio bauen zu wollen, in der Firestone Rennreifen produziert werden.

  • Online-Shop Kunden der Reifen Krieg GmbH aus Neuhof haben die Chance, eine Teilnahme an den Bridgestone Training Days zu gewinnen.

    Online-Shop Kunden der Reifen Krieg GmbH aus Neuhof haben die Chance, eine Teilnahme an den "Bridgestone TrainingDays" zu gewinnen. Die Teilnahme erfolgt automatisch für alle Kunden, die bis zum 28.02.2019 mindestens 8 Bridgestone Reifen über den Online-Shop des Großhändlers kaufen und sich zum Event anmelden.

  • Bridgestone will TomTom Telematics, spezialisiert auf digitale Flottenlösungen mit einer starken Datenplattform, übernehmen.

    Bridgestone Europa NV/SA, eine Tochtergesellschaft des Bridgestone Konzerns in EMEA, hat mit TomTom eine Vereinbarung zum Erwerb des Geschäftsfeldes Tom Tom Telematics für einen Barpreis von 910 Millionen Euro getroffen.