F.C.C. TSR Honda France gewinnt FIM EWC auf Bridgestone-Reifen

Donnerstag, 2 August, 2018 - 09:15
Die Bridgestone-Reifen spielten eine Rolle beim Sieg des 8h-Rennens in Suzuka. Copyright: TAKURO NAGAMI.

Das F.C.C. TSR Honda France Team gewinnt die FIM Endurance World Championship (EWC) 2017/2018 für Motorräder auf maßgeschneiderten Bridgestone Battlax Rennreifen. Bridgestone ist Partner und exklusiver Reifenlieferant. Die FIM Endurance World Championship ist eine weltweite Langstrecken-Motorrad-Rennserie, die aus fünf Rennen besteht.

Das F.C.C. TSR Honda Team blickt dabei auf eine erfolgreiche Saison zurück: 6. Platz beim 24h-Rennen in Bol d’Or, 1. Platz beim 24h-Rennen von Le Mans, 3. Platz beim 8h-Rennen am Slovakia Ring, 1. Platz beim 8h-Rennen in Oschersleben und 5. Platz beim Finale des 8h-Rennens in Suzuka. „Im Namen aller Mitarbeiter bei Bridgestone möchte ich dem gesamten F.C.C. TSR Honda France Team für seine hervorragende Leistung während der gesamten Saison gratulieren“, so Nico Thuy, Head of Motorcycle Bridgestone EMEA. „Es ist fantastisch zu sehen, dass ein mit Bridgestone Reifen ausgestattetes Team eine derartige Performance absolviert, um eine der anspruchsvollsten Meisterschaften der Motorradwelt zu gewinnen.“ Die Saison 2018/2019 der FIM Endurance World Championship beginnt bereits im September 2018 in Bol d'Or.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Bridgestone übergab den Werkstattersatzwagen Mitte Juli an das Team von Reifen Vesper.

    Auf der Point S Jahreshauptversammlung verloste Bridgestone einen Werkstattersatzwagen. Reifen Vesper aus Warburg ist der Gewinner dieses Wagens. Geschäftsführer Fritz Vesper und sein Team freuen sich über den neuen BMW 1er: „Das ist eine tolle Ergänzung für unser Kundenservice-Portfolio, weil wir unseren Kunden dadurch noch mehr Flexibilität bieten können.“

  • Holger und Tobias Richter von Reifen- und Autoservice Krautwurst in Erlangen und Thomas Langer, regionaler Verkaufsleiter Süd  bei Falken (m.) bei der Übergabe des Werkstattersatzwagens.

    Neben Bridgestone zeigte auch Falken auf der Jahreshauptversammlung von point S Präsenz und verloste unter den Mitgliedern einen Werkstattersatzwagen. Der Volkswagen T-Roc zeigt sich im aktuellen Falken-Design.

  • Das große Finale der FIM Endurance World Championship Serie (EWC) findet vom 26. bis zum 29. Juli 2018 auf dem Suzuka Circuit in Japan statt.

    Das große Finale der FIM Endurance World Championship Serie (EWC) findet vom 26. bis zum 29. Juli 2018 auf dem Suzuka Circuit in Japan statt. An den Start geht auch das mit den Bridgestone Rennreifen ausgestattete F.C.C. TSR Honda-Team.

  • Mit praktischen, nachhaltigen und effizienten Lösungen will Bridgestone auf die Bedürfnisse von Flotten, Erstausrüstern und wichtigen Kunden reagieren und somit auch die Zukunft der Mobilität mitgestalten.

    Bridgestone will Flottenbetreiber mit modernen Lösungen für ihre alltäglichen Herausforderungen unterstützen. Für die sich weltweit schnell wandelnde Logistikbranche bietet das Unternehmen neue Produkte, digitale Lösungen, Reifen und Technologien an. Auf der IAA 2018 wird Bridgestone in Halle 16 am Stand C01 neue Produkte präsentieren, die sein Angebot an Reifen und Mobilitätslösungen ergänzen.