Februar-Ausgabe druckfrisch erhältlich

Montag, 5 Februar, 2018 - 11:30
Reifenmagazin AutoRäderReifen-Gummibereifung

Die Februar-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung liegt mit zahlreichen Schwerpunktthemen vor. Neben einem ausführlichen „Motorrad Spezial“ ab Seite 26, informieren wir Sie außerdem über Neuheiten aus dem EM-Bereich auf den Seiten 50ff. und berichten über den Niederlande/ Belgien Markt ab Seite 40.

Des Weiteren widmen wir uns in der vorliegenden Ausgabe unter anderem dem „Kreativpreis“, der erstmals in zwei Rubriken vergeben wird: „Kreativpreis Industrie“ und „Kreativpreis Handel“. Die Vergabe des vom Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) ausgelobten Awards erfolgt in Kooperation mit der Fachzeitschrift AutoRäderReifen-Gummibereifung. Der ideelle Träger und exklusiver Sponsorpartner des „Kreativpreis Handel“ ist der internationale Reifenhersteller Hankook. Außerdem beteiligt sich die Koelnmess als Sponsorpartner für den Kreativpreis Industrie.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • So sehen die Pkw-Neuzulassungen in den Jahren 2016 und 2018 im Vergleich aus.

    261.749 Personenkraftwagen (Pkw) wurden laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) im Februar neu zugelassen. Das waren 7,4 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Dabei lag der Anteil der gewerblichen Zulassungen bei 63,1 Prozent (+0,8 Prozent). Die privaten Zulassungen stiegen um +21,3 Prozent.

  • Peter Wegener, Leiter Quick Reifendiscount, zeigt sich mit der Performance des Unternehmens 2017 zufrieden.

    Anfang Februar haben Quick-Unternehmer und -Filialleiter von Quick Reifendiscount in Hamburg über den aktuellen Status des GDHS-Konzeptes und die Ausrichtung für das Jahr 2018 diskutiert. Die Bereiche E-Commerce und Online-Marketing sollen weiter an Bedeutung gewinnen.

  • Vergölst-Geschäftsführer Lars Fahrenbach kündigt die Ausweitung der Online-Aktivitäten an.

    Vergölst Geschäftsführer Lars Fahrenbach blickt im Interview mit Kay Lehmkuhl in die Zukunft der Mobilität und die Herausforderungen für Werkstätten.

  • Edgar Zühlke, Leiter HMI, und Claus-Christian Schramm, Leiter Premio Reifen+Autoservice, eröffneten vor rund 150 Händlern und weiteren Gästen die GDHS Regionaltagung in Bad-Neuenahr-Ahrweiler.

    Marktentwicklung, zukünftige Strategien, Herausforderungen 2018, Marketing und E-Commerce, das waren die Hauptthemen der diesjährigen GDHS Regionaltagungen, die mit der Veranstaltung Ende Februar in Bad Neunahr zu Ende gingen. Zahlreiche Vorträge neben informativen Workshops zu Autoservice oder Pricing sowie eine vorangegangene Lkw-Tagung standen auf der Agenda.