Feinschliff für Ford Mustang von Wolf Racing

Freitag, 21 Juli, 2017 - 09:30
Wolf Racing bietet ein umfangreiches Veredlungsprogramm für den Ford Mustang.

Das aktuelle Kampagnenfahrzeug der „Initiative Tune It! Safe!“ ist ein modifizierter Ford Mustang 5.0 V8 Fastback im Polizei-Outfit. Wolf Racing präsentiert an dem voll einsatztüchtigen Streifenwagen mit Aerodynamik-Kit in Breitbau-Optik sein Veredelungsprogramm. Dazu zählen neben Fahrwerklösungen verschiedene Leichtmetallräder, Leistungssteigerungen sowie Sportabgasanlagen.

Zum aktuellen Felgen-Portfolio für das Ponycar gehört beispielsweise das Wolf-Rad Mustang. Die einteilige Sternspeiche wird von Wolf Racing in den Farben „Hyper-Silber“ und „Grau poliert“ in den Dimensionen 9,0x21 Zoll für die Vorderachse und 10,5x21 Zoll für die Hinterachse angeboten. Wolf Equs heißt die Vielspeiche im Turbinendesign, erhältlich im Finish „Hyper-Silber“, ebenfalls in 21 Zoll. Im Sortiment der Fahrwerksätze von Wolf Racing befindet sich beispielsweise ein Federnsatz mit bis zu 25 Millimetern Tieferlegung im Rahmen des Teilegutachtens. Interessierte können auch Gewindefahrwerke für den Fastback und das Cabriolet bestellen. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Mustang mit dem 2,3-Liter-EcoBoost-Triebwerk und 233 kW (317 PS) oder dem 5,0 Liter Ti-VCT V8 und 310 kW (421 PS) ausgestattet ist. Auf Wunsch bietet der Ford-Profi mehr Power für das Pony an. Im Angebot sind Leistungsspritzen für den 2,3 Liter EcoBoost und den 5,0 Liter V8.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Ford Mustang steht hier auf Borbet BLX-Rädern in „black polished matt“.

    Seit über 50 Jahren ist der Ford Mustang eine Ikone unter den Sportwagen. Borbet liefert nun passende Räder für das „Pony Car“. Mit dem BLX-Rad der Kategorie „Premium“ will Borbet zeigen, was machbar ist in punkto Fahrgefühl. Die Leichtmetallräder sind ab sofort in der Kombination von 8,5 und 9,5x19 Zoll sowie 8,5 und 10,0x20 Zoll mit Lochkreis 114,3/5 erhältlich.

  • Reifen Center Wolf startet anlässlich der WM ein Gewinnspiel.

    Reifen Center Wolf und Goodyear Dunlop haben für diese Sommersaison WM-Prämien für treue Kunden parat. Ab einer Bestellung von mindestens acht Reifen der Marken Goodyear, Dunlop und/oder Fulda im Aktionszeitraum bis 31.05. erhalten Kunden eine Prämie.

  • ST suspensions bietet für den Ford Focus Turnier sein ST X Gewindefahrwerk an.

    Die aktuelle Generation des Ford Focus zählt mit zu den populärsten Mittelklassemodellen weltweit. Für alle Focus-Modelle der DYB-Baureihe hat ST suspensions ein Gewindefahrwerk entwickelt. Mit dem ST X für den Focus Turnier, dem Kombimodell, schließt ST seine Fahrwerkentwicklungen für die aktuelle Ford Focus Baureihe ab.

  • Eibach konnte Max Kruse Racing als neuen Partner gewinnen.

    Die Eibach Gruppe gibt Max Kruse Racing als neuen Kooperationspartner bekannt. Das vom Bremer Fußballnationalspieler Max Kruse gegründete Motorsport-Team geht im Rahmen der ADAC GT Masters mit einem Volkswagen Golf GTI TCR an den Start. Im Wettbewerbsfahrzeug werden Eibach Race Springs eingesetzt.