Felgen/Tuning

JE DESIGN Veredlungsprogramm für Seat Leon FR

Der Seat Leon FR präsentiert sich nach der Veredlung durch JE DESIGN als Seat Leon 5F FR.

Der Seat Leon FR (Formula Racing) liefert für Veredler JE DESIGN die Basis für eine weitere Kreation. So präsentieren die Schwaben den JE DESIGN Seat Leon 5F FR (Modell 2017) in der Version „Street Race“. Das Veredelungsprogramm für den sportlichen Spanier umfasst neben Aerodynamikteilen, Fahrwerklösungen, Felgen sowie Leistungssteigerungen für ausgewählte Benziner und Diesel.

Rubrik: 

Borbet CWG in neuen Farben orderbar

Das CWG von Borbet eignet sich für Wohnmobile wie den Bürstner.

Borbet bietet das Rad CWG aus der Kategorie „Commercial Wheels“ jetzt auch in den Farben „mistral anthracite glossy“ und „mistral anthracite polished“ an. Mit seiner hohen Radlast von 1.600 Kilogramm ist es für Wohnmobile geeignet. Neben den beiden neuen Farben ist das CWG für Bürstner, Citroen Jumper, Fiat Ducato, Peugeot Boxer und Co. weiterhin auch in „crystal silver“ und „black polished“ verfügbar.

Rubrik: 

Alcoa Räder jetzt mit Dura-Bright/ -Flange Oberflächenbehandlung

Arconic bringt eine neue Oberflächenbehandlung für Alcoa  Wheels in Europa auf den Markt.

Die Alcoa Wheels Produktpalette wird um geschmiedete Aluminiumräder mit einer kombinierten Dura-Bright/Dura-Flange Oberflächenbehandlung erweitert. Die neue Behandlung soll einen größeren Schutz gegen den Verschleiß des Felgenhorns bieten, wodurch die Lebensdauer der Räder verdoppelt werden soll.

Rubrik: 

Kia Sportage QLE bekommt F2 Räder von Borbet

Das neue SUV von Kia, der Sportage QLE, kann mit den F2-Rädern von Borbet ausgerüstet werden.

Der Kia Sportage QLE geht mit einem neuen Felgenmaß auf Touren. Borbet bietet für das SUV sein eintragungsfreies F2-Rad in der Farbvarianten „brilliant silver“ und „graphite polished“ an.

Rubrik: 

AC Schnitzer Programm für neue BMW 5er Serie

Der BMW 5er Touring (G31) und die Business-Limousine (G30) by AC Schnitzer sollen neue Maßstäbe setzen.

Die 5er-Limousine von BMW war gerade erst präsentiert, da erfolgte bereits im März 2017 die Premiere des BMW 5er Touring auf dem Auto Salon in Genf und damit auch der Startschuss für die Tuning-Spezialisten von AC Schnitzer. Am 13. August werden in Gaydon (UK) die 5er Business-Limousine und der Touring by AC Schnitzer präsentiert.

Rubrik: 

Renault Koleos rollt auf Borbet CW4

Der Renault Koleos kann mit den Borbet CW4 bestückt werden.

Borbet bietet zahlreiche Räder für unterschiedliche Fahrzeugmodelle an. Diesmal offeriert der Räderhersteller das Modell CW4 für das SUV Renault Koleos. Erhältlich ist die Vielspeichenfelge der Kategorie „Sports“ in der Dimension 7,0x17 Zoll, Einpresstiefe 40 und dem Lochkreis 114,3/5.

Rubrik: 

Zehn Auszubildende starten ins Berufsleben bei KW

Zehn Auszubildende starten ihre Ausbildung bei KW automotive. Aktuell sind 32 junge Menschen, darunter elf Frauen, in Ausbildung.

Während in den meisten Betrieben die Berufsausbildung im September beginnt, starten die Nachwuchskräfte bei KW automotive immer bereits einen Monat früher. So haben die zehn neuen Auszubildenden in den ersten Wochen vor dem Berufsschulbeginn Zeit, ihren Ausbildungsbetrieb und Kollegen kennenzulernen. Aktuell befinden sich in der KW-Firmengruppe 32 junge Menschen in einer Ausbildung.

Rubrik: 

Sportfedern von H&R für komplette 991er-Modellpalette

H&R offeriert für den 911er Sportfedern, Sportstabilisatoren und „Trak+“-Spurverbreiterungen.

Der zweite Lebens- und Produktionszyklus der aktuellen Neunelfer-Baureihe 991 soll unter anderem mit einem verbesserten Fahrwerk im Vergleich zum Vorgänger überzeugen. Besser ist aber noch nicht gut genug, fanden die Ingenieure des Fahrwerksspezialisten H&R und entwickelten für die gesamte Baureihe vom Carrera bis zum Turbo S maßgeschneiderte Sportfedern. Sie sind auf das jeweilige Fahrwerkslayout und die Kombination mit den Seriendämpfern abgestimmt.

Rubrik: 

Borbet offeriert passendes Rad für Toyota Hilux

Das Pickup von Toyota ist mit Borbet CWE Rädern ausgestatte.

Für den Toyota Hilux bietet Borbet exklusiv in 8,0x17 Zoll sowie den Einpresstiefen 20 und 30 mit Teilegutachten das Rädermodell CWE an. Erhältlich ist das Rad in den Farben „crystal silver" und "black matt".

Rubrik: 

ELIA Tuning stellt Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens

Die ELIA Tuning & Design Aktiengesellschaft hat einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt.

Die ELIA Tuning & Design Aktiengesellschaft, vertreten durch den Vorstand Mälzer Markus Stefan, hat beim Amtsgericht Fürth einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde mit Beschluss vom 25.07.2017 Rechtsanwalt Joachim Exner bestellt.

Rubrik: 

Seiten