Felgen/Tuning

Neues Leichtmetallrad von Autec namens Rias

Das neue Modell von Autec ist Rias und passt auf zahlreiche Fahrzeuge.

Autec stellt ein weiteres neues Rad vor: Rias heißt das Modell, das Unternehmensangaben zufolge durch Sportlichkeit gepaart mit Eleganz überzeugt. Bei dem neuen Leichtmetallrad verlaufen fünf konkave Speichen in einen symmetrischen Mittenbereich. Die glanzpolierten Bereiche sollen für satte Kontraste sorgen und werden durch die unterlegten Doppelspeichen betont.

Rubrik: 

Alcar Verkaufsunterlagen können bestellt werden

Die Unterlagen von Alcar für das Frühjahr können bestellt werden.

Ab sofort sind die Verkaufsunterlagen von Alcar für den Fachhandel verfügbar. Neben der Alu KB-Preisliste inklusive Imageteil können auch die A6 Flyer und Poster mit einer Übersicht des aktuellen Räderprogramms der Alcar bestellt werden.

Rubrik: 

CMS stellt neues Rad C23 vor

Das C23 Rad in der Farbausführung „DG“ beziehungsweise „Diamant Grau“.

CMS produziert eigenen Angaben zufolge mehr als neun Millionen Alurädern pro Jahr und beliefert Automobilmarken wie zum Beispiel Mercedes, BMW, Audi, Porsche und VW. In diesem Jahr präsentiert das Unternehmen nun das neue Rad C23.

Rubrik: 

VDAT: KBA ahndet Verkauf von Schalldämpfern und deren Bauteile

Der VDAT informiert über die Genehmigungspflicht von Ersatz-Auspuffanlagen und deren Bauteile.

Der Verband der Automobil Tuner e.V. (VDAT) teilt mit, dass das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) nun auch den Verkauf von Ersatz-Auspuffanlagen und deren Bauteile ahndet, wie bereits im vergangenen Jahr bei nicht gekennzeichneten Motorrad-Schalldämpfern geschehen. Anders als bei den Motorrad-Ersatzschalldämpfern findet sich das Verbot des „Feilbietens“ jedoch nicht in der unmittelbar geltenden EU-Regelung.

Rubrik: 

KONI erweitert STR.T Dämpfer Angebot

Koni setzte bei der Entwicklung der Hochleistungsdämpfer auf sein Rennsport Know-how.

Stoßdämpferspezialist Koni führt seit Jahren STR.T Dämpfer im Programm. Jetzt erweitert das Unternehmen sein Angebot um mehr als 15 neue Anwendungen für gängige sportliche Fahrzeuge. Nach Unternehmensangaben zeichnen sich die umgerüsteten Wagen durch ein besseres Handling und erhöhte Stabilität aus. Außerdem sind die neuen STR.T Dämpfer auch für bereits tiefergelegte Autos geeignet.

Rubrik: 

Audi RS Q3 bekommt Borbet S-Rad in 9,0x20 Zoll

Borbet bietet das Modell S jetzt auch für den Audi RS Q3 an.

Borbet bietet sein S-Rad in der neuen Dimension 9,0x20 Zoll und Einpresstiefe 30 für den urbanen SUV mit Motorsportgenen, den Audi RS Q3, an. Das Leichtmetallrad ist ab sofort in den Farbvarianten „brilliant silver“ und „graphite polished matt“ lieferbar.

Rubrik: 

Autec Uteca speziell für SUVs bis 21 Zoll

Autec stellt sein neuen Rad Uteca vor.

Autec hat ein neues Rad auf den Markt gebacht: Uteca heißt das Modell, das speziell für SUVs entwickelt wurde. Mit seinen markanten Doppelspeichen soll es starke Akzente setzen. Details wie der Mix aus abgerundeten und kantigen Flächen im Felgenbett sollen dem Rad seinen charakteristischen Look geben.

Rubrik: 

BORBET CW3 für X-Klasse

BORBET hat für den ersten Pickup von Mercedes das CW3-Rad im Lieferprogramm.

Für den ersten Pickup von Mercedes Benz offeriert Borbet mit dem CW3 eine hübsche Radoption. Als „Commercial Wheel“ ist das BORBET CW3 ab sofort in 17 und 18 Zoll in den Farbvarianten „sterling silver“ und „black glossy“ erhältlich, in 18 Zoll zudem in „mistral anthracite glossy“.

Rubrik: 

Fahrwerkprogramm von ST suspensions für Ford Focus RS II

Für den Ford Focus RS II bietet ST suspensions nun ein breites Portfolio an Fahrwerkkomponenten an.

Neben Entwicklungen für aktuelle Fahrzeuge bietet ST suspensions, eine Marke der KW automotive Gruppe, auch für immer mehr Gebrauchtwagen Fahrwerkkomponenten an. Für den Ford Focus RS II und das Sondermodell Ford Focus RS500 führt ST suspensions nun ein breites Lieferprogramm ein: Neben Spurverbreiterungen ST DZX und AZX und 30-Millimeter-Tieferlegungsfedern sind auch zwei Gewindefahrwerke erhältlich.

Rubrik: 

Borbet XRT in vier Farben für Infiniti Q30 und QX30 verfügbar

Der Infiniti QX30 gehört zu den neuen Crossovern der Marke und kann ab sofort mit Borbet Felgen des Typs XRT ausgestattet werden.

Für die neuen Crossover Nissan Infiniti Q30 und QX30 bietet Borbet das XRT Rad in vier verschiedenen Farben an. Es stehen die Farben „graphite polished“, „red polished“, "brilliant silver" und "black glossy" zur Auswahl. Die XRT-Felge ist ab sofort eintragungsfrei in der Radgröße 8,0x17 Zoll lieferbar.

Rubrik: 

Seiten