Felgen/Tuning

Uniwheels entwickelt Rad für Volvo XC 90 Coupé Konzeptstudie

Die Uniwheels Showräder im Format 9x21 Zoll sollen den dynamischen Auftritt des Volvo XC 90 Coupé Concept Cars betonen.

Für das neue XC 90 Coupé Concept Car von Volvo hat Uniwheels ein Rad in 9x21 Zoll entwickelt. Die vier als Einzelstücke gefertigten Räder sind teils aus vollem Aluminium 3D-gefräst. Designmerkmal sind die integrierten Kunststoffelemente, die Uniwheels mit 3D-Drucktechnik und anschließendem Vakuumguss hergestellt hat. Jedes einzelne Kunststoffelement besteht wiederum aus 20 Einzelteilen, die in drei verschiedenen Farben lackiert sind. So greift die Felge unter anderem orangene Farbelemente der Karosserie auf.

Rubrik: 

BBS-Verkaufsunterlagen zu den Händlern unterwegs

Die neuen BBS-Verkaufsunterlagen sind erhältlich.

Zum Start in das Umrüstgeschäft präsentiert der Radhersteller BBS seine neu gestalteten Verkaufsunterlagen. Fast 30 Seiten stark ist der Imagekatalog. Mit dem zweiteiligen Modell CH-R II will die Marke eine Neuheit im Bereich Performance Line anbieten. Ergänzt wird das Sortiment durch Räder der Design Line, zu denen unter anderem die neuen Designs XA und SR gehören. Auch die kürzlich gestartete Qualitätskampagne wird im Katalog aufgegriffen.

Rubrik: 

ap Sportfahrwerke startet "ap Girl-" und "ap Showcar"-Voting

Aktuell läuft die Bewerbungsphase für das ap Girl Fotoshooting der Sportfahrwerksmarke.

Aktuell läuft die Bewerbungsphase für das große ap Girl Fotoshooting. Die in den Social-Media-Kanälen beworbene Aktion von ap Sportfahrwerke verzeichnet bereits zahlreiche Bewerberinnen. Neben der Wahl zum neuen ap Girl sucht der Fahrwerkhersteller auch wieder Showfahrzeuge. Das ap Girl Fotoshooting ist für das Wochenende vom 5. bis 6. Juli 2014 geplant. Bewerben kann sich jedes Mädchen – egal, ob ambitioniertes Nachwuchstalent oder Profi-Model. Die Bilder der Kandidatinnen werden auf der Facebook-Seite von ap präsentiert und die Community kann selbst bestimmen, welche Girls an dem Fotoshooting teilnehmen sollen.

Rubrik: 

BMW 135i Coupé glänzt mit Dotz Shift shine

Das BMW 135i Coupé rollt auf den Dotz-Felgen Shift shine.

Rieger Tuning hat auf das BMW 135i Coupé die Dotz Shift shine montiert. Der serienmäßig auf ein M-Fahrwerk gebaute Kompakte wirft 306 PS auf die Straße. Rieger Tuning holt aus dem Sportler noch etwas mehr heraus. Der auf der Dotz Shift shine wandelnde 135i kurvt auf einem KW Gewindefahrwerk. Rieger will mit Spoilerstoßstange, Seitenschweller, Heckschürze und 4-Rohr Endschalldämpfer für ein noch kräftigeres Aussehen des BMW sorgen.

Rubrik: 

Neue Foliatec.com Farbvarianten für Bremssättel

Foliatec.com hat sein Portfolio an Bremssattel Lacken unter anderem um die Farbe „toxic green“ erweitert.

Foliatec.com bietet ein 18 Farben umfassendes Sortiment an Bremssattel Lacken an. Ab sofort sind auch die neuen Hochglanzlacke „toxic green“, „sky blue“ und „deep violet“ erhältlich. Dabei setzen nach Aussage des Herstellers die aufgetragenen Lacke nicht nur individuelle Highlights, sie versiegeln und konservieren die Oberflächen auch dauerhaft und schützen so vor Chemikalien, Rost und Öl. Außerdem führt Foliatec.com neu im Programm ein Montage-Zubehör.

Rubrik: 

H&R bietet Sportfedern für BMW 4er Cabrio

H&R bietet aktuell Sportfedern für das BMW 4er Cabrio an.

Ab sofort sind für das BMW 4er Cabrio H&R Sportfedern verfügbar. Der Sauerländer Fahrwerksspezialist bietet Tieferlegungen von circa 15 Millimeter (VA) beziehungsweise 10 Millimeter (HA) an. „TRAK+“-Spurverbreiterungen sollen in Kürze lieferbar sein, das Gewindefahrwerk und ein Stabilisator für das Cabrio sind in Vorbereitung.

Rubrik: 

CMS Website zeigt sich in neuem Look

Leichtmetallradhersteller  CMS  hat seine neue Homepage gelauncht.

Ab sofort ist die neue CMS Homepage freigeschaltet. Die CMS Automotive Trading GmbH hat nicht nur die aktuellen Designs und Farbvarianten sondern auch die Gestaltung überarbeitet. Die Homepage kann auch mit dem Smartphone oder Tablet aufgerufen werden. Das Räderprogramm 2014, der Flyer und das Poster stehen zum Download als PDF-Dokument bereit. Die gedruckten Unterlagen will das Unternehmen noch im März an den Fachhandel verteilen.

Rubrik: 

ST X und ST XTA Gewindefahrwerke für Subaru BRZ und Toyota GT86

ST suspension hat für den Toyota GT86 die ST X und ST XTA Gewindefahrwerke neu eingeführt.

Die für den Subaru BRZ und Toyota GT86 neu eingeführten ST X und ST XTA Gewindefahrwerke von ST suspensions erlauben eine stufenlose Tieferlegung im Bereich zwischen 20 und 50 Millimeter an der Vorderachse und zwischen 25 und 55 Millimeter an der Antriebsachse. Neben dem sportlicheren Auftritt durch die TÜV-geprüfte Tieferlegung soll auch das sportliche Fahrverhalten des BRZ und GT86 weiter gesteigert werden.

Rubrik: 

Brandursache geklärt - ProLine Wheels wieder lieferfähig

Nachdem die durch den Großbrand zerstörte Lagerhalle der ProLine Wheels GmbH zwischenzeitlich rückgebaut wurde, konnte in der vergangenen Woche nun auch endlich die Brandursache geklärt werden. Der Brand der Anfang Januar den Lagerbestand und das Gebäude in Mannheim zerstörte ist, nach offiziellen Ermittlungen, durch einen technischen Defekt ausgelöst worden.

Rubrik: 

AEZ Cliff High Gloss für Tesla S

Für den Tesla S bietet AEZ das Leichtmetallrad Cliff an.

AEZ bietet für die elektrisch angetriebene Limousine Tesla S das Leichtmetallrad Cliff an. Laut Unternehmensangaben besticht das Rad mit einem neu interpretierten Kreuzspeichen-Design, bei dem sich fünf Doppelspeichenpaare bis weit in das schmale Felgenhorn ziehen. Der neue Mittenbereich von AEZ, auch „smart center“ genannt, erlaube insgesamt ein kompakteres und im Detail feineres Design. Seine Tiefe und Dreidimensionalität erhält das Cliff durch die nach innen abgeschrägte Kante im Felgenbett.

Rubrik: 

Seiten