Felgen/Tuning

Techart Leistungssteigerung TA 058/SD2 für Porsche Cayenne S Diesel

Techart bietet sein Leistungskit TA 058/SD2 für den Porsche Cayenne S Diesel an.

Techart Automobildesign erweitert sein Angebot an Leistungssteigerungen für den Porsche Cayenne S Diesel. Durch Neuprogrammierung der serienmäßigen Steuergeräte beschert das neue Leistungskit TA 058/SD2 dem Porsche Cayenne S Diesel eine Gesamtleistung von 460 PS und 1.000 Nm Leistung. Der Sprint von 0 auf 100 Km/h ist Unternehmensangaben zufolge nun in 4,9 Sekunden möglich.

Rubrik: 

Borbet BL5 für den Mazda 3

Borbet bietet das BL5 für den Mazda 3 an.

Der Leichtmetallradhersteller Borbet bietet das BL5-Rad ab sofort für den neuen Mazda 3 in den Farbausführungen „black polished“ und „brilliant silver“ an. Erhältlich sind die Räder aus der Kategorie „Sports“ in den Abmessungen 8,0x18 mit ET 40 und 50. Für das Fahrzeug werden zudem weitere Räder in den Größen 16 – 19 Zoll angeboten. Das Unternehmen empfiehlt hierfür einen Blick in den Borbet-Räderkonfigurator.

Rubrik: 

SCC group auf der REIFEN und Automechanika 2014

Die SCC group zeigt auch in diesem Jahr wieder auf der Reifen-Messe in Essen und auf der Automechanika in Frankfurt Präsenz.

Die SCC group zeigt auch 2014 auf der REIFEN in Essen sowie auf der Automechanika in Frankfurt Präsenz. Das Sortiment des Unternehmens umfasst Spurverbreiterungen, Radschrauben, Felgenschlössern und Felgen. Die SCC group wird die Teilnahme der Firma Nagelschmidt auf der Reifen-Messe in Essen (27.05. – 30.05.2014) fortführen. Die SCC group ist an der Stelle der Nagelschmidt GmbH in Halle 2.0, Stand 2E11 zu finden. Neben den Radschrauben und Felgenschlössern werden dort erstmals auch Spurverbreiterungen und Felgen ausgestellt.

Rubrik: 

Neues Rad in der „i-Tech“-Serie: OZ Leggera HLT

Die Leggera HLT von OZ ist in der Farbausführung „Grigio Corsa Bright“ erhältlich.

Leggera HLT nennt der italienische Felgenhersteller OZ eine Neuheit im Programm. Das Sportrad erscheint in der „i-Tech“-Serie und präsentiert sich mit fünf filigranen Doppelspeichen. Die Leggera ist mit Carbon-Nabenabdeckung in verschiedenen Größen von 17 bis 20 Zoll inklusive TÜV-Siegel und Gutachten für viele aktuelle Fahrzeuge verfügbar.

Rubrik: 

LARTE Design interpretiert den Infiniti QX70 neu

Markant ist der mächtige Grill des von LARTE Design getunten Infiniti QX70.

Der Moskauer Tuner LARTE Design hat für den Infiniti QX70 ein Bodykit aus PU RIM entwickelt. Aufgrund des nach unten abfallenden Dachabschlusses haben sich die Designer eigenen Angaben zufolge für einen markanten Heckspoiler entschieden, der nicht über den höchsten Punkt der Dachlinie herausragt. Die Flanken des Crossovers werden von massiven Seitenleisten geprägt.

Rubrik: 

KW Gewindefahrwerk nun auch für BMW 4er erhältlich

Nun sind die KW Gewindefahrwerke für den BMW 4er (F32) erhältlich und erlauben es, das Coupé um 40 bis 65 Millimeter an der Vorderachse und 30 bis 60 Millimeter an der Antriebsachse stufenlos tieferzulegen.

Mittels der KW Gewindefahrwerke aus Edelstahl ist es ab sofort möglich, auch das neue BMW 4er Coupé um bis zu 65 Millimeter stufenlos tieferzulegen. Neben dem KW Gewindefahrwerk Variante 1 mit werkseitig festgelegter Dämpfung sind auch das KW Gewindefahrwerk Variante 2 sowie die Variante 3 mit individuell einstellbarer Dämpfercharakteristik lieferbar.

Rubrik: 

ALUTEC stellt W 10 für SUVs vor

Die ALUTEC W 10 (für SUV) in 20 Zoll macht sich gut auf dem Range Rover Evoque.

Seit Anfang März ist das Mehrspeichen-Leichtmetallrad ALUTEC W 10 (für SUV) in polar-silber in 20 Zoll im Fachhandel erhältlich. Mit dem neuen W 10 stellt ALUTEC SUV-Fahrern ein tragfähiges Aluminium-Leichtmetallrad mit besonders hohen Radlasten bis zu 1.025 Kg vor. Das Design soll dabei auch in imposanten 20 Zoll leicht und sportlich wirken. Der Gestaltung der langen Doppelspeichen harmonieren laut Herstellerangaben mit den großen Karosserieflächen von SUVs wie beispielsweise dem Range Rover Evoque.

Rubrik: 

Borbet zeigt auf dem Genfer Automobilsalon die Modelle BLX und MC

Am Stand von Carex wird das neue Raddesign Borbet MC auf dem Genfer Automobilsalon präsentiert.

Borbet präsentiert auf dem Genfer Automobilsalon 2014 einige Produkte aus seinem Portfolio. Wenn das jüngste Projekt von RINSPEED in Halle 6, Stand 6240 präsentiert wird, so ist der Leichtmetallexperte aus dem Hochsauerland ganz nah mit dabei. Das Familienunternehmen hat zu dieser Fahrzeug-Studie nämlich die passenden Räder beigesteuert. Das „Project XchangE“, ein futuristisches Concept-Car zum Thema „autonomes Fahren“, ist mit einer Sonderausführung der Borbet BLX ausgestattet.

Rubrik: 

Mit der Diewe Chinque fit für den Frühling

Ab sofort erhältlich: die Diewe Chinque.

Mit der Diewe Chinque erweitert Diewe Wheels sein Leichtmetallräder-Portfolio um ein weiteres Design. Das Rad ist ab sofort erhältlich. Mit den fünf Doppelspeichen und der diamantgedrehten Front harmoniert das Rad besonders mit modern gezeichneten Fahrzeugen, heißt es seitens des Herstellers. Spezielles Augenmerk sei darauf gerichtet worden, das Befestigungsmaterial der Serienräder weiter verwenden zu können.

Rubrik: 

Neuer Carmani-Leichtmetallräder-Katalog erhältlich

Ab sofort erhältlich: der Carmani-Leichtmetallräder-Katalog 2014.

Die Firma Oxigin- und Carmani-Leichtmetallräder präsentiert ihren neuen Carmani-Leichtmetallräder-Katalog 2014. Auf 16 Seiten wird das gesamte Carmani-Felgen-Programm vorgestellt. Die drei Linien CA 5 Arrow, CA 6 Impact und CA 9 Compete gibt es in verschieden Größen von 15 -19 Zoll.

Rubrik: 

Seiten