Felgen/Tuning

Neues Borbet Design CWD aus der Kategorie „Commercial Wheels“

Borbet präsentiert mit seinem Design CWD ein neues Rad aus der Kategorie „Commercial Wheels“.

In der Kategorie „Commercial Wheels“ für Offroad- und leichte Nutzfahrzeuge kommt nun das CWD-Radprogramm von Borbet als Ergänzung zu der bestehenden Produktpalette hinzu. Die Leichtmetallräder der Kategorie „Commercial Wheels“ halten Unternehmensangaben zufolge nicht nur nahezu jeder Belastung stand, sondern überzeugen zusätzlich durch ihr Design. Die Räder des CWD-Programms sind ab sofort in 5-Speichendesign und in zwei Farben, nämlich in „crystal silver“ und „mistral anthracite polished“ erhältlich.

Rubrik: 

Uniwheels erweitert Öffnungszeiten

Die Uniwheels Vertriebsgesellschaft der Marken ATS, RIAL und ALUTEC erweitert wieder zum Beginn der Wintersaison seine Öffnungszeiten. Das Verkaufsteam steht seinen Handelspartnern jetzt neben den üblichen Öffnungszeiten auch samstags für Verkaufsunterstützung zur Verfügung. Die Uhrzeiten sind wie folgt: Montag bis Freitag 07:30 bis 18:00 Uhr und Samstag 08:00 bis 12:00 Uhr.

Rubrik: 

Dotz zeigt BMW E92 DD1 am PS Racing Center Greinbach/Österreich

Ein Meet & Greet mit dem Star der Rallycross Europameisterschaft Timur Timerzyanov fand im österreichischen Greinbach statt.

Zum neunten Mal wurde am PS Racing Center Greinbach/Österreich ein Lauf der FIA European Rallycross Championship ausgetragen. Dort war auch der BMW E92 DD1 am Stand des Leichtmetallräderherstellers Dotz zu sehen, der damit an den Ort seiner Premiere zurückkehrte. Bekannt ist das Drift-Auto unter anderem aus dem Dotz Kings of Sideways-Video. Auf der Rennstrecke absolvierte Dotz-Teamrider Dominic Tiroch mit dem DD1 einen Gast-Auftritt.

Rubrik: 

Porsche-Winterrad GT jetzt auch für Carrera 4 und 4 S

Das Rad GT von RH Alurad hat nun auch die ABE für die Porsche Carrera 4 und 4 S.

Das Winterrad GT von RH Alurad mit ABE für Porsche 991 hat nun auch die Allgemeine Betriebserlaubnis für die allradangetriebenen Carrera 4 und 4 S mit breiterer Karosserie. Dazu musste RH Alurad die Einpresstiefe der Hinterräder von ET 65 auf ET 48 anpassen. Bei den Vorderrädern hat sich hingegen nichts geändert, es bleibt bei der Einpresstiefe 54.

Rubrik: 

Borbet TB in neuer Größe erhältlich

Borbet TB ist ab sofort in einer weiteren Dimension erhältlich.

Borbet ergänzt in seiner Kategorie „Classic“ das 5-Speichenrad TB um eine neue Größe. Somit ist dieses Design ab sofort auch für die A- und B-Klasse, sowie den CLA von Mercedes-Benz mit ABE erhältlich. Neben den zwei bisher erhältlichen Größen 7,5x16 und 7,5x17 Zoll, ist das Rad nun auch in der Größe 6,5x16 Zoll verfügbar. Beim TB-Rad können alle gängigen RDKS-Systeme verbaut werden.

Rubrik: 

AZEV Räder von 17-20 Zoll für BMW 4er Coupé

AZEV bietet für das BMW 4er Coupé passende Felgen an.

Der Radhersteller AZEV bietet für das neue BMW 4er Coupé ein maßgefertigtes Aluminium-Räderprogramm mit TÜV-Teilegutachten an. Sieben Raddesigns in den Größen 7,5x17 bis 8,5x20 Zoll und diverse Farbvarianten stehen für das Mittelklasse-Coupé aus München zur Verfügung. Der Räderhersteller empfiehlt für den 4er zum Beispiel das Raddesign Typ P. Laut Unternehmensangaben betont es die Coupé-Silhouette und durch die weit übers Felgenhorn hinauslaufenden Speichen lässt es das Coupé markanter und sportlicher aussehen.

Rubrik: 

Winterposter von Reifen + Räder

Auf dem aktuellen Winterposter im Format A 1 sind 32 Felgendesigns von elf unterschiedlichen Herstellern abgebildet.

Der Großhändler Reifen + Räder aus Karlsbad bietet aktive Verkaufsunterstützung für Felgendesigns in Form eines aktuellen Winterposters im Format A 1. Auf diesem sind 32 Felgendesigns von elf unterschiedlichen Herstellern abgebildet. Highlight des Posters ist laut Unternehmensangaben die Proline CX 100, die seit diesem Herbst exklusiv bei Reifen + Räder und anderen Großhändlern der Reiff-Gruppe das Sortiment ergänzt.

Rubrik: 

Uniwheels versendet Winterkataloge und Anwendungsliste

Derzeit im Versand: die neuen Uniwheels Winterkataloge 2013/14 der Marken ATS, RIAL und ALUTEC sowie einer Anwendungsliste unter dem Titel „Highlights Winter 2013/14“ für alle drei Marken.

Die neuen Uniwheels Winterkataloge der Marken ATS, RIAL und ALUTEC werden derzeit als Komplettpaket an den deutschen Fachhandel versandt. Die 29 aktuellen Winterdesigns verfügen nahezu alle über eine Schneekettenfreigabe. Erstmalig hat Uniwheels auch eine Anwendungsliste unter dem Titel „Highlights Winter 2013/14“ für alle drei Marken zusammengestellt und dem Paket beigefügt. Hier findet der Fachhändler unterteilt nach Fahrzeugmarken und -segmenten die passenden Aluminiumräder für zahlreiche Fahrzeuge.

Rubrik: 

AEZ, Dotz, DEZENT und ENZO Räder technisch fit für RDKS-Richtlinie der EU

AEZ, Dotz, DEZENT und ENZO Räder von ALCAR sind technisch fit für RDKS-Richtlinie der EU.

Seit November 2012 müssen neu eingeführte Fahrzeugtypen serienmäßig über ein automatisches Reifendruckkontrollsystem verfügen. Ab November 2014 gilt diese Vorschrift sogar für alle Neuzulassungen – unabhängig von der Einführung der Modellreihe. Die neue Richtlinie stellt hohe Anforderungen an Anbieter von Leichtmetallrädern. ALCAR hat sich mit dem Thema auseinander gesetzt und die Räder der Marken AEZ, Dotz, DEZENT und ENZO technisch fit für die RDKS-Richtlinie der EU gemacht.

Rubrik: 

Mit dem Autec-Rad Typ W – Wizard durch den Winter

Ein VW Scirocco mit dem Rad Wizard in “Racing Orange”.

Für den Einsatz im Winter empfiehlt die Autec GmbH & Co. KG aus dem aktuellen Winterprogramm das Tuningrad Typ W – Wizard. Laut Unternehmensangaben steht Wizard für Sportlichkeit und Fahrspaß. Das gewichtsoptimierte Rad wiegt je nach Anwendung ab 6,5 kg und richtet sich vor allem an Tuningbegeisterte, die Wert auf ein geringes Gewicht legen. Die Speichenführung und der Mittenbereich mit einem Autec-Label sollen jedem Fahrzeug eine individuelle Note verleihen.

Rubrik: 

Seiten