Felgen/Tuning

MAK präsentiert zwei neue Leichtmetallfelgen

Die neue  Felge MAK "Bimmer" ist für BMW-Fahrzeuge erhältlich.

Der italienische Leichtmetallfelgenhersteller MAK, der in Deutschland durch die LPW Leichtmetallrad.com GmbH vertreten wird, präsentiert zwei neue Leichtmetallfelgen. Eine dieser Felgen ist die MAK „Bimmer“, welche nur für BMW-Anwendungen erhältlich ist. Angeboten wird die Felge in den Größen 8 x 18 Zoll bis 10,5 x 20 Zoll. Dabei kann zwischen einer Außenlackierungen in silber und matt-schwarz gewählt werden. Laut Herstellerangaben haben die Designer ein Rad geschaffen, das durch die bis nach außen gezogenen Speichen optisch immer ein Zoll größer wirkt. Ebenfalls neu ist das Mehrspeichenrad MAK „Rapide“. Auch hier laufen die Speichen bis ins Felgenhorn und die Leichtmetallfelge ist für viele Fahrzeugtypen erhältlich. Verfügbar ist sie ab 6,5 x 15 Zoll bis 8 x 18 Zoll in den Oberflächenausführungen silber, titan-mattpoliert und matt-schwarz.

Rubrik: 

AEZ Produkthighlights à la Bond-Clip verarbeitet

Skydiving Weltmeister Fabian Raidel spielt den Action-Helden und landet punktgenau vom Flugzeug auf einem Schnellboot.

„Das ist Aluminium, Mr. Bond. Schon mein ganzes Leben lang habe ich seine Farbe geliebt, seinen Glanz, seine göttliche Leichtigkeit“, so hätte es wohl Oberschurke Goldfinger formuliert, hätte er nicht eine verhängnisvolle Liebe für ein anderes Metall entwickelt. Doch in Gestalt der Design-Räder Portofino und Portofino dark von AEZ kann sich das Aluminium sehen lassen.

Rubrik: 

AZEV bringt Sprecherkabine ins Rollen

Der Radhersteller AZEV unterstützt mit der "rollenden Sprecherkabine" eines der Highlights des diesjährigen 24h-Rennens vom 19.- 20. Mai 2012. Wenn am 19. Mai um 16 Uhr die Startampel beim 40-jährigen Jubiläum des Eifelklassikers auf Grün schaltet, wird der weiße Nissan 370 Z mit der Startnummer 46 für besondere Aufmerksamkeit sorgen: Die beiden Rennsportprofis und Streckensprecher Wolfgang Drabiniok und Frank Hufstadt werden nicht nur um die vorderen Ränge in der Klasse SP7 kämpfen, sondern gleichzeitig als "rasende Reporter" agieren. Aus dem Auto heraus werden sie das Renngeschehen erstmalig live kommentieren. 200.000 Fans an der Strecke werden in den Genuss kommen, einen lebendigen und unmittelbaren Eindruck von den packenden Rennszenen auf der Nordschleife zu bekommen.

Rubrik: 

RONAL erweitert Servicezeiten

Das RONAL Service- und Verkaufsteam steht seinen Vertriebspartnern zur aktuellen Frühjahrs-Umrüstsaison im April von Montag bis Freitag täglich von 08.00 Uhr– 18.00 Uhr für Anfragen und Bestellungen zur Verfügung.

Rubrik: 

AZEV führt Sonderservice-Zeiten ein

Der Radhersteller AZEV erweitert eigenen Angaben zufolge aufgrund der erhöhten Nachfrage zum Start der Umrüstsaison die Service-Zeiten seiner Kundenhotline. In der Zeit vom 19.03.2012 bis zum 01. Mai 2012 ist die AZEV-Kundenhotline von Montag bis Freitag täglich von 8-18 Uhr und am Samstag von 9-12 Uhr durchgehend besetzt.

Rubrik: 

Rial präsentiert überarbeiteten Felgenkonfigurator

Der Leichtmetallfelgenspezialist Rial hat seinen Felgenkonfigurator überarbeitet. Das Online-Tool soll eine umfassende und einfach zu handhabende Hilfestellung bei der Suche nach den optimalen Leichtmetallfelgen aus dem Rial-Sortiment bieten. Hinterlegt ist eine Fülle an Auswahlkriterien. Virtuell montiert wird über die Eingabe des Fahrzeugmodells oder über die Suche durch die Eingabe der jeweiligen Schlüsselnummer. Oder die Felgenauswahl aus dem Rial-Programm erfolgt nach der gewünschten Breite, auf Basis des angedachten Felgendurchmessers. Außerdem kann die Sortierung anhand einer gewünschten Wintertauglichkeit, einer erforderlichen Schneeketten-Freigabe oder natürlich nach Preis gefiltert werden.

Rubrik: 

Anklage gegen Höffken

Wie die Westfalenpost in Ihrer heutigen Ausgabe berichtet, hat die Staatsanwaltschaft Bochum am Dienstag, 28.02., Anklage beim Landgericht Dortmund gegen Rüdiger Höffken und drei weitere Personen erhoben.

Rubrik: 

Borbet präsentiert mehrfarbig lackierte Räder

Das neue Designrad CW2-RL von Borbet ist für die Zollgrößen 7,0 x 17, 8,5 x 18 und 8,5 x 19 / 9,5 x 19 konzipiert.

Mehrfarbig lackierte Räder sind die aktuell die Attraktion des Produktkatalogs der Borbet GmbH. Als einer der weltweit führenden Aluminiumrad-Hersteller stellt das Unternehmen damit einmal mehr sehr eindrucksvoll sein sicheres Gespür für aktuelle Trends am Markt unter Beweis.

Rubrik: 

Barracuda Racing Wheels setzt Farbakzente

Barracuda Racing Wheels hat die Felgen-Reihe TZUNAMEE um zahlreiche Farboptionen erweitert. Die Colour Faces Pink und Gold Tiger sind laut Unternehmensangaben für Leute, die sich und ihr Fahrzeug deutlich vom Mainstream abheben wollen. Einen neuen wollen die Räderspezialisten mit dem innenliegenden Schriftzug „Inner-Rim-Script“ bei den STARZZ-Felgen setzen. Dieser Schriftzug entspricht der Farbe des Undercuts und kann frei aus der RAL-Tabelle gewählt werden.

Rubrik: 

Lifestyle-Design für Lifestyle-SUV

Das neue Raddesign CW3 von Borbet passt für den Range Rover Evoque in den Abmessungen 8.5x19 ET 45 und 9x20 ET 45.

Pünktlich zum Erscheinen des neuen Range Rover Evoque hat Borbet das neue Raddesign CW3 in den Dimensionen 8.5x19 und 9x20 am Lager in den Trendfarben Schwarz glänzend und Sterlingsilber lackiert.

Rubrik: 

Seiten