Felgen/Tuning

Borbet CW6 als ECE-Variante für Mercedes Sprinter

"Mistral anthracite polished glossy" ist eine der drei erhältlichen Farbvarianten des CW6 von Borbet. Bildquelle: Borbet.

Für den Mercedes-Benz Sprinter hat Räderhersteller Borbet eine ECE-Variante seines neuen Designs CW6 im Programm. Das Rad der Kategorie „Commercial Wheels“ ist in drei Farbvarianten verfügbar und soll durch seine hohen Radlasten überzeugen.

Rubrik: 

AEZ Leichtmetallräder und RB Leipzig verkünden Partnerschaft

Mario Bagheri, Director Sales & Marketing bei Alcar Wheels und der RB Leipzig-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff verkündeten die Partnerschaft zwischen AEZ und RB Leipzig. Bildquelle: Alcar.

Rechtzeitig zum Start der Rückrunde haben RB Leipzig und AEZ ihre neue Partnerschaft bekanntgegeben. Die zur Alcar Gruppe gehörende Felgenmarke AEZ fungiert ab sofort als „Official Partner“ des Bundesliga-Herbstmeisters. Die Partnerschaft beinhaltet die Nutzung von Logo- und Namensrechten, LED-Bandenwerbung in der Red Bull Arena, Hospitality-Leistungen sowie Social-Media-Kommunikation.

Rubrik: 

Dr. Wack: Neuer S100 Motorrad-Felgenreiniger

Der neue S100 Motorrad-Felgenreiniger von Dr. Wack ist säurefrei und biologisch abbaubar. BIldquelle: Dr. Wack.

Von Bremsstaub über Kettenfett bis Teer – an den Felgen eines Motorrads sammeln sich unterschiedlichste Schmutzarten. Um diese Verschmutzungen zu beseitigen hat Dr. Wack einen neuen Felgenreiniger speziell für Motorradfelgen entwickelt. Der neue S100 Motorrad-Felgenreiniger ist säurefrei und biologisch abbaubar und ab sofort erhältlich.

Rubrik: 

ATS: Schmiederad GTX jetzt auch in 17 Zoll

Ab sofort auch in 17 Zoll erhältlich: die GTX-Felge von ATS. Bildquelle: Superior Industries.

ATS hat das Schmiederad GTX ab sofort in zusätzlichen Zollgrößen speziell für kleinere Fahrzeuge im Angebot. In den neuen Dimensionen 7,5x17 und 9,0x17 Zoll passt das GTX-Rad auf Fahrzeuge wie Mini, Opel Speedster und Renault Megane RS. Wie für die Motorsport-Linie von ATS üblich, lässt sich auch die 17-Zoll-Variante des Schmiederads komplett individualisieren.

Rubrik: 

ABT: 500 Diesel-PS und 970 Nm für VW Touareg III

ABT FR in "mystic black" ist eine Felgenoption, die ABT für den VW Touareg im Programm hat. Bildquelle: ABT.

ABT Sportsline hat sich ein Exemplar der dritten Generation des VW Touareg vorgenommen und dessen Motorperformance ordentlich gesteigert. Als V8 TDI-Variante verfügt der Touareg bereits über 422 PS (310 kW) Motorleistung. Durch den Einsatz des Hightechsteuergeräts ABT Engine Control (AEC) setzt das Triebwerk sogar 500 PS (368 kW) frei. Auch für weitere Varianten des Touareg hat ABT Leistungssteigerungen im Angebot.

Rubrik: 

JMS Fahrzeugteile: Tzunamee EVO-Felge für Opel Insignia OPC

Die Tzunamee EVO-Felgen am Opel Insignia OPC messen 9,0x20 Zoll. Bildquelle: JMS Fahrzeugteile.

Das Label OPC stand bis zur Einstellung der jeweiligen Modelle für die stärksten Versionen verschiedener Opel-Baureihen. Das gilt auch für die 325 PS starke OPC-Ausführung der 2017 abgelösten ersten Insignia-Generation. Ein Exemplar dieser Generation hat JMS Fahrzeugteile jetzt tiefergelegt und auf einen Satz Tzunamee EVO-Felgen gestellt.

Rubrik: 

Borbet BLX für Tesla Model 3

Am Tesla Model 3 kommt das Borbet BLX in 8,5x18 Zoll zum Einsatz. Bildquelle: Borbet.

Für das Model 3 von Tesla hat Borbet sein BLX-Rad in „brilliant silver“ im Sortiment. Die auflagenfreie BLX-Felge der Kategorie „Premium“ ist zugleich auch für den neuen Tesla Performance erhältlich.

Rubrik: 

Sportfahrwerke von ap für Audi A4-Modelle

Für Audi A4-Modelle wie den Avant hat ap nun Gewindefahrwerke im Sortiment. Bildquelle: KW automotive.

Die Marke ap Sportfahrwerke hat ab sofort neue Gewindefahrwerke für alle Avant und Limousinen der Audi A4 Baureihe B9 (Typ B8, B81; ab Baujahr 10/2015) im Sortiment. Die Fahrwerke des seit Mai 2019 zur KW automotive Gruppe gehörenden Herstellers erlauben je nach Achsgeometrie der Audi-Modelle eine Tieferlegung von bis zu 65 Millimetern.

Rubrik: 

Barracuda Inferno am BMW 2er Coupé

Die Barracuda Inferno-Felge glänzt auf dem BMW 2er Coupé im Finish "silber high gloss". Bildquelle: Barracuda Racing Wheels.

Die Spezialisten von Barracuda Racing Wheels haben einem BMW 2er Coupé einen Satz ihrer hauseigenen Inferno-Felgen spendiert. Das von fünf markanten Y-Doppelspeichen geprägte Felgendesign kommt an den Achsen des roten M235i im Finish „silber high gloss“ zum Einsatz.

Rubrik: 

BMW 1er mit Borbet V

Die Borbet V-Felge steht für den 1er BMW als 16- und als 17-Zoll-Variante bereit. Bildquelle: Borbet.

Ab sofort ist das Borbet V-Rad der Kategorie „Classic“ inklusive ABE in zwei Größen für den 1er BMW erhältlich. Das V-Rad steht als 16- sowie als 17-Zoll-Variante mit Lochkreis 112,5 passend zu den Reifengrößen 205/55/R16 und 195/55/R17 zur Verfügung.

Rubrik: 

Seiten