Felgen/Tuning

Schulungsprogramm der Bilstein Academy steht fest

Die Spanne der Bilstein-Schulungen reicht vom Grund- oder Technik-Kurs bis hin zu Spezialitäten wie Motorsport, Tuning oder Fahrkomfort.

Bilstein bietet auch 2019 ein Schulungsprogramm mit verschiedenen Schwerpunkten an. Die BILSTEIN ACADEMY widmet unter anderem den Modulen „Moderne Fahrwerktechnik – aktive Dämpfungs- & Luftfedersysteme“ sowie „Praktischer Einbau Serienersatz, Luftfeder, Luftfedermodule“ besonderes Augenmerk.

Rubrik: 

ATS DTC Tourenwagen-Racing seit 15 Jahren auf dem Markt

Das ATS DTC Tourenwagen-Racing wird seit 15 Jahren verkauft.

Das Rad DTC Tourenwagen-Racing von ATS feiert in diesem Jahr seinen 15. Geburtstag. Wie alle Motorsporträder von ATS wird auch das DTC Tourenwagen-Racing nach den Wünschen der Kunden individuell gefertigt. Ursprünglich wurde das DTC-Rad als reine Straßenversion entwickelt. Mittlerweile kommt eine überarbeitete Motorsport-Version sowohl auf der Rennstrecke, als auch auf der Straße zum Einsatz.

Rubrik: 

Essen Motor Show: Brock gibt Einblicke in Felgenproduktion

Zusammen mit Folierer Florian Schade zeigt Brock Alloy Wheels einen Nissan GT-R.

Brock Alloy Wheels stellt auf der Essen Motor Show in Halle 6, Stand 6A19, die neuesten Modelle von Brock und RC-Design vor. Neben den Rädern Brock B40 und RC-Design RC32 werden über 40 weiter Designs am Stand gezeigt. In Zusammenarbeit mit dem Exklusiv-Folierer Florian Schade zeigt das Unternehmen eine Live Fahrzeug-Folierung an einem Nissan GT-R. Als weiteres Highlight wird ein komplett umgebauter VW Arteon zu sehen sein.

Rubrik: 

Borbet TL für Hyundai Tucson TLE

Der Hyundai Tucson TLE rollt auf Borbet TL Rädern.

Hyundai hat ein Facelift des Tucson TLE auf den Markt gebracht. Borbet liefert für das Modell die passenden Räder. Angeboten wird das TL in „brilliant silver“ und „black glossy“. Es eignet sich für den Einsatz im Winter.

Rubrik: 

Barracuda Racing Wheels feiert Premiere des Rads TZUNAMEE EVO

Der Audi RS 5 wird am Messestand von Cor.Speed Sports Wheels Europe und Barracuda Racing Wheels zu sehen sein.

In wenigen Tagen öffnet die Essen Motor Show. Auch die Felgen-Spezialisten von Cor.Speed Sports Wheels Europe und Barracuda Racing Wheels sind vom 30.11.18 bis 09.12.18 mit dabei. An Stand D23 in Halle 7 wird unter anderem ein Audi RS 5 im Rampenlicht stehen, ausgerüstet mit einem Radsatz aus dem Hause Cor.Speed.

Rubrik: 

Speed4Trade: Komplettradkonfiguratoren brauchen flexible Schnittstellen

Speed4Trade hat eine Broschüre zu den „8 Erfolgsfaktoren für den digitalen Reifen- & Felgenhandel mittels Komplettradkonfigurator“ herausgebracht.

Das Softwarehaus Speed4Trade aus Altenstadt in der Oberpfalz ist auf digitale Lösungen für den Automotive Aftersales-Market spezialisiert. Reifen- und Felgenhändlern rät das Unternehmen, beim Online-Verkauf einen digitalen Komplettradkonfigurator einzusetzen.

Rubrik: 

Essen Motor Show: Techart-Programm enthält Neuheiten

Das Techart Formula V ist eines der neuesten Rädermodelle aus dem Programm des Fahrzeugveredlers.

Im Rahmen der Essen Motor Show 2018 präsentiert Techart das neue Powerkit für die Porsche E-Hybrid Modelle. Die 911 Turbo und Turbo S Modelle der Baureihe 991 dienen als Basis für den aktuellen techart GTstreet R. Zu den neuen Felgenmodellen, die am Messestand von Continental in Halle 3, Stand 3A41, gezeigt werden, zählt das Modell Formula V.

Rubrik: 

Borbet F für Seat Arona in 16 Zoll

Der Seat Arona ist mit Borbet F Rädern in „brilliant silver“ ausgestattet.

Als Räderoption für den Seat Arona im Winter empfiehlt Borbet sein Modell F. Das Rad aus der Kategorie „Classic“ wird in den Farben „brilliant silver“ und „black glossy“ angeboten.

Rubrik: 

Oxigin-Leichtmetallräder präsentiert Audi Q8 im Widebody-Outfit

Die OX 21 Oxflow in „Silver“ ist bei Oxigin in 21 und 23 Zoll mit TÜV Gutachten erhältlich.

Die AD Vimotion aus Unterensingen wird auch dieses Jahr mit ihren Leichtmetallräder-Marken Oxigin und Carmani auf der Essen Motor Show vertreten sein. Neben Weltpremieren neuer Leichtmetallräder wird in der Halle 6 an Stand A23 auch ein Showcar enthüllt: eines der weltweit ersten Audi Q8-SUV-Coupés in einer Breitbau-Variante.

Rubrik: 

BBS erneut als „Best Brand“ geehrt

BBS-Geschäftsführer Erwin Eigel (2.v.l.) nahm die Auszeichnung von „sport auto“ entgegen.

Der Räderhersteller BSS gewinnt auch in diesem Jahr einige Leserwahlen. So wurde das Unternehmen aus dem Schwarzwald von „sport auto“ in der Kategorie „Felgen“ ausgezeichnet. Geschäftsführer Erwin Eigel nahm die Auszeichnung „Best Brand 2018“ entgegen.

Rubrik: 

Seiten