Felgen/Tuning

Powerbringende Ladeluftkühler von HG-Motorsport

Der HF Series-Ladeluftkühler HGIVVAG2 von HG-Motorsport soll in 1.8 und 2.0 T(F)SI-Motoren für zusätzliche Power sorgen. Bildquelle: HG-Motorsport.

In modernen Turbomotoren sind sie Ladeluftkühler nicht mehr wegzudenken. HG-Motorsport hat jetzt mit den Ladeluftkühlern der hauseigenen HF-Series ein Produkt im Programm, das in 1.8 und 2.0 T(F)SI-Motoren für zusätzliche Power sorgen kann. Diese Art von Motoren sorgt in diversen Modellen der Marken Audi, Seat, Skoda und VW für den nötigen Antrieb.

Rubrik: 

Shanghai Auto Show mit individuellen Maserati-Fahrzeugen

Der Trofeo ist eine der beiden neuen V8-Versionen des SUV Levante, die bei Maserati auf der Messe in Shanghai im Fokus stehen. Bildquelle: Maserati.

Auf der Automobilmesse Shanghai möchte Maserati nicht nur seine erweiterte Modellpalette präsentieren, sondern besonders den Bau hochindividueller Kundenfahrzeuge in den Fokus rücken. So werden in China erstmals Fahrzeuge des Modelljahrs 2019, wie etwa der Quattroporte S Q4 oder die beiden neuen V8-Versionen des SUV Levante, zu sehen sein.

Rubrik: 

Felgenneuheit Ronal R66 mit asymmetrischem Design

Die neue Felge R66 von Ronal ist zunächst in der Dimension 8,5x20 Zoll erhältlich. Bildquelle: Ronal Group.

Das Sortiment der Ronal Group wird einmal mehr erweitert. Passend zur startenden Frühjahrssaison ergänzt der Felgenhersteller mit dem neuen Design Ronal R66 sein Handelsmarken-Programm.

Rubrik: 

Startschuss für ABT-Tuningprogramm für aktuellen Audi Q7

ABT Sportsline hat für den Audi Q7 50 TDI eine Leistungssteigerung, 22-Zoll-Leichtmetallräder und eine Tieferlegung im Angebot. Bildquelle: ABT.

ABT Sportsline bietet auch für den aktuellen Audi Q7 Leistungssteigerungen in drei Disziplinen an: So gibt es ab sofort mehr Power für den Q7 50 TDI, neue 22-Zoll-Leichtmetallräder und eine Tieferlegung. „Doch das sind nur die Grundsteine für ein umfangreiches Tuningprogramm, das wir sukzessive an den Start bringen werden“, kündigt CEO Hans-Jürgen Abt an.

Rubrik: 

Maserati Levante fährt auf Borbet CW3

Die Borbet CW3-Felge ist auf dem Maserati Levante in der Größe 9,0x20 Zoll montiert. Bildquelle: Borbet.

Um den Maserati Levante in Szenen zu setzen, hat Borbet sein CW3-Rad jetzt auf den Grand Tourer abgestimmt. Das Borbet CW3 ist ab sofort in der Kategorie „Premium“ in der Dimension 9,0x20 Zoll erhältlich.

Rubrik: 

Radsicherungen und verchromte Radschrauben von McGard

Verchromte Schrauben von McGard (hier in der Black Edition) sollen sich durch gute Anti-Korrosionseigenschaften auszeichnen. Bildquelle: McGard.

Das Unternehmen McGard nimmt zum sechsten Mal in Folge an der Tuning World Bodensee teil. Dort präsentiert das Unternehmen, das darüber hinaus in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag feiert, eine Übersicht seiner Produkte. Neben den bekannten Radsicherungen stehen in diesem Jahr besonders verchromte Radschrauben im Fokus.

Rubrik: 

Rameder-Tipps zum Fahrwerktuning im Anhängerbetrieb

Das Unternehmen Rameder gibt Tipps zum Fahrwerktuning im Anhängerbetrieb. Bildquelle: Rameder.

Anhänger-ESP, Anti-Schlinger-Kupplung, Niveauregulierung: Es gibt viele technische Einrichtungen, die das Fahren mit einem Anhänger sicherer, komfortabler und leichter machen. Rameder erklärt, wie sich das eigene Fahrzeug technisch optimieren lässt und welches die sinnvollsten Ergänzungen sind.

Rubrik: 

Borbet F2 für „microSNAP“ von Rinspeed

Das Borbet F2-Rad wurde in der Dimension 6,0 x 17 Zoll montiert. Bildquelle: Borbet.

Auf der „Geneva International Motor 2019“ präsentierte Borbet sein F2-Rad für die Konzeptstudie „microSNAP“ der Schweizer Ideenschmiede Rinspeed. Das gewichtsoptimierte 5-Speichenrad der Kategorie „Classic“ wurde auf „microSNAP“ in 6,0 x 17 Zoll montiert.

Rubrik: 

Leistungssteigerung für BMW M5 Competition durch DTE Systems

Das Chiptuning von DTE Systems verschafft dem BMW M5 81 zusätzliche Pferdestärken. Bildquelle: DTE Systems.

Der BMW M5 Competition ist mit einer Serienleistung von 625 PS die leistungsstarke Version der ohnehin schon recht starken M5-Sportlimousine. Mit der Leistungselektronik PowerControl RX und dem Gaspedal-Tuning PedalBox+ bringt die DTE-Leistungssteigerung den BMW M5 Competition aber sogar auf 706 PS.

Rubrik: 

Borbet S für den neuen Audi Q8

Die Borbet S-Felge ist mit ABE in 9,0 x 20 Zoll und Einpresstiefe 20 lieferbar. Bildquelle: Borbet.

Für den neuen SUV von Audi hat Borbet die Borbet S-Felge im Angebot. In den Farbvarianten „graphite polished matt“ und „brilliant silver“ kann die Felge auf den Audi Q8 montiert werden. Sie ist mit ABE in 9,0 x 20 Zoll und Einpresstiefe 20 lieferbar.

Rubrik: 

Seiten