Felgen/Tuning

Ronal kündigt Neuheiten zur Essen Motor Show an

Das Jubiläumsrad Ronal R50 wird in „Racing-Gold-Hornkopiert“ erhältlich sein.

Im kommenden Jahr feiert die Ronal Group ihren 50. Geburtstag. Zu diesem Anlass bringt das Unternehmen die Jubiläumsfelge Ronal R50 Aero RG/LC heraus. Die Jubiläumsversion des Designs R50 wird es in der Ausführung in „Racing-Gold-Hornkopiert“ in den Größen 7.5x16 und 8.0x18 Zoll geben.

Rubrik: 

Gewe Reifengroßhandel schaltet neuen Räder-Konfigurator live

Der Gewe Reifengroßhandel Onlineshop kann über einen PC oder das Smartphone aufgerufen werden.

Die GEWE Reifengroßhandel GmbH hat einen neuen Räder-Konfigurator entwickelt. Ab sofort können die Kunden des Kaiserslauterer Unternehmens innerhalb des GEWE Onlineshops den Räder-Konfigurator nutzen.

Rubrik: 

Borbet CW3 in 7,5x17 Zoll passend für VW Crafter

Das Modell CW3 von Borbet kann aktuell auf dem VW Crafter gefahren werden.

Borbet bietet sein Rad CW3 aus der Kategorie „Commercial“ jetzt auch für den neuen VW Crafter an. Das Borbet CW3 ist mit ABE ab sofort in der Radgröße 7,5x17 Zoll mit Einpresstiefe 55 in den Farbvarianten „sterling silver“ und „black glossy“ erhältlich.

Rubrik: 

AD Vimotion-Winter-Broschüre mit neuen Räderdesigns

Die neue Broschüre neue „Winter 2018/2019“ mit den Rädermarken Carmani und Oxigin liegt vor.

Die Esslinger Leichtmetallfelgen-Schmiede AD Vimotion GmbH hat die Handelspartner ihrer Marken OXIGIN und CARMANI mit saisonalen Verkaufsunterlagen ausgestattet. So gibt die neue „Winter 2018/2019“-Broschüre auf ihren acht DIN A4-Seiten einen Überblick über die mit winterfesten Oberflächen-Finishes ausgerüsteten Varianten der OXIGIN- und CARMANI-Räder – inklusive aller verfügbaren Dimensionen sowie vorhandenen ABE- und ECE-Prüfungen.

Rubrik: 

AC Schnitzer AC2 jetzt auch für BMW X3 und X4

Die stilisierten Y-Speichen sorgen für klare Linien bei der AC2 Leichtmetallfelge.

Der Tuning-Spezialist für BMW, MINI, Jaguar und Land Rover, AC Schnitzer, bringt ab sofort die AC2 Leichtmetallfelgen auch für die BMW Modelle X3 und X4 auf den Markt. Gefertigt wird das Zehn-Speichen-Design im Lowpressure Gussverfahren mit anschließender Wärmebehandlung.

Rubrik: 

Autec erweitert Erreichbarkeit zur Saison

In der Wintersaison ist Autec länger erreichbar.

Wie einige andere Räderhersteller auch, ist die Autec GmbH & Co. KG zum Saisonstart länger erreichbar. Das Autec-Vertriebsteam steht während der Saison montags bis freitags durchgehend von 08.00 bis 19.00 Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus sind die Mitarbeiter auch samstags von 09.00 bis 13.00 Uhr erreichbar.

Rubrik: 

Aktualisierte BBS-Anwendungsliste abrufbar

BBS verlängert seine Servicezeiten.

Zum Start in die Umrüstsaison steht die aktualisierte Anwendungsliste 2018/2 auf der Webseite bbs.com zum Download bereit. So gibt es ab sofort das Rad CH-R II in der Dimension 9x20 Zoll für die Volkswagen-Modelle T5/6 sowie Amarok und Touareg inklusive TÜV-Gutachten.

Rubrik: 

Wheelsandmore-Version des Lamborghini Aventador S

Aus dem bereits PS-starken Lamborghini Aventador S holt Wheelsandmore noch etwas mehr PS heraus.

Wheelsandmore präsentiert seine Version eines Lamborghini Aventador S Namens „S-Presso“. Obwohl die dritte Ausbaustufe des Lamborghini Aventador bereits von Haus aus mit 740 PS und 690Nm nicht zu den untermotorisierten Gefährten zählt, erreicht Wheelsandmore durch Softwareoptimierung weitere 45 PS Leistung und 20 Nm zusätzliches Drehmoment.

Rubrik: 

Borbet Winterrad für Audi Q2

Der Audi Q2 ist hier mit Borbet V Rädern in „crystal silver“ ausgestattet.

Der Audi Q2 kann ab sofort mit passenden Winterrädern ausgestattet werden. Für den Mini-SUV bietet Borbet sein V-Rad in den Farbvarianten „mistral anthracite glossy“ und „crystal silver“ passend zur Serienbereifung 215/50 R18 an.

Rubrik: 

Miss Tuning Kalender 2019 ab sofort erhältlich

Laura Fietzek posierte für den Miss Tuning Kalender 2019, der auf der Webseite der Tuning World Bodensee erhältlich ist.

Der Miss Tuning Kalender 2019 kann ab sofort bestellt werden. Die bereits 17. Auflage des Sammlerstücks der Tuning World Bodensee ist auf 1.500 Exemplare limitiert. Für die Kalendermotive posierte Laura Fietzek vor 13 Showcars. Playboy-Fotograf Andreas Reiter setzte das Model in der schwedischen Region Dalarna in Szene.

Rubrik: 

Seiten