Felgen/Tuning

ABT: 45 PS mehr für den Skoda Octavia RS

ABT verschafft dem Skoda Octavia RS ein Upgrade auf 290 PS. Bildquelle: ABT.

Der Octavia RS der Volkswagen-Konzernmarke Skoda erfreut sich dank seines sportlichen Images großer Beliebtheit. Das Kürzel RS steht bei den Benzinern immerhin für den 2.0 TSI mit 245 PS. Durch den Einsatz des Zusatzsteuergeräts ABT Engine Control kann die PS-Zahl auf 290 gesteigert werden.

Rubrik: 

H&R Sportfedern für den Mercedes CLS

Mit den Sportfedern von H&R wird der Mercedes CLS 30 mm tiefergelegt. Bildquelle: H&R.

Der Mercedes CLS ist Kult und gilt als die Mutter aller viertürigen Coupés. Das gilt auch für die vierte Auflage des vielleicht schicksten Benz der Neuzeit. Die jetzt aufgelegten Sportfedern von H&R sollen optimal zum sportlichen Image des CLS passen.

Rubrik: 

Borbet XRS für Skodas „Bestie“

Das Borbet XRS-Rad ist in der Dimension 8,5x20 Zoll verfügbar. Bildquelle: Borbet.

Skoda bezeichnet seinen Power-SUV Kodiaq RS als „kultivierte Bestie“. Um seine bärenstarken 176 kW zu betonen, empfiehlt Borbet für die 235/45er Serienbereifung sein auflagenfreies XRS-Rad.

Rubrik: 

„OZ Indy HLT“: Felgenneuheit mit Rennsport-Charakter

Die neue OZ Indy HLT-Felge ist in 11 Dimensionen von 18-20 Zoll verfügbar. Bildquelle: OZ.

Das OZ Neuheiten-Programm für die Veredelung von Serienfahrzeugen erhält Zuwachs in Form der „OZ Indy HLT“-Felge. Das aus der „Indycar“-Serie entliehene, konkav geformte 5-Doppelspeichen-Rennsportdesign soll eine besondere Leichtigkeit ausstrahlen – eine Eigenschaft, die OZ durch Einsatz der gewichtssparenden „Undercut“-Technologie unterstreichen will.

Rubrik: 

Borbet „Classic"-Felge für Audi SQ5

Die neue Borbet Y-Felge ist zunächst in der Farbe "hyper silver" erhältlich. Bildquelle: Borbet.

Der Audi SQ5 ist kraftvoll wie ein SUV und agil wie ein Sportwagen. Als stilvollen Begleiter für den SQ5 offeriert Borbet ab sofort sein neues Y-Rad in der Farbe „hyper silver“. In Kürze soll die Farbvariante „titan matt“ folgen.

Rubrik: 

Serviceteam der Ronal GmbH ab sofort länger erreichbar

Die Ronal GmbH ist ab sofort länger erreichbar. Bildquelle: Ronal Group.

Rechtzeitig zur beginnenden Frühjahrssaison 2019 erweitert die Ronal GmbH in Forst ihre Erreichbarkeit: Das Service- und Verkaufsteam steht seinen Vertriebspartnern ab sofort bis abends um 18:00 Uhr zur Verfügung.

Rubrik: 

Farbenfrohes Borbet LX für Kia ProCeed

"Graphite smoke rim red polished" ist nur eine von vier möglichen Farbvarianten des Borbet LX. Bildquelle: Borbet.

Um die sportliche Eleganz des Kia ProCeed zu unterstreichen, empfiehlt Borbet sein neues LX Rad. Das LX soll durch seine Farbenvielfalt dem Kia die ihm zustehende Individualität verleihen.

Rubrik: 

Schüler blicken bei KW automotive hinter die Kulissen

Schüler aus Fichtenberg besuchten den Betrieb von KW automotive. Bildquelle: KW automotive.

KW automotive möchte nicht nur für jeden Anspruch das richtige Fahrwerk anbieten können, sondern auch für jeden Anspruch die richtige Ausbildung. In seiner Region zählt der Fahrwerkhersteller KW automotive zu den größten Ausbildungsbetrieben, weshalb Ende März die 8. Klasse der Grund- und Werkrealschule Fichtenberg den inhabergeführten Mittelstandsbetrieb besuchte.

Rubrik: 

Alcar Wheels führt freiwilliges Austauschprogramm durch

Die Alcar Wheels GmbH ruft Pkw Stahlfelgen mit der Artikelnummer 7755 zurück.

Die Alcar Wheels GmbH ruft Pkw Stahlfelgen mit der Artikelnummer 7755 zurück. Diese sind zur Verwendung an Fahrzeugen der VW-Gruppe (SEAT IBIZA LEON / LEON SC / LEON ST; SKODA OCTAVIA; VW GOLF, GOLF VARIANT, GOLF SPORTSVAN, E-GOLF) vorgesehen.

Rubrik: 

25 Jahre Audi RS-Modelle „by“ ABT Sportsline

Auch optisch unterscheiden sich der historische Audi RS2 und der RS4 der aktuellsten Generation. Bildquelle: ABT.

Vor einem Vierteljahrhundert produzierte Audi das erste RS-Modell. Mit seinen für die damalige Zeit unglaublichen 315 PS war der Avant RS2 natürlich auch für ABT Sportsline interessant. Mittels einer Edelstahlabgasanlage, modifizierten Ladern und verstellbarer Nockenwelle wurde die Leistung des RS2 auf 360 PS gesteigert.

Rubrik: 

Seiten