Fiege entwickelt E-Commerce-Lösung für Toyo

Dienstag, 7 August, 2012 - 11:30
Toyo Tires vertreibt Reifen für Business-Kunden künftig auch über eine B2B-Plattform.

Mit Hilfe einer von Fiege und dem System-Partner Zyres entwickelten E-Commerce-Lösung vertreibt die Toyo Tires Europe GmbH ihre Reifen für Business-Kunden zukünftig auch über eine B2B-Internetplattform. Durch den jüngst erfolgten Rollout in Großbritannien ist die multilinguale E-Commerce Branchenlösung für die Toyo Tires Geschäftskunden nun in Deutschland, Italien, den Beneluxländern und Großbritannien verfügbar. Mit diesem Schritt erweitern die beiden Unternehmen die partnerschaftliche Zusammenarbeit neben der Logistik nun auch auf E-Commerce-Dienstleistungen.

Bereits seit 2006 verantwortet Fiege vom Reifenstandort Dortmund aus das Warehousing und die Distribution der Toyo-Reifen im B2B-Geschäft in Deutschland und in Österreich. Im Januar 2011 wurde diese Zusammenarbeit auf die Benelux-Region ausgeweitet. Die Abwicklung des Online-Geschäfts soll ebenfalls der Standort Dortmund übernehmen. Die gemeinsam mit dem System-Partner Zyres vom Fiege E-Commerce-Team entwickelte Branchenlösung soll die reibungslose Integration der Toyo Tires-Onlineplattform in die Fiege Systeme gewährleisten. Zukünftig werden laut Unternehmensangaben über die E-Commerce-Plattform 1.700 Bestandseinheiten für rund 1.000 Business Kunden pro Land abgebildet. Um optimale Benutzerfreundlichkeit und Verkaufsunterstützung für internationale gewerbliche Toyo-Kunden zu gewährleisten, betreibt Fiege die Plattform in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch und Italienisch. Kunden können Merklisten erstellen, ihre Bestellhistorie einsehen und mit einer übersichtlichen Suchfunktion die gewünschten Reifen über Kriterien wie Fahrzeugtyp, Reifengröße oder Reifentyp suchen. Eine Real time-Bestandsanzeige nach dem Ampel-Prinzip soll dabei für eine schnelle und einfache Information zur Verfügbarkeit der gewählten Reifen sorgen. Über ein Berechtigungssystem werden ausgewählten Händlern zusätzliche Spezialsortimente angeboten. Die Plattform arbeitet mit dem Branchenstandard EDI-Wheel der Reifenindustrie. Die modernen Webservice-Schnittstellen ermöglichen die Real-time Abbildung aller Verfügbarkeits- und Bestellprozesse.

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Ein Hotelgutschein in Höhe von bis zu 120 Euro erwartet Kunden die bei Reifen Straub Toyo-Reifen bestellen. Bildquelle: Reifen Straub.

    Ab sofort erhalten Kunden, die bei Reifen Straub zwei Sätze Toyo-Reifen bestellen, einen Hotel-Übernachtungsgutschein in Höhe von bis zu 120 Euro. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Sommer-, Winter- oder Ganzjahresreifen handelt.

  • Toyo Tires ermöglicht einem Verein ein Treffen mit Takashi Usami von Fortuna Düsseldorf. Bildquelle: Toyo Tires.

    Der japanische Fußballprofi Takashi Usami von Fortuna Düsseldorf besucht im Mai einen Amateur-Fußballverein – und jeder kann sich bewerben. Toyo Tires, Partner der Fortuna aus Düsseldorf, macht jetzt für einen Verein diesen Traum wahr.

  • Die besten BMX-Fahrer treten bei den von Toyo Tires unterstützten UCI BMX-Weltmeisterschaften gegeneinander an. Bildquelle: Toyo Tires/Klemen Humar.

    Am 21. Juli 2019 beginnen im belgischen Heusden-Zolder die UCI BMX Weltmeisterschaften 2019. Der Reifenehrsteller Toyo Tires wird die Fahrer und Fans im Rahmen der Wettkämpfe als offizieller Hauptpartner begleiten.

  • Insgesamt 13 Teams und 18 Fahrer challengen sich dieses Jahr im Rahmen der Super 7.

    Seit 2017 unterstützt Toyo Tires die portugiesische Rennserie Super 7. Die Fahrzeuge basieren auf dem Lotus Seven, der in den 1950er Jahren in Großbritannien auf den Markt kam. Die Nischenserie findet hierzulande kaum Beachtung, für Motorsportenthusiasten mit einem Faible für das Besondere ist die Serie aber durchaus einen Besuch wert.