First Stop und reifen.com sind „Service-Champions 2018“

Mittwoch, 17 Oktober, 2018 - 10:30
ServiceValue hat zum achten Mal in Folge die „Service Champions“ ermittelt.

Die Kooperationspartner ServiceValue GmbH, Goethe-Universität Frankfurt am Main und DIE WELT haben die „Service-Champions 2018“ ermittelt. Hinter der Kundenbefragung zum erlebten Service stehen insgesamt über 1,5 Millionen Kundenurteile zu 3.016 Unternehmen und 327 Branchen. Im Ranking „Autoservice“ liegt First Stop vorne, bei den „Kfz-Werkstattportalen“ werkstatt.autoscout24.de und beim „Online-Reifenhandel“ reifen.com.

Dicht hinter First Stop folgt im Ranking „Autoservice“ Bosch Car Service. Auf Platz drei ist A.T.U., gefolgt von pitstop. Es reihen sich dahinter Euromaster, Pneumobil und Vergölst mit dem gleichen Serviceerlebnis-Wert ein. Bei den „Kfz-Werkstattportalen“ landet autobutler.de hinter dem Erstplatzierten werkstatt.autoscout24.de. In der Kategorie „Online-Reifenhandel“ befinden sich reifendirekt.de, reifen24.de und reifentiefpreis.de hinter dem Gewinner reifen.com.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Nach dem Umzug an den neuen Standort am Frankfurter Weg 196 begrüßt die Paderborner First Stop Filiale ihre Kunden seit dem 8. Oktober auf mehr als 2.000 Quadratmetern Fläche.

    Nach dem Umzug an den neuen Standort am Frankfurter Weg 196 begrüßt die Paderborner First Stop Filiale ihre Kunden seit dem 8. Oktober auf mehr als 2.000 Quadratmetern Fläche. Platz war am neuen Standort für eine lasergesteuerte 3D-Achsmessanlage sowie einen neuen Bremsenprüfstand. Ein Hochregal erweitert die Einlagerungskapazitäten für Pkw-Reifen. Zur Neueröffnung gab es Sonderaktionen und ein zünftiges Oktoberfest.

  • Chris Kornblum (re.) von „Reifen Lorenz“ mit Marcel Taube von der TEAM.

    Die TOP SERVICE TEAM KG bietet einen hübschen Katalog an Schulungs- und Fortbildungsangebote für Mitarbeiter ihrer Gesellschafter. Dass diese Maßnahmen auch mit Spaß und einer gehörigen Portion Ehrgeiz gepaart werden, bewies laut den TEAM-Verantwortlichen der „TEAM-Pannen-Cup 2018“. 40 „Pannenfahrer“ der zwölf TEAM-Gesellschafter vertieften im ADAC-Fahrsicherheitszentrum Schlüsselfeld im oberfränkischen Landkreis Bamberg in Theorie und Praxis ihr Wissen über Sicherheitsmaßnahmen bei und nach einer Reifenpanne.

  • Das Audi Sport Team Phoenix wechselte auch in dieser DTM-Saison durchschnittlich die Reifen am schnellsten.

    Das Audi Sport Team Phoenix gewinnt auch 2018 den „Best Pit Stop Award“ von Hankook. Die Crew mit Mike Rockenfeller am Steuer wechselte über die gesamte DTM-Saison 2018 durchschnittlich am schnellsten die Reifen und gewann bereits zum dritten Mal den Award, den Hankook seit dem Einstieg in die internationale Tourenwagenserie im Jahr 2011 verleiht.

  • Als Vollsortimenter zeigt Bohnenkamp auf der „Parts and Service World“ an Stand 1.49 zahlreiche Produkte.

    Die Bohnenkamp AG zeigt vom 13. und 14. Oktober 2018 auf der ersten „Parts and Service World“ in Kassel ihr Produkt- und Leistungsspektrum für Händler im Bereich Agrar- und Forsttechnik. Das Angebot reicht von Reifen über Felgen, individuell montierte Kompletträder und Fahrzeugkomponenten bis hin zum flächendeckenden Vor-Ort-Service.