fka mbH und Cosin Scientific Software laden zum „FTire User Meeting“

Donnerstag, 10 August, 2017 - 16:30
Das „FTire User Meeting“ wird gemeinsam von der fka mbH und Cosin Scientific Software organisiert.

Das „FTire User Meeting“ findet am 11. und 12. September in Aachen statt. Veranstaltet wird die Tagung von der fka mbH zusammen mit Cosin Scientific Software. Beim Meeting kommen Anwender und Entwickler zusammen und diskutieren gemeinsam die verschiedenen Anwendungsfälle des FTire-Reifenmodells.

Der Schwerpunkt in diesem Jahr liegt auf Anwendungen in der CAE-Prozesskette, der Implementierung in HiL Prüfständen sowie der Einbettung von FTire-Modellen in verschiedenen Simulationsumgebungen. Weitere Informationen zur Tagung finden Interessierte unter www.ftire-user-meeting.de.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Speed4Trade bindet Check24 an.

    Der Softwarehersteller Speed4Trade gibt die Anbindung von CHECK24 an seine eCommerce-Software Speed4Trade CONNECT bekannt. Damit steht Unternehmensangaben zufolge Online-Händlern Deutschlands größtes Vergleichsportal als Verkaufskanal zur Verfügung. Danke der Anbindung sollen Händler nun einen Zugang zu 15 Millionen potentiellen Neukunden haben.

  • Continental beteiligt sich mit 5 Prozent an HERE.

    Continental hat einen Kaufvertrag über den indirekten Erwerb von 5 Prozent der Anteile an HERE Technologies unterzeichnet. Die Beteiligung wird von den derzeitigen indirekten Anteilseignern von HERE verkauft, der AUDI AG, der BMW Group und der Daimler AG. Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der fusionskontrollrechtlichen Genehmigung.

  • Auch idealo Direktkauf ist jetzt an die Multi-Channel-Software Speed4Trade Connect angebunden.

    Nach der Anbindung von Check24 an Speed4Trade Connect, folgt nun die Anbindung von idealo Direktkauf. Damit profitieren Unternehmensangaben zufolge jetzt auch Anbieter wie zum Beispiel Teile- und Reifenhändler von einer Preisvergleichsseite als Vertriebskanal und einer hohen Nutzeranzahl.

  • Der Marktplatz-Launch wurde unter dem Motto „Join the Caruso ride“ mit knapp 200 Vertretern des internationalen Aftermarket am 16. November in Kaiserslautern gefeiert.

    Der Datenmarkplatz Caruso ist offiziell gestartet. Zu den initialen Partnern gehören der Telematik-Dienstleister ABAX, die Teilehersteller und Telematik-Service-Anbieter Bosch, Continental, ZF mit Openmatics, der Teilehersteller Schaeffler, das Automobilclub-Startup JimDrive, TecAlliance als Digitalisierungslösung für den Automotive Aftermarket sowie WERBAS.