Foliatec.com beteiligt sich erneut am Flaggschiff von Tune it! Safe!

Montag, 12 November, 2018 - 10:15
Das TUNE IT! SAFE!-Kampagnenfahrzeug von 2017.

Seit 2005 setzt sich die Kampagne TUNE IT! SAFE! für sicheres Tuning ein. Partner sind beispielsweise das Bundesverkehrsministerium, der Verband der Automobil Tuner (VDAT), die Polizei NRW und Unternehmen aus der Automobilbranche wie Foliatec.com. Auf der Essen Motor Show 2018 präsentiert die Initiative wieder ein neues Kampagnenfahrzeug im Polizei-Look.

Mitgestaltet wurde das aktuelle Fahrzeug erneut unter anderem von Foliatec.com, die für die blaue Fahrzeugfolierung zuständig waren. Sie entspricht bis ins letzte Detail den polizeilichen Vorgaben. Mit dem Produkt SECURLUX Sicherheitsfolie wollen die Spezialisten aus Nürnberg zeigen, dass ihre Produkte nicht nur in Sachen Optik Potenzial bieten. Im konkreten Fall werden die Seitenscheiben gegen Gewalteinwirkung geschützt und ein Splittern des Glases verhindert. Um welches Fahrzeugmodell es sich diesmal konkret handelt, erfahren die Messebesucher ab dem 30. November 2018.  

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Foliatec.com lieferte die Sicherheitsfolie für das Kampagnenfahrzeug der Initiative TUNE IT! SAFE!, das auf der Essen Motor Show vorgestellt wurde.

    Foliatec.com hat sich wieder am neuen Kampagnenfahrzeug der Initiative TUNE IT! SAFE! beteiligt, das auf der Essen Motor Show offiziell präsentiert wurde. Nun geht es für das Fahrzeug auf Deutschland-Tour.

  • Hankook wird auch dieses Jahr auf der Tuningmesse in Essen mit einem breiten Ausstellungsportfolio vertreten sein.

    Zum 14. Mal in Folge ist Hankook auf der Essen Motor Show vertreten. Traditionell liegt der Fokus des Herstellers bei diesem Event auf den Ultra-High-Performance Reifen. So zeigt Hankook erstmals in Deutschland seinen neuen Ultra-High-Performance Reifen Ventus S1 evo 3.

  • Bei der Aktion „Hand“ halfen Cooper Tire-Mitarbeiter Reifenfachbetrieben in der Umrüstzeit.

    Die Cooper Tire & Rubber Company Deutschland GmbH führte am 6. November 2018 erneut die Aktion „Hand in Hand mit dem Handel“ beim Reifenfachhandel in der DACH-Vertriebsregion durch. Am zweiten diesjährigen Aktionstag unterstützten Mitarbeiter von Cooper Tire wieder den Handel bei seiner Arbeit.

  • Reifenmontage für 58 Euro? Die BMW-Händler spielen da nicht mit.

    Der Automobilriese BMW streitet sich erneut mit seinen Händlern. In dem Konflikt geht es um etwa 10.000 BMW-Fahrzeuge, die zu Sonderkonditionen an den Fuhrpark der Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland) verkauft wurden. BMW hatte die Händler Medienberichten zufolge aufgefordert, in ihren 500 Betrieben Reifenservice für diese Fahrzeuge zu Dumpingpreisen zu erbringen.