Foliatec.com beteiligt sich erneut am Flaggschiff von Tune it! Safe!

Montag, 12 November, 2018 - 10:15
Das TUNE IT! SAFE!-Kampagnenfahrzeug von 2017.

Seit 2005 setzt sich die Kampagne TUNE IT! SAFE! für sicheres Tuning ein. Partner sind beispielsweise das Bundesverkehrsministerium, der Verband der Automobil Tuner (VDAT), die Polizei NRW und Unternehmen aus der Automobilbranche wie Foliatec.com. Auf der Essen Motor Show 2018 präsentiert die Initiative wieder ein neues Kampagnenfahrzeug im Polizei-Look.

Mitgestaltet wurde das aktuelle Fahrzeug erneut unter anderem von Foliatec.com, die für die blaue Fahrzeugfolierung zuständig waren. Sie entspricht bis ins letzte Detail den polizeilichen Vorgaben. Mit dem Produkt SECURLUX Sicherheitsfolie wollen die Spezialisten aus Nürnberg zeigen, dass ihre Produkte nicht nur in Sachen Optik Potenzial bieten. Im konkreten Fall werden die Seitenscheiben gegen Gewalteinwirkung geschützt und ein Splittern des Glases verhindert. Um welches Fahrzeugmodell es sich diesmal konkret handelt, erfahren die Messebesucher ab dem 30. November 2018.  

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Timo Bernhard ist Markenbotschafter der KÜS. Bildquelle: KÜS.

    Auch im Jahr 2019 wird sich die KÜS im Motorsport engagieren. „Hochtechnologie und Sicherheit sind die wichtigsten Inhalte im Motorsport, ebenso wie in der Technischen Überwachung von Fahrzeugen“, so Peter Schuler, Bundesgeschäftsführer der KÜS. Ziel sei es, den Namen KÜS mit den erbrachten Erfolgen und Leistungen in Verbindung zu bringen. „Das gilt für unsere Tätigkeit, aber auch für das Unternehmen mit seinen ganz verschiedenen Dienstleistungen“, so Schuler.

  • Die fünf Slick-Mischungen der Pirelli Reifen-Range der Formel 1 Saison 2019.

    Die Teams der Formel 1 haben mit dem Reifenausstatter Pirelli die ersten Reifentests für die Saison 2019 absolviert. In dieser Saison markiert die Farbe Weiß die härteste Slick-Mischung des jeweiligen Wochenendes, Gelb die mittlere und Rot die weichste.

  • Ab April zeigt sich Heuver in einem neuen Erscheinungsbild. Bildquelle: Heuver.

    Heuver gibt auf bauma 2019 vom 8. bis 14. April in München einen virtuellen Einblick in sein Produktportfolio. An Stand 132 in Halle A6 präsentiert Heuver unter anderem seine Geländereifen, die insbesondere für Erdbewegungsunternehmen interessant sind.

  • In Wendlingen weihte Kurz Karkassenhandel letztes Jahr die neuen Büros ein.

    Die beiden Standorte von Kurz Karkassenhandel in Landau und in Wendlingen sind erneut als Altreifen- und Gummi-Entsorgungsfachbetrieb zertifiziert worden. Zudem haben die Mitarbeiter in Landau neue Büroräume bezogen. Am Standort Wendlingen wurde eine neue Waage installiert.