Foliatec.com beteiligt sich erneut am Flaggschiff von Tune it! Safe!

Montag, 12 November, 2018 - 10:15
Das TUNE IT! SAFE!-Kampagnenfahrzeug von 2017.

Seit 2005 setzt sich die Kampagne TUNE IT! SAFE! für sicheres Tuning ein. Partner sind beispielsweise das Bundesverkehrsministerium, der Verband der Automobil Tuner (VDAT), die Polizei NRW und Unternehmen aus der Automobilbranche wie Foliatec.com. Auf der Essen Motor Show 2018 präsentiert die Initiative wieder ein neues Kampagnenfahrzeug im Polizei-Look.

Mitgestaltet wurde das aktuelle Fahrzeug erneut unter anderem von Foliatec.com, die für die blaue Fahrzeugfolierung zuständig waren. Sie entspricht bis ins letzte Detail den polizeilichen Vorgaben. Mit dem Produkt SECURLUX Sicherheitsfolie wollen die Spezialisten aus Nürnberg zeigen, dass ihre Produkte nicht nur in Sachen Optik Potenzial bieten. Im konkreten Fall werden die Seitenscheiben gegen Gewalteinwirkung geschützt und ein Splittern des Glases verhindert. Um welches Fahrzeugmodell es sich diesmal konkret handelt, erfahren die Messebesucher ab dem 30. November 2018.  

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Olympiasieger Fabian Hambüchen reist als Experte und Kampagnen-Botschafter für Bridgestone zu den Olympischen Spielen 2020 nach Tokio. Bildquelle: Bridgestone.

    Für Reifenhersteller Bridgestone sind die olympischen Spiele nicht nur wegen der weltweiten Partnerschaft etwas Besonderes: 2020 finden die Spiele auch noch im Heimatland des Branchenriesen statt. Gemeinsam mit Olympiasieger und Kampagnenbotschafter Fabian Hambüchen hat Bridgestone nun knapp ein Jahr vor Beginn der Spiele die „Road to Tokio“ eingeläutet.

  • Der Misano World Circuit Marco Simoncelli ist an diesem Wochenende Schauplatz des dritten DTM-Stopps der Saison 2019.

    Der Misano World Circuit Marco Simoncelli ist am Wochenende Schauplatz des dritten DTM-Stopps der Saison 2019. Die 4,226 Kilometer lange Rennstrecke in der italienischen Region Emilia-Romagna hat zehn Rechts- und sechs Linkskurven und gehört wegen ihrer vielen Richtungsänderungen zu den langsameren DTM-Kursen. Da der Kurs vorwiegend von Motorrädern genutzt wird, sind die Randsteine flach, so dass die Konstruktion des Hankook Rennreifens dort nur wenig belastet wird.

  • (v.l.n.r.) Dennis Sladek (Marangoni Sales manager), Frans Steenbeek (Director Kargro), Kees-Jan Riemersma (Sales Director Banden Plan Europa - Kargro), Matthias Leppert (Marangoni Managing Director und Christian Asmuth (Marangoni Sales Director) vereinbarten die Zusammenarbeit.

    Marangoni Retreading Systems erweitert sein Netzwerk in Benelux. Der Runderneuerer geht eine Partnerschaft mit dem zur Kargro Group gehörenden Unternehmen Tyre Plan Europe ein.

  • In seinem Nachhaltigkeitsbericht 2018/2019 vermeldet Bridgestone Fortschritte. Bildquelle: Bridgestone.

    Reifenhersteller Bridgestone hat seinen Nachhaltigkeitsbericht 2018/2019 veröffentlicht. Darin vermelden die Japaner Fortschritte auf dem Weg zu einer umweltverträglicheren Produktionsweise und einer nachhaltigeren Gesellschaft.