Foliatec.com zeigt Tuning-Trends am Wörthersee

Montag, 7 Mai, 2018 - 11:15
Foliatec.com verleiht Fahrzeugen mit seinen Produkten Individualität.

Foliatec.com präsentiert sich auf dem GTI-Treffen vom 9. bis 12. Mai 2018 mit Farb-Updates und neue Produktvarianten. Zu kaufen ist das aktuelle Sortiment am Stand von A.T.U in Reifnitz am Messeplatz 5.

Die jüngsten Trends kann man dort auch live an Fahrzeugen betrachten. Die österreichischen Autoenthusiasten mit Herz – aka „Low Society“ – steuern einen auf 395 PS (291 kW) und 850 Nm leistungsgesteigerten Audi SQ5 bei. Sein Look soll zeigen, was man alles aus dem Hard Rock Liner von Foliatec.com herausholen kann. Des Weiteren kommen bei diesem Fahrzeug der Karosserie Sprüh Folien 2K Versiegler, der Bremssattel Lack (toxic green) und die LugNuzzCover zum Einsatz. Letztere entfalten in Verbindung mit den 22-Zoll-Rädern MB-Design KV1 in Candy Red eine besondere optische Wirkung.

Zum Wörthersee gehört ein GTI dazu. Foliatec.com hat dieses Jahr die Variante Clubsport Racing im Gepäck. Für das Event wurde das von Muggianu-Turbo auf 388 PS (285 kW) getunte Fahrzeug unter anderem mit der Karosserie Sprüh Folie in einer sehr grünen Sonderfarbe veredelt. Hierdurch kommt das verbaute VW-Tourenwagen-Karosserie-Kit zur Geltung. Um einen weiteren Eyecatcher zu erschaffen, hat man die 19-Zoll-Felgen vom Typ Dotz Revvo mit rotem Foliatec.com Universal 2K Lackspray besprüht. Zudem tragen die Radschrauben zusätzlich LugNuzzCover.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Laura Fietzek posierte für die limitierte Auflage von 1.500 Exemplaren des Miss Tuning Kalenders 2019.

    Die „Miss Tuning 2018“ Laura Fietzek stand gemeinsam mit Fahrzeugen der schwedischen Tuning-Community im Fokus des Kalendershootings vom 23. bis 29. Juli. „Ich liebe Autos und die Fahrzeuge, die wir hier die letzten Tage gesehen haben, waren phänomenal. Ich hatte so viel Spaß beim Shooting", so die 24-Jährige. Das Ergebnis ist ab Herbst 2018 in limitierter Auflage erhältlich.

  • Bridgestone präsentiert seine Mobilitätslösungen auf dem Autosalon Paris.

    Bridgestone präsentiert seine Mobilitätslösungen auf dem Autosalon Paris. Den Besuchern wollen die Japaner unter anderem die CSR-Strategie „Our Way to Serve“ vorstellen. Das Unternehmen entwickelt Produkte, die den Kraftstoffverbrauch und die damit verbundenen CO2 Emissionen verringern sollen.

  • Der Auflieger des internationalen Spediteurs Fa. Kern bietet überdachte Sicht auf das Truck Grand Prix Rennen.

    Auch dieses Jahr wird Aeolus by Heuver wieder am Nürburgring beim Truck Grand Prix dabei sein. Direkt an der Rennstrecke offeriert das Unternehmen seinen Kunden aus der Transportwelt beste Sicht auf die Rennstrecke. Genutzt wird dazu die Plattform des mit Aeolus-Tyres gebrandeten Aufliegers des internationalen Spediteurs Fa. Kern aus Steinach/Schwarzwald.

  • Yokohama ist von Anfang an auf der Tuning World als Aussteller dabei.

    Die 16. Auflage der Tuningmesse in Friedrichshafen zeigte die eigentlichen Erfolgsfaktoren der Branche: die Kombination aus stationärem Handel und eigenem Online-Shop. Zufriedene Aussteller, begeisterte wie interessierte Zuschauer und Fans – rund 100.000 kamen in die Messehallen unweit des „schwäbischen Meeres“ im Dreiländer-Eck Deutschland, Österreich, Schweiz. Sie konnten mehr als 1.000 individualisierte Boliden, mehr als 200 Aussteller, 155 Clubstände, 64 Teilnehmer des European Tuning Awards, 12 Miss Tuning Kandidatinnen und zahlreichen Promis wie Ken Block persönlich treffen.