Ford Motor Company würdigt Pirelli

Donnerstag, 13 Juni, 2019 - 09:15
(v.l.): Hau Thai-Tang, Chief Product Development and Purchasing Officer Ford, Ernest Bedia Vice President - Original Equipment North America Pirelli, Linda Cash, Vice President, Quality and New Model Programs Ford.

Pirelli wurde bei den 21. jährlichen Ford World Excellence Awards als weltweit leistungsfähiger Lieferant ausgezeichnet. Hau Thai-Tang, Ford Chief Product Development and Purchasing Officer, und Linda Cash, Ford Vice President, Quality and New Model Programme, überreichten Ernest Bedia, Vice President of Original Equipment Pirelli Tire North America, die Trophäe in Form einer Säule in der Kategorie World Excellence Award für Nachhaltigkeit.

Marco Crola, CEO Pirelli Tire North America, erklärt: "Nachhaltigkeit ist eine grundlegende Größe für Pirelli. Sie ist vollständig in die Vision und die Wachstumsstrategien des Konzerns integriert, gleiches gilt für sämtliche Geschäftsbereiche und alle Managemententscheidungen weltweit. Wir zollen Ford hohen Respekt für seine starke Führungsrolle im Bereich Nachhaltigkeit: Der Konzern ist ein starker Stakeholder von Pirelli in Bereichen wie der verantwortungsvollen Produktion von Naturkautschuk (siehe dazu auch https://naturalrubber.pirelli.com), der Reduktion von Kohlenstoff und dem Einsatz innovativer Materialien. Dies ist das zweite Jahr in Folge, in dem Pirelli von Ford eine Top-Auszeichnung für seine globale Performance erhalten hat. Unsere Partnerschaft ist wichtig und wir freuen uns darauf, Ford auch in Zukunft zu unterstützen."

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Zur Premiere der China Essen Motor Show kamen im letzten Jahr 87.598 Besucher. Bildquelle: Messe Essen.

    Der deutsche Gemeinschaftsstand auf der China Essen Motor Show erfreut sich reger Beliebtheit. Zu den Marken die sich vom 22. bis 25. November in Guangzhou unter dem Slogan „Made in Germany!“ präsentieren, gehören unter anderen H&R Spezialfedern, Vogtland Autosport, die Formel E sowie die Messe Essen.

  • Die 39 Jugendlichen des Ausbildungsjahrgangs 2019 sind ihre Berufsausbildung bei Pirelli Deutschland gestartet. Bildquelle: Pirelli.

    Wie die Pirelli Deutschland GmbH mitteilt, konnten alle 39 im Unternehmen angebotenen Ausbildungsplätze mit Nachwuchskräften besetzt werden. In insgesamt zehn technischen und sechs kaufmännischen Berufen sowie Dualen Studiengängen wird der Reifenhersteller sechs junge Frauen und 33 junge Männer ausbilden. Am 9. September 2019 hat für die jungen Talente der praktische Teil ihrer Ausbildung begonnen.

  • Neuer Leiter des Bereichs Vertrieb und Marketing der Pirelli Deutschland GmbH: Laurent Cabassu. Bildquelle: Pirelli.

    Laurent Cabassu übernimmt mit sofortiger Wirkung die Leitung des Bereichs Vertrieb und Marketing der Pirelli Deutschland GmbH. Er folgt damit auf Andreas Penkert, der die Pirelli Deutschland GmbH laut Unternehmensangaben im gegenseitigen Einvernehmen verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

  • Borbets W-Rad ist in „mistral anthracite glossy“ (im Bild) und in „crystal silver“ erhältlich. Bildquelle: Borbet.

    Der Ford Focus wurde mit dem Anspruch konstruiert, das Fahrerlebnis in jeder Hinsicht zu verbessern. Dafür empfiehlt Räderhersteller Borbet nun sein W-Rad, das in den Größen 6,5x16 und 7,0x17 Zoll auf den Ford Focus passt.