Ford Motor Company würdigt Pirelli

Donnerstag, 13 Juni, 2019 - 09:15
(v.l.): Hau Thai-Tang, Chief Product Development and Purchasing Officer Ford, Ernest Bedia Vice President - Original Equipment North America Pirelli, Linda Cash, Vice President, Quality and New Model Programs Ford.

Pirelli wurde bei den 21. jährlichen Ford World Excellence Awards als weltweit leistungsfähiger Lieferant ausgezeichnet. Hau Thai-Tang, Ford Chief Product Development and Purchasing Officer, und Linda Cash, Ford Vice President, Quality and New Model Programme, überreichten Ernest Bedia, Vice President of Original Equipment Pirelli Tire North America, die Trophäe in Form einer Säule in der Kategorie World Excellence Award für Nachhaltigkeit.

Marco Crola, CEO Pirelli Tire North America, erklärt: "Nachhaltigkeit ist eine grundlegende Größe für Pirelli. Sie ist vollständig in die Vision und die Wachstumsstrategien des Konzerns integriert, gleiches gilt für sämtliche Geschäftsbereiche und alle Managemententscheidungen weltweit. Wir zollen Ford hohen Respekt für seine starke Führungsrolle im Bereich Nachhaltigkeit: Der Konzern ist ein starker Stakeholder von Pirelli in Bereichen wie der verantwortungsvollen Produktion von Naturkautschuk (siehe dazu auch https://naturalrubber.pirelli.com), der Reduktion von Kohlenstoff und dem Einsatz innovativer Materialien. Dies ist das zweite Jahr in Folge, in dem Pirelli von Ford eine Top-Auszeichnung für seine globale Performance erhalten hat. Unsere Partnerschaft ist wichtig und wir freuen uns darauf, Ford auch in Zukunft zu unterstützen."

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das CDP hat 2019 unter anderen Pirelli, Yokohama, Brembo und Lanxess für ihre Anstrengungne im Kampf gegen den Klimawandel ausgezeichnet. Bildquelle: CDP.

    Die Non-Profit-Organisation CDP (ehemals Carbon Disclosure Project) hat erneut die Anstrengungen von Unternehmen im Kampf gegen den Klimawandel untersucht und die Unternehmen entsprechend bewertet. Die bestmögliche Bewertung, ein „A“-Rating, erhielten für das Jahr 2019 unter anderen die Reifenhersteller Pirelli und Yokohama.

  • Auch bei der Essen Motor Show 2018 stellte Toyo Autos an seinem Messestand aus. Bildquelle: Toyo.

    Auf der Essen Motor Show 2019 präsentiert sich auch Reifenhersteller Toyo Tires wieder mit einem eigenen Stand (3A29, Halle 3). Mit dabei sind in diesem Jahr unter anderem Ken Block, Vertreter der Deutschen Rallycross-Szene sowie das Toyo-Girl Sandra Fox.

  • Das LV4 ist als 16- und 17-Zoll-Variante erhältlich. Bildquelle: Borbet.

    Für den „Lifestyle-SUV“ Ford EcoSport offeriert Räderhersteller Borbet sein LV4-Rad in „black glossy“. Das Leichtmetallrad der Kategorie „Classic“ ist für den Ford eintragungsfrei mit ABE als 16- und 17-Zoll-Variante erhältlich.

  • Pirelli hat im Ganzjahresreifen-Segment laut AutoBild Allrad erheblichen Nachholbedarf.

    Die Tester der AutoBild Allrad zeigen sich beeindruckt von den Fähigkeiten einiger Reifen im Segment der Ganzjahresreifen. Mit dem Pirelli Scorpion Verde All Season scheitert allerdings überraschenderweise ein Vertreter der Premium-Gattung.