Franchise-Bereich von Euromaster unter neuer Leitung

Montag, 26 Februar, 2018 - 08:15
Thierry Vanengelandt hat die Position des Direktors Franchise Deutschland und Österreich übernommen.

Der Franchise-Bereich von Euromaster steht ab sofort unter neuer Leitung: Thierry Vanengelandt hat die Position des Direktors Franchise Deutschland und Österreich übernommen. In seiner neuen Funktion verantwortet der gebürtige Franzose das gesamte Franchise-Netzwerk in Deutschland und Österreich mit mehr als 100 Partnerbetrieben.

„Mit Thierry Vanengelandt haben wir einen sehr erfahrenen Euromaster-Experten an Bord holen können. Seine internationale Erfahrung in unserem Unternehmen wird für das weitere Wachstum unseres Franchise-Netzwerks von großem Vorteil sein“, sagt Andreas Berents, Geschäftsführer Euromaster Deutschland und Österreich. Vanengelandt ist seit mehr als 21 Jahren bei Euromaster in verschiedenen Positionen tätig. Zuletzt leitete er vier Jahre lang als Geschäftsführer das Geschäft in der Schweiz, von 2008 bis 2011 war er Geschäftsführer der italienischen Organisation. Thierry Vanengelandt hat an der technischen Universität zu Lille ein Diplom in Transport und Logistik und einen Hochschulabschluss im Bereich Management und Vertrieb erworben. „Mein gesamtes Leben dreht sich um Autos. Daher freue ich mich, jetzt in Deutschland eine neue Herausforderung anzunehmen. Mein Ziel ist es, das Franchise-Netzwerk in Deutschland und Österreich als eine wesentliche Wachstumssäule unseres Unternehmens zu positionieren, denn mit einem wachsenden Netzwerk sichern wir die flächendeckende Mobilität unserer Kunden“, so Thierry Vanengelandt.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • R.S.E. Reparatur Service Ehm in Kayhude gehört nun zum Euromaster-Verbund.

    Euromaster erweitert sein Netzwerk an Franchisepartner in Norddeutschland: R.S.E. Reparatur Service Ehm in Kayhude, die Hermann Bunte Auto-Elektrik GmbH aus Papenburg und Mülot Autotechnik Reifen GmbH & Co. KG aus Lübz in Mecklenburg-Vorpommern laufen nun unter der Euromaster-Flagge.

  • Michael Bogateck, Direktor Verkauf Deutschland und Österreich (li.), und Carsten Fischer, Bereichsleiter Verkauf (re.) nahmen den Preis Beste PROFI Werkstatt-Marke 2018 entgegen.

    Euromaster wurde im Rahmen der Automechanika mit dem Preis "Beste PROFI Werkstatt Marke 2018" ausgezeichnet. „Es ist eine große Ehre, diesen begehrten Preis zum dritten Mal in Empfang nehmen zu dürfen“, sagt Michael Bogateck, Direktor Verkauf Deutschland und Österreich.

  • Den Worten des CEOs Dr. Elmar Degenhart zufolge, stärken die jetzigen Veränderungen die Wettbewerbsfähigkeit des erfolgreichen Werte- und Wertverbunds Continental dauerhaft.

    Der Vorstand des Technologieunternehmens Continental gibt einen der größten organisatorischen Umbauten in der Unternehmensgeschichte bekannt. Das Dax-Unternehmen beabsichtigt damit, weiter schneller zu wachsen als seine relevanten Märkte und neue Wachstumspotenziale auf den entscheidenden Zukunftsfeldern der Mobilität voll auszuschöpfen.

  • Kyungtai Ju (51) ist ab sofort neuer Präsident der Kumho Tire Europe GmbH.

    Kyungtai Ju (51) ist ab sofort neuer Präsident der Kumho Tire Europe GmbH in Offenbach und folgt damit auf Chang Rin Suk, der in die Kumho Zentrale nach Korea zurückkehrt und dort zukünftig den weltweiten Vertrieb verantworten wird. Kyungtai Ju arbeitet seit fast 30 Jahren in verschiedenen Positionen bei Kumho.