GEDORE Bit-Steckschlüssel-Satz 1/4" in Textiltasche erhältlich

Dienstag, 8 Januar, 2019 - 10:45
Der GEDORE Bit-Steckschlüssel-Satz 1/4" wird in einer Textiltasche angeboten, die durch ihr leichtes Gewicht und Robustheit überzeugen soll.

GEDORE bietet den 35-teiligen Bit-Steckschlüssel-Satz TC 666-MU-20 in einer leichten und robusten Textiltasche mit Schaumstoffeinlage an. Der Bit-Steckschlüssel-Satz ist für den maschinellen und handbetriebenen Einsatz geeignet und umfasst eine 1/4"-Umschaltknarre, eine 1/4"-Kardanverlängerung 50 mm, zwei 1/4"-Bit-Adapter (Innen-Vierkant und -Sechskant), extra dünnwandige 1/4"-Steckschlüsseleinsätze von 4,5-13 mm sowie 1/4"-Schraubendreher-Bits (TX 10-40, IN 4-8, PH 1-3, PZ 1-3, SL 4,5, 5,5 und 6,5).

Die Umschaltknarre kann auch bei hohem Krafteinsatz eingesetzt werden. Die Verbindung mit dem Bit-Adapter wird erst nach Betätigung der Entriegelungsmechanik an der Knarre gelöst. Das eingesteckte Bit wird im Bit-Adapter ebenfalls mit einer Verriegelungsmechanik gesichert. Durch den Verlängerungsaufsatz sind auch Arbeiten an schwer erreichbaren Stellen möglich. Das starke Klettverschlusssystem der Segeltuchtasche verhindert unbeabsichtigtes Öffnen. Zudem sorgen die durch Profile verstärkten Kanten der Tasche für einen sicheren Transport des Werkzeugs. Das Schaumstoffmodul ist herausnehmbar und lässt sich auch in die Schubladen der GEDORE Werkzeugwagen einsetzen. Durch die Zweifarbigkeit der Check-Tool-Einlagen kann mit einem Blick kontrolliert werden, welches Werkzeug sich nicht an seinem vorgesehenen Platz befindet. Wasserdicht und resistent gegen Schmutz eignet sich die leichte Werkzeugtasche mit Tragegriff (18 x 11 x 5 cm, 550 g) sowohl für den Alltag in der Werkstatt als auch den mobilen Einsatz.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Magazin-Schraubendreher 13in1 von GEDORE red verfügt über 13 austauschbare Bits. Bildquelle: GEDORE red.

    GEDORE red bietet ab sofort seinen neuen Magazin-Schraubendreher 13in1 mit 1/4" Bits an. Ausgestattet mit 13 austauschbaren Bits, soll das neue Werkzeug das zeitraubende Suchen nach dem passenden Bit beenden.

  • "Qualität ist Mehrwert" hat in Kooperation mit der NUFAM nun eine Umfrage zum Thema "Zukunft des Nutzfahrzeuggeschäfts" gestartet.

    Die Nutzfahrzeugbranche ist im Wandel: E-Mobilität ist auf dem Vormarsch, immer mehr Computertechnologie wird serienmäßig verbaut. Fahrerassistenz- und Flottenmanagement-Systeme sind eine Vorstufe zum autonomen Fahren, die digitale Vernetzung von Fahrzeugen und Service-Zentren schreitet voran. Wie gehen Nfz-Werkstätten mit diesen Themen um? Das möchte "Qualität ist Mehrwert" in Kooperation mit der NUFAM jetzt im Rahmen einer Umfrage herausfinden.

  • Die Gastgeber, Anne Sroka-Johann (3 v. r.) und ihr Vater Werner Johann (r.), gemeinsam mit einigen Teilnehmern des "Premio Johann Cups 2019". (Bildquelle: Anne Sroka-Johann)

    Die Premio Reifen + Autoservice W. Johann GmbH lud zum zwölften Mal zum "Premio Johann Cup". In diesem Jahr wurde der Cup erstmals als Benefiz-Turnier ausgetragen.

  • Der Smart Fortwo erhielt unter anderem einen Satz OZ Superturismo GT-Leichtmetallfelgen. BIldquelle: JMS Fahrzeugteile.

    Obwohl der Smart im Zuge der mittlerweile zwei Modellwechsel jeweils an Länge zulegte, ist der extrem kompakte Zweitürer immer noch das kürzeste Auto, welches der Markt zu bieten hat. Um im Großstadtdschungel noch ein wenig mehr aufzufallen, haben die Spezialisten von JMS Fahrzeugteile jetzt ein Exemplar der Modellgeneration 453 veredelt.