General Tire offizieller Partner der NASCAR Whelen Euro Series

Montag, 28 Januar, 2019 - 13:15
Anhand des Showfahrzeugs demonstrierten General Tire und die NASCAR Whelen Euro Series ihre Zusammenarbeit auf der Autosport International Show 2019.

General Tire wird die NASCAR Whelen Euro Series (NWES) ab diesem Jahr als offizieller Partner und exklusiver Reifenlieferant für alle Teams der Serie unterstützen. Dazu wird General Tire den Teams Slick- und Regenreifen seines neuen NWES GT-Modells in der Größe 11,5/27,5 R 15 für Vorder- und Hinterräder zur Verfügung stellen.

Im Rahmen der Autosport International Show 2019 präsentierte General Tire ein Fahrzeug auf dem Stand der NWES, um die Kooperation einem breiten Publikum vorzustellen. „Als eine der größten Motorsportveranstaltungen Europas war ‚Autosport International‘ eine fantastische Plattform, um sich als offizieller Reifenpartner der NASCAR Whelen Euro Series zu präsentieren", so Guy Frobisher, Senior Project Manager bei General Tire in Europa. „Das ist erst der Anfang der spannenden Kooperation der beiden Marken und ich freue mich auf den Start der Serie im April.“ Alan Baldwin, Wholesale Sales Director, von Micheldever Tyre Services, dem Importeur der Marke General Tire für Großbritannien, fügte hinzu: „Mit dem Thema ‚Abenteuer‘ als Kern der Marke General Tire markiert ‚Autosport International‘ für uns einen spannenden Jahresauftakt. Die Partnerschaft wird eine großartige Gelegenheit sein, Menschen mit der Marke General Tire in Kontakt zu bringen.“

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die TON Trading Gmbh mit dem Sitz in Schondra vertreibt Reifen der Marke General Tire. Bildquelle: General Tire.

    Die TON (Tires Over Night) Trading GmbH vertreibt ab sofort alle Pkw-, 4x4- und Transporterreifen der Marke General Tire. Die Artikelvielfalt erstreckt sich über 450 Dimensionen. TON vertreibt Reifen, Felgen, Kompletträder und RDKS-Systeme in ganz Deutschland. Seit 1996 ist das Unternehmen mit mittlerweile über 40 Mitarbeitern und einer Lagerfläche von mehr als 11.500 Quadratmetern, sowie einem Lagerbestand von 250.000 Reifen am Standort Schondra vertreten.

  • Bei den sechs Rennen in der Debütsaison der W Series (siehe Logo), die im Mai auf dem Hockenheimring startet, kommen an allen Fahrzeugen der insgesamt 18 Fahrerinnen ATS Räder zum Einsatz. Bildquelle: W Series Limited.

    Die Marke ATS feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag und ist eng mit dem Motorsport verbunden. Aktuell ist ATS Serienlieferant der Rennserien DTM, Formula European Masters und ADAC Formel 4. Nun unterstützt die Rädermarke auch die „W Series“, die neue Rennsport-Meisterschaft nur für weibliche Fahrer.

  • Nexen Tire und die schweizerische Hostettler Autotechnik AG haben sich beim Genfer Autosalon mit einem Gemeinschaftsstand präsentiert. Bildquelle: Nexen Tire.

    Der koreanische Reifenhersteller Nexen Tire und die schweizerische Hostettler Autotechnik AG haben sich zum 15. Mal mit einem gemeinsamen Messestand auf dem Genfer Autosalon präsentiert. Der Genfer Autosalon 2019 fand vom 7.3. bis 17.3. statt.

  • Der neue Kumho Tire Europa-Präsident Jun Ro Song. Bildquelle: Kumho Tire

    Seit dem 1. Januar 2019 ist Jun Ro Song neuer Präsident der Kumho Tire Europe GmbH in Offenbach. Er folgt damit auf Kyungtai Ju, der nach Korea zurückgekehrt ist. Der 53-jährige Song arbeitet seit mittlerweile fast 30 Jahren für den koreanischen Reifenhersteller und hatte in dieser Zeit zahlreiche Führungspositionen im In- und Ausland inne.