GEOLANDAR M/T G003 bei Asia Cross Country Rally

Dienstag, 7 August, 2018 - 14:45
Am 12. August startet mit der „Asia Cross Country Rally” (AXCR) wieder die größte Veranstaltung ihrer Art in ganz Asien. Mit dabei: die japanische Offroad-Legende Ikuo Hanawa.

Am 12. August startet mit der „Asia Cross Country Rally” (AXCR) wieder die größte Veranstaltung ihrer Art in ganz Asien. Mit dabei ist die japanische Offroad-Legende Ikuo Hanawa. Sein Toyota Hilux wird mit dem Yokohama Reifen GEOLANDAR M/T G003 bestückt.

Die FIA-Rallye startet in Pattaya in Thailand. Die Teilnehmer absolvieren 2.200 Kilometer bis ins Ziel im kambodschanischen Phnom Penh. Dazwischen liegt eine bunte Mischung aus widrigem Terrain: Von felsigem Untergrund über Sandpisten, Dschungel-Etappen und Schotterstrecken bis hin zu schlammigen Abschnitten. Am Hilux Revo (T1-G Class) von Ikuo Hanawa soll der Yokohama-Reifen in der Dimension LT265/70R17 121/118Q die nötige Haftung sichern. Mit Hanawa verbindet den japanischen Reifenhersteller eine lange gemeinsame Geschichte: So arbeitete man auch bei der legendären Baja 1.000 bereits zusammen. Im Jahr 1991 war der Offroad-Pilot der erste Japaner überhaupt, der bei diesem Rennen ins Ziel fuhr. Im Jahr 2002 holt er sich dort den Klassensieg.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Etwas Regen sorgte für andere Bedingungen auf der Grand Prix Strecke am Nürburgring.

    „Der Nürburgring ist der Nürburgring. Man darf und kann ihn nicht mit anderen Strecken vergleichen“, sagt Friedhelm Mihm, unter anderem Instrukteur der Nürburgring Driving Academy, während er im Renntaxi mit über 230 km/h über die Grand-Prix Strecke fährt und gleichzeitig zeigt, welche Performance Reifen und Fahrzeug im Zusammenspiel liefern können.

  • Neu im Maxxis-Katalog: Der RAZR Cross.

    Vier neue RAZR-Profile für Quad und ATV legt die Marke Maxxis vor. Die speziell für den Profisport konzipierten Reifenmodelle RAZR Cross, RAZR Plus, RAZR XM und RAZR XC haben sich nach Aussage der Verantwortlichen in der Rennsportszene gut etabliert. Mit Beginn der GCC und der Shorttrack Rennserie wird die Einführung des RAZR Cross durch die Maxxis Reifen Challenge gefördert.

  • Der Aufsichtsrat der Delticom AG hat per Beschluss vom 05.09.2018 den Dienstvertrag des Vorstandsmitglieds Thierry Delesalle wegen "unüberbrückbarer Differenzen" mit sofortiger Wirkung aufgehoben.

    Der Aufsichtsrat der Delticom AG hat per Beschluss vom 05.09.2018 den Dienstvertrag des Vorstandsmitglieds Thierry Delesalle wegen "unüberbrückbarer Differenzen" mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Die von Thierry Delesalle bislang verantworteten Ressorts werden von den Vorstandsmitgliedern Susann Dörsel-Müller, Philip von Grolman und Andreas Prüfer vollumfänglich übernommen.

  • Die KÜS empfiehlt eine regelmäßige Kontrolle der Profiltiefe.

    Fast jeder vierte Fahrer (23 Prozent) weiß nicht, welche Reifenmarke aktuell auf dem eigenen Fahrzeug montiert ist. Ebenso nur 23 Prozent der Autofahrer schauen regelmäßig nach dem Zustand ihrer Reifen. Das sind Ergebnisse des aktuellen KÜS Trend-Tachos.